<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Ivo Rüegg / Roman Handschin die ersten Saisonsieger in St.Moritz
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
31.12.2005

Ivo Rüegg / Roman Handschin die ersten Saisonsieger in St.Moritz

Autor: Kurt Brun


Mit zwei Laufbestzeiten konnten Ivo Rüegg, Mehrfacher Schweizermeister im Steinstossen, angeschoben von Roman Handschin (Bob Club Zürichsee), mit 2:15.02 Minuten, beim ersten Rennen in dieser Saison auf dem Olympia Bob Run St.Moritz Celerina, einen komfortablen Sieg nach Hause zu fahren. Ein gutes Omen für die beiden Vize-Schweizermeister im Zweierbob, im Hinblick auf die am kommenden Wochenende in St.Moritz stattfindenden Schweizermeisterschaften.

Zweite wurden der 29-Jährige Hobby Schwinger aus Hägglingen AG, Daniel Schmid, mit seinem Anschieber Bruno Zurfluh vom Bob Club Celerina, mit einer Totalzeit von 2:15.95. Daniel Schmid konnte sich in der Reprise mit einer sauberen Fahrt und der zweitbesten Laufzeit vom vierten Zwischenrang auf den Silberpodestplatz fahren. Im letzten Winter fuhr Schmid beim 2-er Bob Europacup in Winterberg bereits auf den Silberplatz und machte sich nun mit der zweiten Silbermedaille im kleinen Schlitten selbst ein Geburtstagsgeschenk, denn am 22. Januar 2006 feiert Daniel seinen Dreissigsten. (Live –Wintersport wird am 22. Januar an dich denken und auf eine weitere gute Saison für dich anstossen)

Den dritten Platz sicherten sich die Einheimischen Robert Meyer, Innerschweizer Rekordhalter 400m Hürden ( 51.31sec ) und 300m Hürden (36.73sec), mit Marküs Lüthi, amtierender Schweizermeister über 60 m in der Halle, auf dem Schlitten (Bob Club St.Moritz), Sie mussten sich im Entscheidungslauf von Schmid überholen lassen und wiesen im Ziel bereits einem Rückstand von 1.31 Sekunden auf. An den Schweizermeisterschaften im Bobanschieben, vom 11. September 2005 in Oberentfelden AG, konnte sich das Team Meyer / Lüthi mit dem 2. Rang, im 2er Bob, feieren lassen. Auch beim ersten Wettkampfeinsatz glänzte das St.Moritzer Team mit zwei mal der zweitbesten Startzeit.

Sie profitierten von einem grossen Lappsus der dem routinierten Innerschweizer Bobpiloten Martin Annen unterlief. Mit seinem Hintermann Bruno Gisler zeigte die Wage am Ziel ein Übergewicht an worauf Annen von der Jury disqualifiziert wurde.

Rangliste mit Zwischenzeiten
Saison Programm Bob Run St.Moritz



Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Ivo Rüegg Roman Handschin
Ivo Rüegg / Roman Handschin die ersten Sieger in St.Moritz in der Bob-Saison 2005 / 2006


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Ivo Rüegg / Roman Handschin die ersten Saisonsieger in St.Moritz
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 21.05.19 um 16:40 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Karriereende 2019 - 20.05.19 um 00:01 von LaWeLa
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 15.05.19 um 19:09 von Ittersbach
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 30.04.19 um 23:59 von Ittersbach
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty
Macht doch bitte wieder mit - 27.04.19 um 00:12 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25129806 Monat: 18080001 Heute: 18050304 Online: 55
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472