<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Jay siegt überraschend vor Böhm und Teela - Greis holt kleine Kristallkugel
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
12.03.2009

Jay siegt überraschend vor Böhm und Teela - Greis holt kleine Kristallkugel

Autor: Johann Reinhardt
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC

Vancouver, 11.03.2009 – Bei der Generalprobe für die Olympischen Spiele im nächsten Jahr in Kanada gab es drei Erstplatzierte, mit denen keiner gerechnet hätte. Hinter den Franzosen Vincent Jay wurde Daniel Böhm aus Deutschland im Kräftezehrenden Einzelrennen über 20 Kilometer Zweiter. Dessen Teamkollege Michael Greis gewann durch Platz vier die kleine Kristallkugel im Einzelwettbewerb.

Jay siegt vor Böhm und Teela – Wer hätte dies gedacht?

Vincent Jay aus Menuires in Frankreich ist von Haus aus ein guter Schütze und weniger stark in der Loipe. Daher sind die Rennen mit vier zu absolvierenden Schießeinlagen wie für den 23-jährigen gemacht. Auch in der Stadt an der Westküste von Kanada blieb er ohne Strafminute und war so ein Kandidat für die Top fünf, dass es jedoch für den Sieg reichen würde hätte keiner erwartet. Jay, welcher 2006 in Oslo bei seinem ersten Weltcuprennen startete, ging als 36. in den Wettbewerb und benötigte für die gesamte Strecke 49:53.9 Minuten. Mit einem Fehler im ersten Stehendanschlag belegte Daniel Böhm vom SC Buntenbock bei seinem zweiten Weltcupeinsatz sensationell Rang zwei. Sein Abstand zum siegreichen Franzosen betrug letztendlich 19.0 Sekunden. Vor einer Woche startete der in Oberhof trainierende 22-jährige Böhm noch bei den Europameisterschaften im russischen Ufa, wo er Gold im Verfolgungsrennen und Silber mit der Staffel gewann. "Ich hatte heute Morgen noch leichtes Halskratzen, aber auf der Strecke lief es gut. Es ging einfach fantastisch!", so Böhm nach seiner besten Leistung im Weltcup in der ARD im Interview. Auf Rang drei landete ebenfalls ein Biathlet, der erstmals in seiner Karriere wie die beiden vor ihm platzierten auf dem Podium steht. Der 32-jährige US-Amerikaner Jeremy Teela, welcher seit 1997 dem Nationalteam angehört, ließ wie Böhm eine Scheibe stehen. Sein Abstand zum Führenden betrug lediglich 23.3 Sekunden. Der aus Tonasket stammende Teela lief insgesamt das Dritte in seiner Karriere mal unter die Top ten.

Greis gewinnt Disziplin-Weltcup – Joller Zehnter

Michael Greis aus Nesselwang wurde Vierter mit nur 13.7 Sekunden Rückstand zum Podium. Durch zwei Fehler in den ersten beiden Schießeinlagen holte er sich ganz wichtige 43 Punkte für den Gesamtweltcup. Der im roten Trikot startende Greis sicherte sich dadurch die kleine Kristallkugel in der Einzelwertung vor dem Russen Ivan Tcherezov. Beim heutigen Rennen folgten aus Deutscher Sicht Alexander Wolf und Arnd Peiffer auf den Rängen 14 und 17, die beide zusammen in der Trainingsgruppe von Mark Kirchner in Oberhof trainieren. Auf den Plätzen 24 und 26 rundeten Weltcupdebütant Simon Schempp, sowie Michael Rösch, einen gelungenen Wettkampf ab. Als bester Österreicher wurde Simon Eder, mit Startnummer drei gestartet, Fünfter. Der aus Zell am See stammende Sportsoldat, welcher für sein schnelles Schießen bekannt ist, schoss einen Fehler im letzten Stehendanschlag und wird dadurch mit 37.4 Sekunden Abstand auf der Ergebnisliste geführt. Christoph Sumann aus Judenburg, der sein Debüt im Weltcupzirkus im Jahr 2000 gab, darf mit einem dreizehnten Platz zufrieden sein. Insgesamt drei extra Minuten gaben den Ausschlag für 1:54.7 Minuten Rückstand. Der von Manfred Geyer trainierte Ivan Joller aus der Schweiz wurde Zehnter. Dies ist für den Stanser das beste Resultat in einem Einzelrennen überhaupt. Vier fehlerfreie Fünferserien machten diese Leistung erst möglich. Der Tischler startete als 26. in das Rennen. Im Gesamtweltcup führt weiter der Pole Tomasz Sikora. Sein Polster auf Ole Einar Björndalen baute er durch den elften Platz bis auf 30 Punkte aus. Emil Hegle Svendsen musste aufgrund von Halsschmerzen bereits abreisen und hat so keine Chance mehr auf einen Sieg in der Gesamtwertung.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Michael Greis
Michael Greis


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Jay siegt überraschend vor Böhm und Teela - Greis holt kleine Kristallkugel
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 11.07.19 um 12:20 von LaWeLa
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25701097 Monat: 18651292 Heute: 18621595 Online: 26
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472