<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eisschnelllauf
Eisschnelllauf: Verpatzter Bahnwechsel sorgt für Wirbel in den Niederlanden - Lee Olympiasieger über 10.000m
Suchen Eisschnelllauf Kategorie  Eisschnelllauf
24.02.2010

Eisschnelllauf: Verpatzter Bahnwechsel sorgt für Wirbel in den Niederlanden - Lee Olympiasieger über 10.000m

Info: Zu allen Olympia Flash-News | Ausführliche Olympia-Berichte
Autor: Sebastian Würz
EVENT | Startliste | Ergebnis | Liveticker | LiVE-CUP

Vancouver, 23.02.2010. Der Südkoreaner Song-Heun Lee hat die Goldmedaille über die 10.000m Strecke im Eisschnelllauf gewonnen. In neuer olympischer Rekordzeit von 12:58,55min verwies er den Russen Ivan Skobrev und Bob de Jong aus den Niederländen auf die Ränge zwei und drei. Im Mittelpunkt des Rennens stand jedoch Topfavorit Sven Kramer aus den Niederlanden, der nach falscher Traineranweisung einen Bahnwechsel verpatzte und damit das Olympiagold aus den Händen gab.

Kramer disqualifiziert

Es geschah nach 6800m. Der Niederländer Sven Kramer, haushoher Favorit des Rennens und zuvor bereits Olympiasieger dieser Spiele über die 5000m Distanz, lag bis zu diesem Zeitpunkt auch über die 10.000m klar auf Goldkurs. Dann jedoch passierte seinem Trainer Gerard Kemkers ein großer Patzer. Beim Bahnwechsel zeigte Kemkers seinem Schützling fälschlicherweise an, er müsse auf die Innenbahn wechseln. Kramer, der bereits korrekt die Außenbahn angesteuert hatte, glaubte diesen Anweisungen und wechselte im letzten Augenblick auf die falsche Bahn, was die Disqualifikation zur Folge hatte. Während Kemkers und den meisten Zuschauern der Fehler schnell auffiel und in der stimmungsvollen Olympiaeishalle zunehmend Ruhe einkehrte, lief der nichtsahnende Niederländer das Rennen zu Ende und wähnte sich im Ziel kurzzeitig als Olympiasieger.

Weitere Zusammenarbeit zwischen Kramer und Kemkers noch ungewiss

Nach der Benachrichtigung über die Disqualifikation verließ Kramer wortlos die Wettkampfstätte und äußerte sich erst später zu dem Vorfall. Im Interview bezeichnete er Kemkers als "Arschloch", der die alleinige Schuld an der Disqualifikation trage. "Es ist meine Schuld. Ich bin verantwortlich. Ich habe Rundenzeiten notiert und als ich wieder hoch schaute, hatte ich einen Blackout und habe das falsche Kommando gegeben", so der Trainer später, was Kramer allerdings nicht besänftigte. "Jeder kann einmal einen Fehler machen, aber das ist ein sehr teurer", so der Olympiasieger über die 5000m. Ob er sich eine weitere Zusammenarbeit mit seinem Trainer vorstellen kann, ließ Kramer offen. In den Niederlanden iat der verpatzte Bahnwechsel zum Ereignis des Tages geworden und verdrängte sogar die dortige Staatskrise von Platz eins der Schlagzeilen.

Südkorea mausert sich zur Eisschnelllauf Großmacht

Von Kramers und Kemkers Patzer profitierte Seung-Hoon Lee aus Südkorea, der sich in neuer olympischer Rekordzeit von 12:58,55min den Titel sicherte. Die Südkoreaner untermauerten damit ihren Aufstieg zu einer Macht im Eisschnelllauf. Hatte man zuletzt hauptsächlich über die Sprintdistanzen dominiert, häufen sich nun auch zunehmend Erfolge über die längeren Distanzen für die Asiaten. Der Russe Ivan Skobrev als Zweiter sicherte sich nach Bronze über die 5000m seine zweite Medaille bei diesen Olympischen Spielen. Bronze ging an den Niederländer Bob de Jong. Marco Weber wurde zehnter. Pech hatte Patrick Beckert, der nach dem Rückzug des Italieners Enrico Fabris als Nachrücker eine Einsatzchance gehabt hätte, alerdings nicht erreichbar war, da sein Handy ausgeschaltet war, und die Startchance so verpasste.



Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Eisschnelllauf: Verpatzter Bahnwechsel sorgt für Wirbel in den Niederlanden - Lee Olympiasieger über 10.000m



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Eisschnelllauf: Verpatzter Bahnwechsel sorgt für Wirbel in den Niederlanden - Lee Olympiasieger über 10.000m
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Tippspiel bei Kicktipp - 23.10.19 um 12:21 von Ittersbach
Tippspiel - 23.10.19 um 11:08 von Pito
Allerlei - 17.10.19 um 19:26 von Pito
geheimsache doping - esikalter betrug - 17.10.19 um 19:08 von stone
Markenkriege - 10.10.19 um 21:12 von Pito
R.I.P. - 06.10.19 um 23:34 von Pito
Karriereende 2019 - 30.09.19 um 00:03 von LaWeLa
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26501918 Monat: 19452113 Heute: 19422416 Online: 19
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472