<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eiskunstlauf
Eiskunstlauf: Davis/White dominieren bei Eistänzern - Dytrt um 1.99 Punkte an Olympianorm vorbei
Suchen Eiskunstlauf Kategorie  Eiskunstlauf
10.11.2009

Eiskunstlauf: Davis/White dominieren bei Eistänzern - Dytrt um 1.99 Punkte an Olympianorm vorbei

Autor: Johann Reinhardt
EVENT

Am Wochenende starteten die Eiskunstläufer bei der vierten von sechs Stationen der Grand-Prix-Serie in Nagano (Japan). Die NHK Trophy gewannen am Ende Brian Joubert, Miki Ando, Qing Pang und Jian Tong sowie Meryl Davis und Charlie White. Die Deutsche Annette Dytrt wurde Neunte und schrammte um nur 1.99 Punkte an der Olympianorm vorbei.

Damen: Ando gewinnt – Dytrt verfehlt Olympianorm knapp

Miki Ando aus Japan, welche bei den Weltmeisterschaften 2007 in Toki die Goldmedaille gewann, lag noch nach dem Kurzprogramm auf Rang zwei hinter der US-Amerikanerin Ashley Wagner. Diese lieferte in der Kür nur die drittbeste Leistung ab, sodass sie auf Rang drei zurück fiel. Die Russin Alena Leonova aus St. Petersburg, nach dem ersten Tag noch auf Platz fünf liegend, war die Tagesbeste und verbesserte sich auf Rang zwei mit nur 1.70 Punkten abstand zu Ando. Die gebürtige Tschechin Annette Dytrt, die für Deutschland startet, wurde neunte und verfehlte um nur 1.99 Punkte in der Olympiastadt von 1998 die Olympianorm. Diese muss sie noch ein zweites Mal überbieten. In der Gesamtwertung liegt Ando an der Spitze. Sie gewann bereits den zweiten Wettbewerb in Moskau (Russland).

Herren: Joubert dominiert und siegt

Brian Joubert aus Frankreich erreichte die höchste Punktzahl im Wettbewerb der Männer. In der Addition beider Teildisziplinen kam er auf 232.70 Punkte und verwies so den US-Amerikaner Johnny Weir auf Rang zwei. Michal Brezina aus Tschechien wurde Dritter, nachdem er nur auf Rang sechs nach dem Kurzprogramm lag und sich durch die zweitbeste Kür nach vorne schob. Bei seinem ersten Grand-Prix-Start bei den Senioren kam er direkt auf das Podium. Joubert, Goldmedaillengewinner der Weltmeisterschaften 2007 in Tokio, freute sich sehr über den erstmaligen Gewinn des Wettbewerbs. Damit schob er sich in der Gesamtwertung auf Rang zwei mit sechs Punkten Abstand zu Nobunari Oda, welcher nicht am Start war.

Paare: Pang/Tong setzen sich mit Sieg an die Spitze der Gesamtwertung

Mit dem Sieg in Nagano feierten die Paarlaufweltmeister von 2006, Qing Pang und Tong Jian, bereits ihren zweiten Erfolg bei der diesjährigen Grand-Prix-Serie. Damit übernahmen sie auch die Führung in der Gesamtwertung vor Yuko Kavaguti und Alexander Smirnov aus Russland. Noch nach der Kür lagen sie an der Spitze des Feldes, mussten sich am Ende allerdings mit Rang zwei und 6.60 Punkten Rückstand zufrieden geben. Auf Platz drei kamen die US-Amerikaner Rene Inoue und John Baldwin. Sie machten einen Sprung nach vorne, nachdem sie nach dem Kurzprogramm noch Vierte waren. Auch im Gesamtklassement sind sie nun Dritte, während Aliona Savchenko und Robin Szolkowy aus Deutschland im Moment auf Platz neun liegen.

Eistanz: Davis/White in jedem Teilbereich Spitze

Meryl Davis und Charlie White aus den USA dominierten den Wettbewerb der Eistänzer. Nach dem Pflicht sowie Orginaltanz und der Kür kamen sie auf 201.97 Punkte und verwiesen die Briten Sinead und John Kerr auf die Plätze mit einem Polster von 24.24 Punkten. Auf Rang drei kamen Vanessa Crone und Pau Poirier aus dem Gastgeberland der Olympischen Spiele 2010. Die Silbermedaillengewinner der Junioren-Weltmeisterschaften 2008 waren nach der ersten Teildisziplin nur Vierte, kämpften sich aber noch auf das Podium nach vorne. In der Gesamtwertung führt Davis/White nach nun insgesamt zwei Siegen.

-> Zur Resultatübersicht

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Eiskunstlauf: Davis/White dominieren bei Eistänzern - Dytrt um 1.99 Punkte an Olympianorm vorbei
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Damen)
16.11.2019

FoRUM             50!

Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 17.11.19 um 14:47 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 17.11.19 um 12:54 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 15.11.19 um 00:47 von Happy
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26754538 Monat: 19704733 Heute: 19675036 Online: 28
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472