<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skeleton
Skeleton Herren: Montgomery holt Gold dank starken zweiten Tag vor Dukurs - Rommel nur Siebter
Suchen Skeleton Kategorie  Skeleton
20.02.2010

Skeleton Herren: Montgomery holt Gold dank starken zweiten Tag vor Dukurs - Rommel nur Siebter

Info: Zu allen Olympia Flash-News | Ausführliche Olympia-Berichte
Autor: Johann Reinhardt
Bericht: Williams gewinnt dank erneutem Streckenrekord Gold vor Szymkowiak und Huber | Maya Pedersen verpasst ein olympisches Diplom um einen Rang
EVENT | Ergebnis | Liveticker

Lokalmatador Jon Montgomery aus Kanada gewann die Goldmedaille im Skeletonrennen der Herren in Whistler (Kanada). Durch einen guten letzten Lauf verwies er den Letten Martins Dukurs um 0.07 Sekunden auf Rang zwei. Schnellstarter Alexander Tretyakov gewann Bronze nach einer unbefriedigten Weltcupsaison 2009/2010. Die deutschen Athleten waren schon nach dem ersten Tag weit hinter einem Podestplatz. Folgerichtig kam auch Frank Rommel mit 1.67 Sekunden Rückstand nur auf Platz sieben. Matthias Guggenberger, noch Vierter nach zwei Läufen, wurde am Ende Achter.

Kampf um Gold zwischen Montgomery und Dukurs – besseres Ende für den Kanadier


Zwischen Jon Montgomery und Martins Dukurs sollte der Kampf um die Goldmedaille entschieden werden. Nach den ersten beiden Durchgängen war der drittplazierte Russe Alexander Tretyakov nämlich bereits 0.84 Sekunden zurück. Für den Gesamtweltcupsieger Dukurs und sein Heimatland Lettland sollte es die erste Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen werden, doch Montgomery schob sich immer weiter heran. Im dritten Lauf stellte er einen Bahnrekord auf und unterbot den von Dukurs, welcher ihn erst einen Tag vorher aufstellte, um 0.04 Sekunden. Anschließend betrug sein Rückstand nur noch 0.18 Sekunden und mit der Gewissheit, dass er in allen sechs Trainingsläufen der Beste war, fuhr er erneut die schnellste Zeit im letzten Durchgang und nahm den dort zweitplazierten Dukurs 0.25 Sekunden ab.

Tretyakov holt Bronze – Rommel wird Siebter vor Guggenberger

Die Bronzemedaille sicherte sich der Russe Alexander Tretyakov. Noch in der Vorsaison gewann er die Gesamtwertung, doch in diesem Jahr lief es für ihn bisher nicht so richtig rund. Nun war dieser Erfolg für ihn also ein gelungener Abschluss der Wettkämpfe, sodass er zufrieden in den Urlaub gehen darf. Sein Rückstand auf Montgomery betrug allerdings schon 1.02 Sekunden, was im Skeleton Welten sind. Vierter wurde Tomass Dukurs (+ 1.40 Sekunden) vor Zach Lund (+ 1.54 Sekunden) und Kristan Bromley (+1.57 Sekunden). Frank Rommel aus Deutschland folgte mit weiteren 0.10 Sekunden Abstand. Er hat sich sicherlich, wie die beiden anderen Deutschen Sandro Stielicke und Michi Halilovic auf den Rängen zehn sowie 13, mehr für Olympia vorgenommen. Anders geht es den Österreicher Matthias Guggenberger. Zwar wurde der nur Achter, nachdem er am ersten Tag noch Vierter war, doch mit der Abreise eines Diploms hätten vorher nur die wenigsten gerechnet. In Abwesenheit von Gregor Staehli war Pascal Oswald auf Position 16 und über vier Sekunden Rückstand bester Schweizer.

In Damen und Herrenrennen holten also fünf verschiedene Nationen die Medaillen, das zeigt wie viele Spitzensportler es gibt, die um Siege mit fahren können.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Skeleton Herren: Montgomery holt Gold dank starken zweiten Tag vor Dukurs - Rommel nur Siebter



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Skeleton Herren: Montgomery holt Gold dank starken zweiten Tag vor Dukurs - Rommel nur Siebter
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
R.I.P. - 18.05.20 um 12:31 von Pito
Karriereende 2019 - 15.05.20 um 22:37 von Happy
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 28598557 Monat: 21548752 Heute: 21519055 Online: 21
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472