<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Meyerhans / Huber gewinnen auch das WOMA Race
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
24.02.2009

Meyerhans / Huber gewinnen auch das WOMA Race

Autor: SBSV


St.Moritz 22.02.09 - (OW)  Nachdem sich Meyerhans/Huber am Vortag noch einem Zweikampf stellen mussten, fuhren Sie im WOMA Race auf und davon. Mit Laufzeiten von 1:07.95 und 1:08.08 gewinnt die für Belgien startende Mannschaft überlegen mit einem Vorsprung von 2.35 Sekunden.

Dahinter sahen die zahlreich erschienen Zuschauer ein spannendes Rennen um die weiteren beiden Podestplätze. Mit Rohner/Burkart, Hungerbühler/Badraun, Albrecht/Rippstein, Florin/Gross, Guadagnini/Läng und Frey/Hürlimann lagen nach dem ersten Lauf 6 Teams innerhalb von 29 Hundertstel Sekunden.

Guadagnini/Läng büssten im zweiten Lauf den sechsten Platz an Frey/Hürlimann ein. Auch Albrecht/Rippstein, die in den vergangenen Rennen im zweiten Lauf immer wieder zusetzen konnten verloren den vierten Rang und rutschten auf Rang 5 zurück. Florin/Gross die auf dem fünften Rang nach dem ersten Lauf lagen drehten im zweiten Lauf enorm auf. Mit 1:09.06 fuhren Sie die Drittbeste Laufzeit. Dies reichte für Florin/Gross um auch die Drittklassierten nach dem ersten Lauf Hungerbühler/Badraun abzufangen und aufs Podest zu steigen. Mehr als die Bronzemedaille lag aber nicht drin. Rohner/Burkart liessen sich nicht aus der Ruhebringen und fuhren mit 1:09.05 eine Hundertstel schneller als Florin/Gross. Rohner/Burkart gewinnen die Silbermedaille mit einem Vorsprung von 19 Hundertstel auf Florin/Gross.

Werner Camichel Memorial 2008/2009

Die Saisonwertung umfasste 11 Zweierbobrennen und wurde vom Team Nicolas Albrecht gewonnen. Der aus Gelterkinden stammende Pilot des St. Moritz Bobsleigh Club fuhr konstant in die vorderen Ränge und gewann 645 Punkte.

Im zweiten Rang klassiert sich der aus Samedan stammende Pilot Reto Florin mit seinem Team. Florin brachte es auf 551 Punkte. Der Dritte Rang geht an Markus Hungerbühler mit 438 Punkten.

Die Teams von Alain Frey, Fabio Guadagnini, Oliver Wertmann, Christian Kast und Erich Dürrenberger erhielten den Erinnerungspreis für 10 und mehr bestrittene Rennen. Insgesamt sind 29 Bobteams in der Wertung der Werner Camichel Memorial Saisonwertung klassiert.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Bitte ändern

Albrecht/Rippstein die Sieger der Werner Camichel Memorial.  (Foto: Oliver Wertmann)




Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Meyerhans / Huber gewinnen auch das WOMA Race
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Ski Alpin > Gesamtweltcup Damen
28.10.2017
Ski Alpin > Gesamtweltcup Herren
29.10.2017
Skispringen > Gesamtweltcup Herren
19.11.2017

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 5 - 11.12.17 um 00:00 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 6 - 10.12.17 um 17:11 von LiVE-Cup Tippspiel
Wintersportfotos von Cofitine - 10.12.17 um 16:24 von Pito
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 10.12.17 um 12:04 von Pito
Kicktipp ohne Trolls - 09.12.17 um 20:43 von Beethoven
Fehlende Athelten Tippspielliste - 08.12.17 um 12:34 von Gringofcb
Verletzte Wintersportler AKTUELL - 06.12.17 um 23:20 von Pito
Olympia 2018 - 05.12.17 um 22:36 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 18923661 Monat: 11873856 Heute: 11844159 Online: 45
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472