<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Biathlon Einzel der Damen in Antholz: Neuner siegt vor Wilhelm und Henkel - Gasparin überraschend Fünfte
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
20.01.2010

Biathlon Einzel der Damen in Antholz: Neuner siegt vor Wilhelm und Henkel - Gasparin überraschend Fünfte

Autor: Johann Reinhardt
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker

Antholz, 20.01.2010 - In Antholz (Italien) gastieren in dieser Woche die Biathleten und tragen dort ihre Weltcuprennen aus. Im heutigen Einzelwettbewerb der Damen über die Distanz von 15 Kilometern waren zwar einige Favoriten nicht am Start, trotzdem zeigten besonders die deutschen Starterinnen durch einen Dreifachsieg, dass sie für Olympia gewappnet sein werden. Am Ende sicherte sich Magdalena Neuner trotz dreier Strafminuten den obersten Podestplatz 5,5 Sekunden vor Kati Wilhelm sowie Andrea Henkel. Die Schweizerin Selina Gasparin wurde Fünfte, hätte allerdings sogar gewinnen können, wäre der Fehler im letzten Schießen nicht gewesen.

Neuner erstmals ganz vorne in dieser Saison - Premiere für Wilhelm als Zweite

Magdalena Neuner triumphierte an der Stätte ihres bisher größten Erfolges erneut. 2007 ging ihr Stern hier in Antholz auf, als sie gleich dreimal Weltmeisterin werden konnte. Nun gewann sie ihr erstes Saisonrennen, außerdem war es für die Wallgauerin in ihrer Karriere eine Prämiere, dass sie in einem Einzelwettbewerb ganz oben auf dem Siegerpodest steht. Nach dem letzten Schießen sah es allerdings noch nach Platz eins für Kati Wilhelm aus, da Neuner dort noch satte 21,1 Sekunden Rückstand zu Thüringerin besaß. 2,5 Kilometer benötigte sie, um daraus einen Vorsprung von 5,5 Sekunden zu machen. "Klar ist es ärgerlich, dass es nicht für den Sieg gereicht hat. Aber wer mit drei Schießfehlern gewinnt, steht zurecht oben. Ich bin total glücklich, der erste Podestplatz war sehr wichtig für mich.", so Kati Wilhelm nach Abschluss des Rennens. Über den dritten Rang durfte sich Andrea Henkel freuen, die als Erste an den Start ging. Lange sah sie wie die sichere Siegerin aus, zwei Fehler beim letzten Stehendschießen waren am Ende allerdings des Guten zu viel. Das gute Mannschaftsergebnis machten Martina Beck und Simone Hauswald perfekt. Beck ließ zwei Scheiben stehend, während Hauswald drei extra Minuten bekam. Allerdings war sie auch die Zweitbeste hinter Neuner in der Spur.

Gasparin mit bestem Ergebnis ihrer Karriere - Ponza als einzige fehlerfrei

In einer guten Form präsentierte sich ebenfalls die Schweizerin Selisa Gasparin. Mit nur einem Fehler im letzten Schießen lag sie am Ende 56,6 Sekunden hinter der Siegerin. Ihr Abstand zu Rang eins betrug also genau diese eine entscheidende Strafminute. Trotzdem durfte die Grenzwächterin sehr zufrieden sein, denn sie ist die erste Dame ihres Landes, die unter die Top ten im Weltcupzirkus gelaufen ist. Die 25-jährige sagte selber, dass sie sich im läuferischen Bereich gar nicht so gut gefühlt hätte und sich heute vornehmlich auf das Schießen konzentrierte. Nur einen Rang hinter ihr landete Lokalmatadorin Michela Ponza. Sie war die einzige Starterin, die am Schießstand bei jeder Einlage fehlerfrei blieb. Für den deutschen Bundestrainer Uwe Müssiggang war der Grund, dass nur eine Sportlerin fehlerfrei blieb, die Höhe. Einige Favoritinnen verzichteten, so fand das Rennen beispielsweise ohne Helena Jonsson und Anna Carin Olofsson-Zidek oder Tora Berger statt.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Kati Wilhelm, Magdalena Neuner und Andrea Henkel (Copyright: www.biathlon-antholz.it)
Kati Wilhelm, Magdalena Neuner und Andrea Henkel (Copyright: www.biathlon-antholz.it)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Biathlon Einzel der Damen in Antholz: Neuner siegt vor Wilhelm und Henkel - Gasparin überraschend Fünfte
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
R.I.P. - 18.05.20 um 12:31 von Pito
Karriereende 2019 - 15.05.20 um 22:37 von Happy
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 28581050 Monat: 21531245 Heute: 21501548 Online: 31
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472