<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Curling
Deutsche Curler mit Niederlagen – Schweizer Herren noch mit Chancen
Suchen Curling Kategorie  Curling
19.02.2010

Deutsche Curler mit Niederlagen – Schweizer Herren noch mit Chancen

Info: Curling Olympische Spiele Herren Vancouver (CAN) | Zu allen Olympia Flash-News | Ausführliche Olympia-Berichte
Autor: Sören Siegert


Vancouver, 18.02.2010 – Die deutschen Curler haben am Donnerstag Niederlagen hinnehmen müssen. Die Damen kassierten eine knappe Niederlage gegen Topfavorit Kanada, sind allerdings noch aussichtsreich im Geschehen. Dagegen wird die Luft für die Herren nach einer Niederlage gegen Norwegen langsam dünn. Die Schweizer Curler stehen nach vier von zehn Partien aussichtsreich an zweiter Position.

Deutschland verpasst Überraschung knapp
Am Donnerstag musste das deutsche Team gegen den Topfavorit neben China auf das Eis. Gegen die Kanadierinnen präsentierten sich die Europameisterinnen um Andrea Schöpp weiterhin in einer guten Verfassung. Nach einer großartigen Vorstellung dem Gastgeber gegenüber, musste man sich erst nach dem Zusatzend 5:6 geschlagen geben. Für Schöpp und Co. war es im dritten Turnierspiel die erste Niederlage. Die Aussichten auf ein Einzug in das Halbfinale sind weiter gegeben, der Weg ist allerdings noch lang und alles andere als leicht. Heute Abend (18:00 MEZ) geht es gegen Großbritannien.

Herren mit dem Rücken zur Wand
Andy Kapp und sein Team hatten durch ein 4:7 gegen den WM- und EM-Dritten Norwegen in seiner vierten Partie zum dritten Mal in Folge verloren. Um die Chance auf das Halbfinale zu wahren müssten die Füssener nun wahrscheinlich alle restlichen 5 Partien gewinnen. Den Anfang könnten sie dazu heute Abend gegen die Schweiz machen. (23:00 MEZ)

Schweiz weiterhin aussichtsreich im Kampf um Medaillen

Diese Schweizer, sind allerdings auch in einer guten Form. Es wird also schwer sein für Andy Kapp, einen Sieg zu erringen. Gleich zweimal mussten die Eidgenossen um Skip Ralph Stöckli auf das Eis. In der ersten Partie gegen die Briten gab es einen knappen 4:3 Erfolg und man konnte den dritten Sieg im dritten Spiel feiern. Zur späten Stunde hieß der Gegner allerdings Norwegen. In dieser Partie zogen sie genauso wie die Deutschen vorher den Kürzeren. Thomas Ulsrud und sein Team bestimmten die Begegnung von Beginn an. Allerdings ist noch nichts verloren. In der aktuellen Tabelle liegt man auf der zweiten Position, nur Gastgeber Kanada hat bislang eine weiße Weste. Die Schweizer Damen hatten nach drei Auftaktniederlagen am Donnerstag spielfrei.

-> Zu den Resultaten und Tabellen

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Deutsche Curler mit Niederlagen – Schweizer Herren noch mit Chancen



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Deutsche Curler mit Niederlagen – Schweizer Herren noch mit Chancen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Social pictures - 27.03.17 um 02:23 von tamralv16
Ewiger Medaillenspiegel - 26.03.17 um 16:51 von Ittersbach
Latest site - 26.03.17 um 12:12 von julianqp18
LiVE-CUP Woche 19 - 26.03.17 um 11:38 von LiVE-Cup Tippspiel
Open matured galleries - 26.03.17 um 09:03 von angelqd60
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 24.03.17 um 21:01 von stone
My supplementary website - 24.03.17 um 18:01 von oscaroy1
New spot - 21.03.17 um 14:01 von graciecm11

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 15934275 Monat: 8884470 Heute: 8854773 Online: 31
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472