<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Letzter Tag der Junioren-Weltmeisterschaften im Bobsport in St. Moritz (SUI) - Sabina Hafner und Manuel Machata sichern sich die Titel
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
31.01.2010

Letzter Tag der Junioren-Weltmeisterschaften im Bobsport in St. Moritz (SUI) - Sabina Hafner und Manuel Machata sichern sich die Titel

Autor: Martin Schwarz
EVENT | Ergebnis

St. Moritz, 31.01.2010 – Bei den Juniorenweltmeisterschaften der Bobsportler fanden heute Morgen in St. Moritz die Wettbewerbe der Juniorinnen im Zweier, sowie der Juioren im Vierer statt. Sabina Hafner bescherte dabei den heimischen Schweizern den ersten Sieg, während bei den Herren erneut der deutsche Nachwuchs zuschlug. Manuel Machata gewinnt das Viererrennen vor dem Russen Nikita Zarharov und Maximilian Arndt aus Deutschland. Bei den Juniorinnen kam die Deutsche Stefanie Szczurek hinter Sabina Hafner zur Silbermedaille, Bronze ging an die Österreicherin Christina Hengster.

Am Rennen der Juniorinnen nahmen nur acht Athletinnen aus sechs Nationen teil. Weltcuppilotin Sabina Hafner hatte auf ihrer Heimbahn die Konkurrenz dabei fest im Griff und sicherte sich die Goldmedaille mit deutlichem Vorsprung. Silbermedaillengewinnerin Stefanie Szczurek aus Deutschland musste sich schon um 0.88 Sekunden geschlagen geben. Christina Hengster aus Österreich gewann die Bronzemedaille, musste dabei aber einen Rückstand von stolzen 1.34 Sekunden hinnehmen. Die zweite Schweizerin Tamaris Allemann konnte sich noch vor den zwei russischen Pilotinnen Filina und Kostromina auf den vierten Rang schieben und rundet damit das gute abschneiden der Gastgeber ab.

-> Resultat Juniorinnen

Das Viererrennen der Junioren wurde dann wieder von den deutschen Sportlern beherrscht. Mit drei Gespannen unter den Top Vier rundete der BSD eine sehr erfolgreiche Junioren-WM mit vier Titeln und zehn Medaillen in nur fünf Wettbewerben ab. Lediglich der Russe Nikita Zarharov konnte heute zusammen mit seinen Anschiebern den deutschen Athleten die einzige Medaille im Herrenbereich abringen, er gewann Silber. Die Goldmedaille ging an Manuel Machata, der sich gestern noch seinem Teamkollegen Maximilian Arnd geschlagen geben musste, der heute auf den Bronzerang kam. Den vierten Platz belegte Benamin Schmid knapp vor dem zweiten Russen Alexey Stulnev. Die Schweizer Fabio Schiess und Pascal Degonda kamen auf die Ränge sechs und neun.

-> Ergebnis Junioren Vierer



Medaillenspiegel (Bob und Skeleton)
Rang Nation            Gold  Silber Bronze
1    GER  Deutschland   4      3      3       
2    SUI  Schweiz       1      0      0       
3    RUS  Russland      0      1      0       
     CAN  Kanada        0      1      0       
5    AUT  Österreich    0      0      2       


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Sabina Hafner (Hans Studer Fotograf)
Sabina Hafner (Hans Studer Fotograf)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Letzter Tag der Junioren-Weltmeisterschaften im Bobsport in St. Moritz (SUI) - Sabina Hafner und Manuel Machata sichern sich die Titel
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Biete, Suche - 16.09.19 um 16:12 von Pito
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26210839 Monat: 19161034 Heute: 19131337 Online: 26
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472