<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Rodeln
Rodeln: Zöggeler siegt in Igls in einem verrücktem Rennen - Kanada in Staffel vorne
Suchen Rodeln Kategorie  Rodeln
29.11.2009

Rodeln: Zöggeler siegt in Igls in einem verrücktem Rennen - Kanada in Staffel vorne

Autor: Sören Siegert
Bericht: Leitner/Resch triumphieren erneut im Doppelsitzer vor Florschütz/Wustlich
EVENT | Ergebnis | Gesamt-WC | LiVE-CUP

Igls, 29.11.2009 – Armin Zöggeler hat seinen 47. Weltcuperfolg in Innsbruck-Igls eingefahren. Bei den durch einen Föhnsturm hervorgerufenen extrem schwierigen Verhältnissen entwickelte sich ein total verrücktes Rennen. Wilfried Huber machte den italienischen Doppelsieg perfekt. Auf Rang drei folgte der Russe Viktor Kneib. Bester Deutscher war Felix Loch auf Position vier. Daniel Pfister aus Österreich wurde Achter.

Zöggeler rettet Vorsprung ins Ziel – Außenseiter profitieren
Bei blasenden Winden fand heute der zweite Weltcup der Männer statt. Am besten konnte sich wiederrum Armin Zöggeler damit auseinander setzten. Der Italiener, der bereits nach dem ersten Lauf in Front lag, rettete am Schluss 97 Tausendstel Sekunden ins Ziel. Der Südtiroler hatte dabei im zweiten Lauf auf die Laufbestzeit von Samuel Edney aus Kanada einen Rückstand von 0,6 Sekunden. Keine Chance auf einen Podestplatz hatte David Möller, der in Sonnenberg geborene deutsche Rennrodler wurde vom zweiten Rang auf Position sieben verblasen genauso wie Albert Demtschenko, Reinhard Egger und David Mair, die im Finale noch deutlich zurückfielen. Profitieren konnte Felix Loch der von Position 15 sich noch auf Rang vier verbesserte. Ebenso Daniel Pfister aus Österreich konnte sich noch um einige Positionen auf den achten Platz vorarbeiten. Jan Eichhorn aus Deutschland belegte den sechsten Rang.

Außenseiter profitieren und rodeln sensationell auf das Podest

Der 40 jährige „Senior“ und sechsfache Olympiateilnehmer Wilfried Huber aus Italien, der seit langer Zeit keine gute Platzierung mehr erreichte konnte, gelang ein sensationeller zweiter Rang. Damit hat er wieder bewiesen, dass bei solchen Bedingungen seine jahrzehntelange Erfahrung zum Tragen kommt. Auch auf der dritten Position kam es zu einer Überraschung. Der Russe Viktor Kneib rodelte bei der Windlotterie zum allerersten Mal in seiner Karriere auf das Podest, und machte im Finaldurchgang ganze 18 Plätze gut. Bester Schweizer wurde Gregory Carigiet auf Position 23.

-> Zum Resultat Einzel

Kanada gewinnt Staffel vor Österreich - Deutschland disqualifiziert
Das Team aus Kanada hat zum ersten Mal eine Staffel gewonnen. In Besetzung von Edney, Gough und Moffat/Moffat verdrängten sie die Österreicher auf den zweiten Rang. Eine ganze Sekunde fehlten Egger, Reithmayer und Linger/linger auf den Sieg. Rang Drei ging an die Letten. Das hochfavorisierte Team aus Deutschland wurde disqualifiziert da Patric Leitner den Zielanschlag verfehlte.

-> Zum Resultat Staffel

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Rodeln: Zöggeler siegt in Igls in einem verrücktem Rennen - Kanada in Staffel vorne
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Ski Alpin > Abfahrt Damen > Lake Louise (Weltcup)
06.12.2019
Skispringen > Damen > Lillehammer (Weltcup) HS140
07.12.2019
Skeleton > Damen > Lake Placid (Weltcup)
07.12.2019

FoRUM             50!

Wie komme ich zu den Forumthreads? - 06.12.19 um 15:56 von Pito
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 4 - 03.12.19 um 10:05 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 1 - 23.11.19 um 18:06 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26971698 Monat: 19921893 Heute: 19892196 Online: 56
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472