<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Curling
Schweizer Teams auf Halbfinalkurs - Deutsche Herren gehen erneut leer aus
Suchen Curling Kategorie  Curling
23.02.2010

Schweizer Teams auf Halbfinalkurs - Deutsche Herren gehen erneut leer aus

Info: Curling Olympische Spiele Herren Vancouver (CAN) | Zu allen Olympia Flash-News | Ausführliche Olympia-Berichte
Autor: Sören Siegert


Vancouver, 23.02.2010 – Die deutschen Curling Herren haben durch die Niederlage gegen Großbritannien im letzten Gruppenspiel das Halbfinale verpasst. Die Damen können dies mit Glück heute noch erreichen. Die Schweizer Teams sind dagegen auf dem besten Weg zu einer Medaille.

Schwaches Spiel gegen Großbritannien bedeutet das Aus
Auch bei seiner dritten Olympia-Teilnahme hat Andy Kapp mit seinem Füssener Team das Curling-Halbfinale verpasst. Der zweimalige Europameister verlor seine entscheidende letzte Partie im Vancouver Centre gegen Weltmeister Großbritannien mit dem schottischen Skip David Murdoch chancenlos mit 2:8. Am Vormittag hatte sich die deutsche Mannschaft durch ein 7:6 gegen China noch die Möglichkeit auf das Halbfinale erhalten. Dennoch ist es die beste Endplatzierung für die deutschen Herren. Zum Abschluss wird das Team entweder auf dem fünften oder sechsten Rang sich platzieren.

Deutsche Damen spielfrei
Die Damen des SC Riessersee um die siebenmalige Europameisterin Andrea Schöpp hatten am Montag spielfrei. Am Dienstag müssen sie gegen den Olympiasieger Schweden und den Olympiazweiten Schweiz gewinnen, um ihre vagen Medaillenhoffnungen zu erhalten.

Schweizer Teams noch mit Medaillenchancen
Im vorletzten Vorrunden-Spiel siegten die Schweizer um Skip Markus Eggler gegen Europameister Schweden (Niklas Edin) 7:3. Wenn sie in der letzten Session in der Nacht auf Mittwoch Frankreich schlagen, stehen die Schweizer direkt im Halbfinal. Bei einer Niederlage müssten sie damit rechnen, noch Tiebreaks bestreiten zu müssen. Aber auch hier stünde die Tür zu den Halbfinals offen. Auch die Damen setzten ihren Weg in Richtung Halbfinale fort. Mit 10:4 gegen Japan errangen sie nach den anfänglichen drei Niederlagen nunmehr den vierten Sieg in Serie. Die Schweizerinnen treffen in den letzten beiden Sessions noch auf Europameister Deutschland sowie auf die Amerikanerinnen, die schon alle Chancen aufs Weiterkommen eingebüßt haben. Mit zwei Siegen gelangen sie direkt in die Halbfinals, mit einem Sieg ist ihnen zumindest die Teilnahme an den Tiebreaks sicher.


-> Zu den Resultaten und Tabelle der Damen
-> Zu den Resultaten und Tabelle der Herren


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Schweizer Teams auf Halbfinalkurs - Deutsche Herren gehen erneut leer aus



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Schweizer Teams auf Halbfinalkurs - Deutsche Herren gehen erneut leer aus
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Full-grown galleries - 29.05.17 um 17:55 von jerrilt11
Free galleries - 27.05.17 um 20:17 von erincu3
Free adult galleries - 27.05.17 um 08:03 von chandraza18
Public pictures - 24.05.17 um 18:02 von meghanju4
generous web site hugeanalslut.com - 24.05.17 um 16:03 von Cecilmor
Pictures from venereal networks - 24.05.17 um 03:38 von rosemarybh16
My new website - 24.05.17 um 00:22 von pearlkf16
Delivered grown-up galleries - 23.05.17 um 14:17 von eddiebe4

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 16586566 Monat: 9536761 Heute: 9507064 Online: 41
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472