<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skeleton
Skeleton: Williams gewinnt dank erneutem Streckenrekord Gold vor Szymkowiak und Huber
Suchen Skeleton Kategorie  Skeleton
20.02.2010

Skeleton: Williams gewinnt dank erneutem Streckenrekord Gold vor Szymkowiak und Huber

Info: Zu allen Olympia Flash-News | Ausführliche Olympia-Berichte
Autor: Johann Reinhardt
Bericht: Montgomery holt Gold dank starken zweiten Tag vor Dukurs - Rommel nur Siebter | Maya Pedersen verpasst ein olympisches Diplom um einen Rang
EVENT | Ergebnis | Liveticker

Vancouver, 20.02.2010 - Amy Williams gewann das Damenrennen bei den Olympischen Spielen im Skeleton auf der Bahn in Whistler (Kanada). Samstag früh verwies die Britin Kerstin Szymkowiak und Anja Huber aus Deutschland auf die weiteren Plätze. Damit gab es für die deutschen Skeletonis die erste Olympiamedaille überhaupt. Vierte wurde Noelle Pikus-Pace aus den USA, Gesamtweltcupsiegerin Mellisa Hollingsworth lag noch vor dem letzten Durchgang auf der zweiten Position. Am Ende wurde die einheimische Kanadierin nur Fünfte.

Durch zwei Streckenrekorde holt Williams Gold

Amy Williams gewann noch nie ein Weltcuprennen oder Gold bei Weltmeisterschaften und kam in dieser Saison nicht einmal auf das Podest. Aber nun darf sie sich endlich freuen, denn diese Goldmedaille dürfte mehr zählen als alles andere. Nun ist William die erste Gewinnerin einer Goldmedaille bei Winterspielen aus Großbritannien seit 1980. Den Grundstein legte sie durch einen neuen Streckenrekord im ersten Lauf. Dieser sollte allerdings nur knapp 24 Stunden bestehen, denn bereits im dritten Durchgang unterbot sie diesen wiederum um 0.15 Sekunden. Durch diese beiden gelungenen Fahrten reichte es am Ende trotz der vierbesten Laufzeit im letzten Lauf zu einem ungefährdeten mit 0.56 Sekunden Vorsprung auf ihre größte Konkurrentin Kerstin Szymkowiak.

Deutsche dank letztem Lauf mit zwei Medaillen

Szymkowiak und Anja Huber kamen dank eines guten letzten Laufes noch auf die Plätze zwei und drei. Erstgenannte lag nach drei Fahrten auf der dritten Position mit 0.01 Sekunden Abstand zu der bis dato zweitplazierten Mellisa Hollingsworth. Huber war sogar nur Fünfte, schon 0.31 Sekunden hinter dem Podium zurück. Szymkowiak stellte zwar nur die fünfbeste Laufzeit auf, profitierte aber davon, dass Hollingsworth nur den helfbesten Versuch hatte. Die Lokalmatadorin fiel sogar noch bis auf Position fünf zurück, da Noelle Pikus-Pace und Anja Huber noch an ihr vorbei zogen. Huber war die zweitbeste Athletin im letzten Durchgang und kam somit noch zu der erhofften Bronzemedaille mit einem Polster von 0.10 Sekunden zu Pikus-Pace. Für die deutschen Skeletonis ist es die erste Medaille bei Olympia überhaupt.

Trott und Pedersen unter Top ten

Marion Trott und Maya Pedersen aus Deutschland bzw. der Schweiz konnten sich nach einem schwachen ersten Tag noch etwas nach vorne schieben. Trott, nach zwei Läufen Zehnte, holte als Achte noch ein Diplom. Ihr Abstand zum Podium war allerdings schon über eine halbe Sekunde groß. Pedersen beendete den Wettbewerb auf Platz neun (+ 1.87 Sekunden), wobei sie vor dem letzten Durchgang nur Elfte war. In ihrer letzten Fahrt deutete sie ihr Potenzial an und war sogar die Drittbeste der 19 Fahrerinnen.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Skeleton: Williams gewinnt dank erneutem Streckenrekord Gold vor Szymkowiak und Huber
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 3000 Meter
15.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 500 Meter
16.11.2019

FoRUM             50!

Test - 08.11.19 um 17:55 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 31.10.19 um 18:22 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 27.10.19 um 14:02 von LiVE-Cup Tippspiel
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito
LiVE-CUP Woche 2019/20 1 - 23.10.19 um 19:29 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26710005 Monat: 19660200 Heute: 19630503 Online: 32
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472