<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Janka gewinnt Lauberhorn-Abfahrt souverän - Büchel auf Rang 3
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
16.01.2010

Janka gewinnt Lauberhorn-Abfahrt souverän - Büchel auf Rang 3

Autor: Julia Heising
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker | LiVE-CUP

Wengen, 16.01.2010 - Carlo Janka hat die Lauberhorn-Abfahrt in Wengen gewonnen. Der Schweizer siegte deutlich vor dem Kanadier Manuel Osborne-Paradis sowie dem Liechtensteiner Marco Büchel und übernahm wieder die Führung im Gesamtweltcup. Klaus Kröll kam als bester Österreicher auf Rang neun, die DSV-Starter verpassten hingegen die Weltcuppunkte.

Janka souverän zum Sieg
Die Lauberhornabfahrt ging bei idealem Skiwetter über die Bühne - und auch das Ergebnis war ganz nach dem Geschmack nach dem Großteil der Zuschauer. Denn mit Carlo Janka war es ein Schweizer, der das tradionsreiche Rennen für sich entscheiden konnte. Er bewältigte die 4.465m lange Strecke in 2:32,23 Minuten und war dabei während der gesamten Fahrzeit souverän unterwegs, sodass sein Sieg letztlich nie gefährdet war. Der 23-jährige, der in dieser Saison bei der Abfahrt von Beaver Creek erfolgreich war, verbesserte sich mit seinem vierten Saisonerfolg auf Platz zwei in der Abfahrts- und auf Platz eins im Gesamtweltcup - der bis dato in Führung liegende Benjamin Raich hat im morgigen Slalom allerdings die Chance, sich wieder an die Spitze zu setzen.

Miller scheidet aus - Büchel auf dem Podium
Auf Platz zwei landete der Kanadier Manuel Osborne-Paradis, der 0,66 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Schweizer hatte. Platz drei sicherte sich mit 0,82 Sekunden Rückstand etwas überraschend Marco Büchel aus Liechtenstein, der damit seinen Aufwärtstrend aus den letzten Speedrennen fortsetzte und erstmals seit über einem Jahr auf dem Podium landete. Auch Vortagessieger Bode Miller war stark unterwegs und lag bei den Zwischenzeiten vor dem zu diesem Zeitpunkt Führenden Marco Büchel. Der US-Amerikaner rutsche dann allerdings wenige Sekunden vor dem Ziel auf dem Innenski weg und schied aus. Hinter Büchel gab es mit Werner Heel, Didier Cuche und Andrej Jerman gleich drei Athleten, die das Podest nur um wenige Hunderstelsekunden verpassten.

Österreicher nicht im Vorderfeld
Drittbester Schweizer war Vorjahressieger Didier Defago auf Rang sieben, auch Patrick Küng konnte als Elfter überzeugen. Zudem holte Tobias Grünenfelder als 23. Weltcuppunkte. Ambrosi Hoffmann verzichtete nach seinem Sturz im Training auf einen Start. Für die Österreicher , die von einem Magen-Darm-Virus geplagt werden, lief es weniger gut. Klaus Kröll und Georg Streitberger kamen als Neunter und Zehnter zwar unter die Top Ten, hatten mit der Spitze allerdings genau so wenig zu tun wie Michael Walchhofer, Hans Grugger und Mario Scheiber, die auf den Plätzen 16, 29 und 30 einkamen. Keine Weltcuppunkte gab es für den DSV. Stephan Keppler verpasste ebenso wie Andreas Strodl die besten 30.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Janka gewinnt Lauberhorn-Abfahrt souverän - Büchel auf Rang 3
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 09.06.19 um 07:57 von morioka93
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25398065 Monat: 18348260 Heute: 18318563 Online: 34
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472