<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eishockey
Krefelds Trainer zieht es in die hochdotierte russische Liga KHL. Vorschau aufs Halbfinale Eisbären gegen Adler
Suchen Eishockey Kategorie  Eishockey
28.03.2009

Krefelds Trainer zieht es in die hochdotierte russische Liga KHL. Vorschau aufs Halbfinale Eisbären gegen Adler

Info: Eishockey DEL Deutsche Eishockey Liga (Play-offs 2009)
Autor: Christoph Walter


Die Hamburg Freezers haben den Vertrag mit ihrem Torhüter und Publikumsliebling Jean-Marc Pelletier um ein weiteres Jahr verlängert. Dagegen stehen in Krefeld nach dem Viertelfinal-Aus die Zeichen zwischen dem Verein und Trainer Pavlov auf Abschied. Im Play-Off-Halbfinale erwartet Eisbären-Trainer Jackson einen spannenden Kampf um die Finalqualifikation.

Jean-Marc Pelletier bleibt ein weiteres Jahr bei den Freezers

In dieser Woche konnten die Verantwortlichen des DEL-Clubs Hamburg Freezers die Vertragsverlängerung ihres Goalies Jean-Marc-Pelletier bekannt geben. Der 2007 vom damaligen Deutschen Meister Adler Mannheim gekommene Pelletier verlängerte seinen Vertrag bei den Freezers um ein Jahr. Damit haben die Hansestädter auch nächstes Jahr einen straken Rückhalt im Tor, denn Pelletier war in der abgelaufenen Hauptrunde hinter dem Mannheimer Fredy Braithwaite mit einer Fangquote von 92,3% der zweitbeste Torhüter der DEL . "Es war immer mein Wunsch bei den Freezers zu verlängern. Meine Familie und ich fühlen uns hier sehr wohl. Ich möchte unseren Fans und meinen Teamkollegen für ihre Unterstützung danken. Im Sommer werde ich hart arbeiten, um meine Leistung auch in der kommenden Saison zu bestätigen“, sagte der am 4.März in Atlanta geborene Goalie. Neben der Vertragsverlängerung wurde diese Woche auch bekannt, dass die Freezers-Fans ihren Torhüter zum Spieler der Saison kürten.

Grizzly Adams feilen am Kader für die nächste Saison
Am Dienstag endete mit der Niederlage gegen die Hannover Scorpions die Saison für die Grizzly Adams. Auch wenn das Ausscheiden im Play-Off-Viertelfinale ärgerlich war, können die Wolfsburger auf ihre erfolgreichste Saison zurückblicken. Denn vor der Saison hatten nur wenige mit dem Pokalsieg und der Qualifikation für das Play-Off-Viertelfinale gerechnet. Nach dem sportlichen Saisonende laufen nun die Kaderplanungen für die Saison 2009/2010 auf Hochtouren. Einige Gesichter wird man nächste Saison in Wolfsburg vergeblich suchen. So werden die Verträge von David Danner, Petr Macholda, Fredrik Svensson und Jan Zurek nicht verlängert und der noch ein Jahr laufende Vertrag von Markus Gleich wird aufgelöst. Außerdem werden Justin Papineau und Marvin Degon den EHC ebenso verlassen wie Goalie Oliver Jonas, der seine Karriere beendet. Auf der anderen Seite konnten schon einige Verträge verlängert werden und mit den beiden nordamerikanischen Leistungsträgern, Verteidiger Matt Kinch und Stürmer Gregg Johnson, steht man in aussichtsreichen Verhandlungen. Des Weiteren ist in den letzten Tagen vermehrt davon zu lesen gewesen, dass Sebastian Furchner zu den Kölner Haien zurückkehren möchte. Wenn dem so wäre, wäre dies ein herber Schlag für die Autostädter, da man einen gleichwertigen deutschen Stürmer kaum auf dem Markt finden wird.

Krefelds Trainer Igor Pavlov zieht es in die russische KHL
Nach dem Viertelfinale-Aus der Krefeld Pinguine wurde bekannt, dass deren Trainer Igor Pavlov seinen Vertrag bei den Seidenstädtern auflösen möchte, da ihm ein lukratives Angebot aus der russischen KHL vorliegt. Der vor der Saison zum KEV gewechselte Pavlov äußerte sich wie folgt: "Es ist für einen Trainer wie mich eine sehr große Herausforderung, die ich gerne annehmen möchte." Pinguin-Geschäftsführer Wolfgang Schäfer bedauerte die Wechselabsichten seines Trainers, kann aber auch nachvollziehen, dass der gebürtige Russe Pavlov solch ein Angebot nicht ausschlagen will, da ein Trainerengagement in der lukrativen KHL natürlich ein Aufstieg wäre. Derweil ist der sportliche Leiter der Pinguine, Jiri Ehrenberger, schon auf der Suche nach einem Nachfolger. In Vereinskreisen heißt es, dass Ingolstadts letztjähriger Coach Greg Thomson und Nürnbergs Trainer Andreas Brockmann die aussichtsreichsten Kandidaten für die Nachfolge von Pavlov sind.

Eisbären erwarten harten Kampf im Duell gegen die Adler
Eisbärencheftrainer Don Jackson erwartet von der am kommenden Sonntag um 14.30 Uhr in der O2 World beginnenden Halbfinalserie gegen die Adler Mannheim enge Spiele. „Es wird ein harter Kampf“, sagte er nach dem gestrigen Training. Gleichzeitig vertraut Jackson auf die Erfahrung seiner Schützlinge und kann auch wieder auf die zuletzt angeschlagenen Stürmer Nathan Robinson, der auch schon mit den Adler Deutscher Meister wurde, und Steve Walker zurückgreifen. Allerdings konnten die Adler Mannheim bei bisher vier Aufeinandertreffen in den Playoffs die Serie dreimal für sich entscheiden. Im letzten Duell, 2005 im Finale, behielten die Eisbären gegenüber den Adlern die Oberhand. In der Vorrunde verhielt es sich ausgeglichen, denn von den vier Partien gewannen zwei die Adler und zwei die Eisbären, wobei die Siege der Eisbären mit zweimal 7:2 wesentlich deutlicher ausfielen als die Siege der Adler (5:2 und 3:2 n.P.). Spannend wird auch das Duell der Torhüter sein, da Eisbär Rob Zepp den besten Gegentorschnitt in den Playoffs hat (1,86 Gegentore pro Spiel), wohingegen Adler-Goalie Fredy Braithwaite mit 93,9% die beste Fangquote der DEL-Torhüter in den Playoffs hat.
Freuen wir uns auf ein packendes Halbfinale zwischen den Hauptstädtern und den Kurpfälzern.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Krefelds Trainer zieht es in die hochdotierte russische Liga KHL. Vorschau aufs Halbfinale Eisbären gegen Adler
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 20.04.19 um 23:54 von Pito
Karriereende 2019 - 20.04.19 um 23:53 von Pito
Saisonwertungen Medaillenspiegel - 26.03.19 um 20:17 von STATISTIK
Personal bests im Skifliegen - 26.03.19 um 18:54 von Pito
Saisonwertungen (Übersicht) - 25.03.19 um 21:42 von STATISTIK
LiVE-CUP Woche 19 - 24.03.19 um 19:50 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 18 - 24.03.19 um 19:50 von LiVE-Cup Tippspiel
Tippspielkalender 2018/19 - 18.03.19 um 21:29 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 24827852 Monat: 17778047 Heute: 17748350 Online: 27
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472