<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Abfahrt Cortina: Vonn zum Siebten - Riesch und Kamer auf dem Podest
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
23.01.2010

Abfahrt Cortina: Vonn zum Siebten - Riesch und Kamer auf dem Podest

Autor: Julia Heising
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker | LiVE-CUP

Cortina d'Ampezzo, 23.01.2010 - Auch in der Abfahrt von Cortina hieß die Siegerin Lindsey Vonn. Die US-Amerikanerin holte auf der Tofana ihren bereits siebten Saisonsieg und gewann vor Maria Riesch sowie den zeitgleichen Nadja Kamer aus der Schweiz und der Schwedin Anja Pärson. Die Österreicherinnen landeten allesamt außerhalb der Topplätze.

Vonn hängt Konkurrenz einmal mehr ab
Die Tofana präsentierte sich auch heute bei Sonnenschein und Minusgraden in perfekten Rennbedingungen. Und wie bei allen Abfahrten zuvor in dieser Saison war Lindsey Vonn beim fünften Rennen in dieser Disziplin nicht zu schlagen. Die 25-jährige war heute allerdings nicht so souverän wie am Vortag unterwegs und lag bis zur letzten Zwischenzeit quasi gleichauf mit Maria Riesch. Im Zielhang holte sie dann aber fast 0,40 Sekunden auf ihre deutsche Rivalin heraus, sodass bei einer Endzeit von 1:37,70 Minuten am Ende 0,42 Sekunden Vorsprung zu Buche standen. Mit je 0,86 Sekunden Rückstand gab es in Cortina zwei Drittplatzierte. Anja Pärson landete wie beim Super G auf dem dritten Platz, musste sich diesen jedoch mit Nadja Kamer teilen, die zwei Wochen nach ihrem ersten Podestplatz erneut unter der ersten Drei landete.

Schweizerinnen stark
Nur knapp dahinter belegte Fabienne Suter Rang fünf und brachte sie damit ebenfalls für die Schweizer Abfahrts-Olympiamannschaft ins Gespräch. Gleiches gelang Fränzi Aufdenblatten, die mit Platz 7 ebenfalls überzeugte. Martina Schild belegte Rang 13, Nadia Styger kam als 16. ins Ziel, Andrea Dettling schied aus. Neben Riesch konnte auch Teamkollegin Gina Stechert zufrieden sein. Mit solider Fahrt kam sie auf Rang 14 und schaffte damit die halbe Olympianorm. Allerdings findet die finale Nominierungsrunde vor den nächsten Speedrennen an, sodass sie nun darauf hoffen müsste, als "Härtefall" mit nach Vancouver genommen werden. Enttäuschend verlief die Abfahrt für Österreicherinen: Mit Anna Fenninger und Andrea Fischbacher kamen nur zwei der sechs Starterinnen überhaupt in die Punkteränge, als 17. bzw. 19. konnten sie sich jedoch nicht im Vorderfeld klassieren.

Weirather mit Verdacht Kreuzbandriss
Vom Pech verfolgt bleibt hingegen die Liechtensteinerin Tina Weirather. Einen Tag nachdem sie beim Super G ihr bestes Karriereergebnis erzielt hatte, erlitt sie bei ihrem Ausfall in der Abfahrt nach ersten Erkenntnissen wohl bereits zum dritten Mal in ihrer Karriere einen Kreuzbandriss. LiVE-Wintersport wünscht Gute Besserung!

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Lindsey Vonn
Lindsey Vonn


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Abfahrt Cortina: Vonn zum Siebten - Riesch und Kamer auf dem Podest
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 20.04.19 um 23:54 von Pito
Karriereende 2019 - 20.04.19 um 23:53 von Pito
Saisonwertungen Medaillenspiegel - 26.03.19 um 20:17 von STATISTIK
Personal bests im Skifliegen - 26.03.19 um 18:54 von Pito
Saisonwertungen (Übersicht) - 25.03.19 um 21:42 von STATISTIK
LiVE-CUP Woche 19 - 24.03.19 um 19:50 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 18 - 24.03.19 um 19:50 von LiVE-Cup Tippspiel
Tippspielkalender 2018/19 - 18.03.19 um 21:29 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 24827844 Monat: 17778039 Heute: 17748342 Online: 26
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472