<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Snowboard
Zhifeng Sun und Artur Longo siegen in der Halfpipe - Schweizerin Candrian gewinnt im Slopestyle
Suchen Snowboard Kategorie  Snowboard
31.01.2010

Zhifeng Sun und Artur Longo siegen in der Halfpipe - Schweizerin Candrian gewinnt im Slopestyle

Autor: Sören Siegert
EVENT | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | LiVE-CUP

Calgary, 31.01.2010 – Die Chinesinnen haben den letzten Weltcup vor den olympischen Spielen in der Halfpipe dominiert und somit Ihre Favoritenrolle für Vancouver unterstrichen. Es gewann Sun Zhifeng vor ihrer Teamkollegin Cai Xuetong. Dritte wurde Holly Crawford aus Australien. Bei den Herren gelang dem Franzosen Arthur Longo sein erster Weltcup- Sieg. Der 21-Jährige siegte vor dem kanadischen Lokalmatador Justin Lamoureux und Ben Kilner aus Großbritannien.

Zhifeng Sun und Artur Longo siegen in Kanada
Zhifeng Sun (CHN) und Arthur Longo (FRA) haben den fünften Halfpipe-Wettbewerb des LG Snowboard FIS World Cup 2010 gewonnen. Im Canada Olympic Park von Calgary setzte sich die Chinesin auf dem Weg zu ihrem zweiten Weltcup-Sieg mit 43.4 Punkten durch. Die Weltcup-Führende Xuetong Cai (42.1) sicherte mit ihrem zweiten Platz den zweiten chinesischen Doppelerfolg in Folge. Holly Crawford aus Australien wurde Dritte (40.8). Bei den Männern feierte Arthur Longo den ersten Weltcup-Sieg im 13ten Start. Der Franzose verwies mit 45.1 Punkten Lokalmatador Justin Lamoureux (CAN, 43.6) auf den zweiten Platz. Ben Kilner (GBR, 40.3) rundete als Dritter das Podium ab.

Schmidt in der Olympia-Vorbereitung
Der einzige deutsche Snowboarder, welcher für die Spiele qualifiziert ist, war nicht am Start. Der Miesbacher befindet sich zurzeit in der Olympia-Vorbereitung und will sich ganz auf die Spiele konzentrieren. Der beste in der Halfpipe aus dem deutschsprachigen Raum wurde der Österreicher Clemens Schattschneider als 25. Bei den Damen kam die Schweizerin Sina Candrian auf Rang acht.

Premieren-Wettbewerb im Slopestyle gewinnen Schweizerin Candrian und Kanadier McMorris
Ein historischer Sieg gelang der Schweizerin Sina Candrian aus der Schweiz. Beim ersten Weltcup der im Slopestyle ausgetragen wurde, konnte sich die Schweizerin in die Siegerliste eintragen. Im Canada Olympic Park, etwas außerhalb von Calgary, Alberta, gelegen, setzte sich die Schweizerin im Finale der Frauen mit 45.4 Punkten gegen die rein kanadische Konkurrenz durch, von der Brooke Voigt (39.2) den Wettbewerb als Zweite beendete und Alexandra Duckworth (34.5) Dritte wurde. Bei den Männern sicherte sich der erst 16-jähirge Kanadier Marc McMorris in seinem zweiten Weltcup-Auftritt den Premierensieg im Slopestyle mit 45.1 Punkten. Seppe Smits (BEL, 42.9), und Nick Brown (42.0) aus Neuseeland rundeten das Podium ab.

-> Zu allen Resultaten

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Zhifeng Sun und Artur Longo siegen in der Halfpipe - Schweizerin Candrian gewinnt im Slopestyle
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 10 - 19.01.20 um 15:19 von LiVE-Cup Tippspiel
Karriereende 2019 - 15.01.20 um 06:08 von LaWeLa
LiVE-CUP Woche 9 - 12.01.20 um 15:46 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 8 - 11.01.20 um 10:05 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 6 - 05.01.20 um 16:39 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 7 - 04.01.20 um 16:18 von LiVE-Cup Tippspiel
Inoffizielles Ski Challange 18 - 20.12.19 um 11:53 von Mighty
LiVE-CUP Woche 5 - 15.12.19 um 17:44 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27349176 Monat: 20299371 Heute: 20269674 Online: 18
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472