<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Olympia 2010 Vancouver
Eröffnungszeremonie im Schatten des Todes von Kumaritaschwili - Olympische Spiele 2010 dennoch feierlich eröffnet
Suchen Olympia 2010 Vancouver Kategorie  Olympia 2010 Vancouver
13.02.2010

Eröffnungszeremonie im Schatten des Todes von Kumaritaschwili - Olympische Spiele 2010 dennoch feierlich eröffnet

Autor: Felix Griep (Werfel)


Vancouver, 12.02.2010 - Um 20:31 Ortszeit (05:31 MEZ) war es soweit. Michaëlle Jean, Generalgouverneurin Kanadas, sprach die Worte, auf welche viele Sportler und noch viel mehr Sportfans lange gewartet haben: "Ich erkläre die XXI. Olympischen Winterspiele von Vancouver für eröffnet" Das größte Sportereignis des Jahres 2010 hat mit einer tollen Feier im BC Place Stadium, welche ganz im Zeichen des zuvor beim Training der Rodler verstorbenen Georgiers Nodar Kumaritaschwili stand, begonnen.

Vier finale Fackelträger und eine technische Panne
Es blieb lange ein gut gehütetes Geheimnis, wer das Olympische Feuer vor 60.000 Zuschauer im BC Place Stadium und etwa zwei Milliarden Menschen weltweit vor ihren Fernsehgeräten entzünden würde. Es waren gleich vier kanadische Sportgrößen, die für diese ganz besondere Ehre auserkoren wurden. Über "The Great One", die Eishockey-Legende Wayne Gretzky, wurde schon im Vorfeld viel gemunkelt, aber auch Nancy Greene, Olympiasiegerin im Riesenslalom 1968 in Grenoble, die ehemalige Eisschnelläuferin Catriona Le May-Doan, die Gold über 500 Meter 1998 in Nagano und 2002 in Salt Lake City gewann, und Basketball-Profi Steve Nash von den Phoenix Suns waren mit dabei. Bei der Entzündung der Flamme gab es allerdings ein technisches Problem, nur drei von vier riesigen Eiszapfen fuhren aus dem Boden zum Olympische Feuer empor, so dass Le May-Doan bei der eigentlichen Entzündung zusehen musste.

Tolle Eröffnungsfeier im Gedenken an Nodar Kumaritaschwili
Die Eröffnung der Spiele von Vancouver stand natürlich im Schatten der Tragödie um Rodler Nodar Kumaritaschwili, der sich erst wenige Stunde zuvor bei einem Horror-Sturz tödliche Verletzungen zugezogen hatte und als erster Todesfall bei Olympischen Winterspielen in die Geschichtsbücher eingehen wird. Das unfassbare Vorkommnis war allgegenwärtig, IOC-Präsident Jacques Rogge war zutiefst bewegt und die Olympische Flagge wurde auf Halbmast gesetzt. Aber "the show must go on" und so zog Kanada eine für angeblich rund 40 Millionen Dollar geplante Zeremonie durch. Ein Snowboarder sprang spektakulär durch die Olympischen Ringe, Musikstars Nelly Furtado und Bryan Adams gaben ein Duett und Vertreter der First Nations, der Ureinwohner Kanadas, sorgten für den folkloristischen Teil. Beim ebenso farbenfrohen Einlauf der Nationen führten Bob-Pilot André Lange, Rodler Andreas Linger und Eiskunstläufer Stéphane Lambiel die Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz durch das Stadion.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Eröffnungszeremonie im Schatten des Todes von Kumaritaschwili - Olympische Spiele 2010 dennoch feierlich eröffnet
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
R.I.P. - 18.05.20 um 12:31 von Pito
Karriereende 2019 - 15.05.20 um 22:37 von Happy
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 28618798 Monat: 21568993 Heute: 21539296 Online: 24
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472