<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Rodeln
Geisenberger gewinnt Weltcupfinale – Hüfner den Gesamtweltcup
Suchen Rodeln Kategorie  Rodeln
21.02.2009

Geisenberger gewinnt Weltcupfinale – Hüfner den Gesamtweltcup

Autor: Sören Siegert
EVENT | Ergebnis | Gesamt-WC

Whistler, 21.02.2009 – Die deutschen Rodlerinnen haben wiederrum gezeigt, dass die Weltmeisterschaft nur ein „Ausrutscher“ gewesen ist und haben einen souveränen Vierfacherfolg eingefahren. Natalie Geisenberger hat einen weiteren Saisonsieg errungen, dahinter platzierten sich Tatjana Hüfner, Anke Wischnewski und Steffi Sieger (alle GER). Mit dem 2. Rang sicherte sich Tatjana Hüfner den Gesamtweltcup

Geisenberger gewinnt Olympia–Generalprobe
Am 12. Februar 2010 beginnen die Olympischen Winterspiele in Vancouver. Bei der Generalprobe für diese Spiele, was auch gleichzeitig das letzte Weltcuprennen in dieser Saison bedeutete, konnte sich Vizeweltmeisterin Natalie Geisenberger gegen die restliche Kontrahentinnen souverän durchsetzen. Im ersten Lauf stellte sie sogleich einen neuen Start- und Streckenrekord auf und fuhr in 49,020 Sekunden über die Zeitschranke ins Ziel. Dahinter platzierten sich die weiteren Deutschen Tatjana Hüfner, Anke Wischnewski und Steffi Sieger auf den Rängen 2, 3 und 4. Im 2. Durchgang gab es keine Verschiebungen mehr, doch Geisenberger konnte wiederrum einen Streckenrekord aufstellen in einer Zeit von 48,992 Sekunden und somit Ihren 3. Saisonsieg nach Altenberg und Winterberg einfahren. Die deutschen Damen haben damit eindrucksvoll gezeigt, dass die Eisrinne von Whistler ganz nach Ihrem Geschmack ist und die olympischen Medaillen höchstwahrscheinlich wieder nach Deutschland gehen werden.
Überraschungsweltmeisterin Erin Hamlin war heute die beste Rodlerin außerhalb des deutschen Lagers auf dem 5. Rang. Der Zeitabstand zu den Deutschen dürfte die US-Amerikanerin allerdings gar nicht zufrieden stellen, so betrug der Abstand auf die Siegerin über eine Sekunde, was im Rodelsport Welten sind. Beste Österreicherin wurde erneut Nina Reithmayer mit dem sechsten Rang. Veronika Halder platzierte sich dahinter auf Position acht.

Tatjana Hüfner gewinnt Gesamtweltcup
Die 25 jährige deutsche Tatjana Hüfner, die für den WSC Erzgebirge Oberwiesenthal startet, konnte den Gesamtweltcup verteidigen und wiederrum für sich entscheiden. Sie war die ganze Saison über mit Abstand die beste Rodlerin, so fuhr sie in neun Rennen, 6 Siege und drei 2.Plätze heraus. Dieser Erfolg dürfte Ihr schwaches Abschneiden bei der Weltmeisterschaft ein wenig vergessen machen. Mit 855 Punkten distanzierte sie die heutige Siegerin Natalie Geisenberger und Anke Wischnewski auf die Plätze. Beste Österreicherin im Gesamtweltcup ist Nina Reithmayer die sich noch zum Schluss auf den vierten Platz verbessern konnte.

Weiterer Bericht:
Natalie Geisenberger gewinnt Rodel Weltcupfinale in Whistler Kanada


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Geisenberger gewinnt Weltcupfinale – Hüfner den Gesamtweltcup
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 03.04.20 um 20:58 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel
Konto mit Kreditkarte - 06.03.20 um 12:51 von Amsler
LiVE-CUP Woche 16 - 01.03.20 um 16:39 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 15 - 23.02.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27935060 Monat: 20885255 Heute: 20855558 Online: 44
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472