<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Wilhelm nach Sieg im Sprintrennen erneut ganz oben auf dem Podest
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
18.02.2009

Wilhelm nach Sieg im Sprintrennen erneut ganz oben auf dem Podest

Autor: Johann Reinhardt
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker | LiVE-CUP

Pyeongchang, 18.02.2009 – Bei dem Einzelrennen der Damen über eine Distanz von 15 Kilometern bei der Weltmeisterschaft in Korea gelang es der Deutschen Kati Wilhelm erneut, sich die Goldmedaille zu sichern. Den Ausschlag dafür gab ihre starke Laufform, mit der sie ihre Kontrahentinnen in die Schranken wies. Mit Teja Gregorin schob sich eine Slowenin überraschend dahinter auf Rang zwei.

Wilhelm holt zweiten Sieg bei WM

Nach dem Sieg im Sprintrennen und der Silbermedaille in der Verfolgung bedeutet der erste Platz im heutigen Rennen, dass die Thüringerin nun zweitbeste Starterin der gesamten WM in Pyeongchang ist. Vor ihr rangiert nur noch der Norweger Ole Einar Björndalen mit drei Goldmedaillen. Die 32-jährige musste lediglich beim ersten Stehendanschlag eine Strafminute hinnehmen und kam ansonsten fehlerfrei durch die vier Schießeinlagen. Für, die mit der Startnummer 22 in das Rennen gegangene, Wilhelm existierte durch ihre vorherigen Ergebnisse wenig Druck noch mehr erreichen zu müssen. Mit dieser Lockerheit landete die Schmalkaldenerin den Erfolg mit 39.5 Sekunden Vorsprung gegenüber der Slowenin Teja Gregorin und mit einem Polster von 46.5 Sekunden auf die Norwegerin Tora Berger. Beide Athletinnen schossen je einmal daneben. Für Wilhelm, die in der Loipe hinter der viertplazierten Schwedin Anna Carin Olofsson-Zidek Zweitschnellste war, bedeutete die Goldmedaille zugleich ihre Zwölfte in der gesamten Karriere. Damit zieht sie mit dem legendären Alpinrennfahrer Ingemar Stenmark gleich und hat nur eine Medaille auf Björndalen Rückstand, welcher diese Liste anführt. Die im gelben Trikot gestartete Wilhelm baut den Vorsprung in der Gesamtwertung auf 63 Punkte gegenüber der Schwedin Helena Jonsson und auf 128 Zähler vor Magdalena Neuner aus, die heute nicht startete.

Henkel Zehnte – Hitzer enttäuscht

Andrea Henkel aus Großbreitenbach, welche bei einer Weltmeisterschaft bereits sechsmal Siegte, wurde mit drei Strafminuten Zehnte mit 1:51.1 Minuten Rückstand. Morgen in der Mixed-Staffel erhält die Thüringerin ihre nächste Chance auf eine Medaille. Martina Beck, die wieder im läuferischen Bereich Schwächen offenbarte, belegte mit der gleichen Fehleranzahl wie ihre Zimmernachbarin Rang 28. Die Mittenwalderin hatte bereits über vier Minuten Abstand zur Spitze. Kathrin Hitzer, die für die Wallgauerin Magdalena Neuner startete, erfüllte die Erwartungen des Trainerteams nicht. Mit neun extra Minuten sprang nicht mehr als Rang 78 mit über zehn Minuten Rückstand heraus. Iris Waldhuber aus Österreich verfehlte vier Scheiben und wurde in der Endabrechnung 69 von 107 Startern. Selina Gasparin hatte eine Strafminute mehr als Waldhuber auf dem Konto, durfte sich aber trotzdem über Position 55 freuen.

Vorschau Mixel-Staffel

Das Deutsche Team schickt am morgigen Donnerstag um 10:00 Uhr MEZ Andrea Henkel, Magdalena Neuner, Arnd Peiffer und Michael Greis in das Rennen um eine Medaille. Wobei Arnd Peiffer sein WM-Debüt abliefert und Andrea Henkel die Chance hat sich einen Wunsch zu erfüllen. Bis jetzt holte sie in jeder Disziplin die Goldmedaille, außer in der Mixel-Staffel, wo sie noch nicht startete. Ob im Norwegischen Team Emil Hegle Svendsen antritt, wird erst unmittelbar vor dem Start entschieden. Das Österreichische Quartett startet nicht, da sie nur die letzten beiden Positionen im Herrenbereich besetzen können. Auch die Schweizer schicken aus den eben genannten Gründen keine Staffel in den Wettkampf.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Wilhelm nach Sieg im Sprintrennen erneut ganz oben auf dem Podest



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Wilhelm nach Sieg im Sprintrennen erneut ganz oben auf dem Podest
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 21.08.19 um 08:12 von Happy
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25990847 Monat: 18941042 Heute: 18911345 Online: 31
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472