<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
Ulrike Grässler wiederholt Vortagstriumph
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
09.08.2009

Ulrike Grässler wiederholt Vortagstriumph

Autor: Nadine Gärtner
EVENT | Ergebnis | Continental Cup

09.08.2009, Bischofsgrün - Ulrike Grässler hat auch den zweiten Wettkampf in Bischofsgrün in Folge für sich entschieden. Nach ihrem Erfolg vom Vortag verwies die Klingenthalerin diesmal die Japanerin Ayumi Watase sowie die Baiersbronnerin Magdalena Schnurr auf die weiteren Podestplätze. Die Schweizerin Bigna Windmüller wurde diesmal Siebte.

Grässler überlegen vorn

Sie kam, sah und siegte - Ulrike Grässler hat zum zweiten Mal in Folge die Konkurrenz in die Schranken gewiesen. Die Polizeimeisteranwärterin ließ den anderen Athletinnen keine Chance und siegte nach Sprüngen von 67 und 65,5 Metern überlegen mit zehn Punkten Vorsprung. Zweite wurde die Japanerin Ayumi Watase, die im Gegensatz zu gestern den Sprung aufs Podium schaffte. Sie verwies die Schwarzwälderin Magdalena Schnurr um einen Punkt auf den dritten Rang. Magda Schnurr, die nach dem ersten Durchgang noch an zwölfter Stelle gelegen hatte, kam überhaupt erst durch ihren Sprung auf die Tagesbestweite von 67,5 Meter in die Lage, noch ganz vorn mitmischen zu können. Vierte wurde die 15-jährige US-Amerikanerin Sarah Hendrickson vor der Südtirolerin Elena Runggaldier. Überraschend gut hatte sich auch vor allem im ersten Wertungssprung die erst Zwölfjährige Sara Takanashi aus Japan geschlagen. Sie hatte nach 64 Metern den dritten Rang belegt und kam im Endklassement als starke Sechste in die Wertung.

Windmüller diesmal Siebte
Beste Schweizerin wurde erneut Bigna Windmüller von SC Wildhaus. Die 18-Jährige stand Sprünge von 64 und 63 Meter, kam damit aber nicht über Position sieben hinaus. Direkt hinter ihr reihte sich Elisa Gronau nach zweimal 64 Meter auf dem achten Platz ein. Die 19-jährige Brandenburgerin bestritt an diesem Wochenende ihr internationales Debüt. Für Melanie Faisst aus Baiersbronn steht ein zwölfter Rang zu Buche, Ramona Straub wurde 17. Die übrigen DSV-Springerinnen im Finale Anna Häfele, Juliane Seyfarth, Carina Vogt und Jenna Mohr beendeten den Wettkampf als 20., 23., 26. und 29. Die Schweizerinnen Sabrina Windmüller und Salome Fuchs belegten Platz 19 und 20. Österreicherinnen konnten sich nicht unter die besten 30 qualifizieren.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Ulrike Grässler



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Ulrike Grässler wiederholt Vortagstriumph
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Biete, Suche - 16.09.19 um 16:12 von Pito
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26269280 Monat: 19219475 Heute: 19189778 Online: 30
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472