<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Snowboard
Benjamin Karl gewinnt Silber im Parallelriesenslalom – Anderson Olympiasieger
Suchen Snowboard Kategorie  Snowboard
28.02.2010

Benjamin Karl gewinnt Silber im Parallelriesenslalom – Anderson Olympiasieger

Info: Zu allen Olympia Flash-News | Ausführliche Olympia-Berichte
Autor: Sören Siegert
EVENT | Ergebnis | Liveticker | LiVE-CUP

Cypress Mountain, 27.02.2010 – Der Österreicher Benjamin Karl hat die Silbermedaille im Parallelriesenslalom der Herren gewonnen. Beim letzten olympischen Wettbewerb am Cypress Mountain gewann der Lokalmatador Jasey Jay Anderson bei dichtem Nebel. Bronze konnte der Franzose Mathieu Bozetto aus Frankreich gewinnen. Die Schweizer und der Deutsche Patrick Bussler schieden frühzeitig aus.

Karl gewinnt vierte Medaille für Österreich im Snowboard
Benjamin Karl hat zum Ausklang von Olympia eine weitere Snowboard-Medaille geholt. Der 24-jährige Slalom-Weltmeister aus Niederösterreich fuhr am Samstag am Cypress Mountain bis zum großen Finale souverän und musste sich bei strömendem Regen und dichtem Nebel erst durch seinen einzigen Fahrfehler an diesem Tag mit Silber begnügen. Der 24-jährige setzte sich in der ersten K.o.-Runde gegen den italienischen Außenseiter Aaron March ebenso souverän durch wie im Viertelfinale gegen den Slowenen Zan Kosir und im Halbfinale gegen den Franzosen Mathieu Bozetto. Im Finale fuhr der Österreicher gewaltige 0,76 Sekunden Vorsprung auf den kanadischen Routinier heraus. Doch als es um alles ging, machten zwei Fehler doch noch alles zunichte.

Anderson verabschiedet sich mit olympischen Gold
Der 34jährige Jasey Jay Anderson hat mit seinem letzen Rennen bei olympischen Spielen doch noch die ersehnte Medaille gewonnen, und diese glänzt gleich golden. Mit souveränen Läufen konnte der Lokalmatador vor seinen Fans eine weitere Goldmedaille für Kanada einfahren. Auch der Bronzemedaillengewinner Mathieu Bozetto konnte sich noch vor dem Karriereende eine Medaille sichern, er setzte sich im kleinen Finale gegen den Russen Stanislav Detkov durch. Beide wollen ihre aktive Laufbahn nach dieser Saison beenden.

Restliche Österreicher enttäuschen – Schweizer ebenso
Für die hoch gehandelte ÖSV-Truppe begann der Bewerb allerdings alles andere als verheißungsvoll. Routinier Siegfried Grabner und Ingemar Walder scheiterten schon in der Qualifikation, wobei Grabner nach nur wenigen Sekunden stürzte und dazu noch sein selbstgebautes Board zerstörte. Quali-Sieger Prommegger, wie Karl als einer der Topfavoriten gestartet, schied dann gleich in der ersten K.o.-Runde gegen den US-Amerikaner Chris Klug aus. Auch für die Schweizer lief es alles andere als optimal, konnten die Boarder noch in Turin überzeugen, lief es alles andere als optimal. Simon Schoch war noch der Beste und platzierte sich am Ende auf dem 5. Gesamtrang. Nevin Galmarini, Marc Iselin und Roland Haldi scheiterten bereits in der Qualifikation

Patrick Bussler scheitert im Achtelfinale
Für Snowboarder Patrick Bussler war das Achtelfinale des olympischen Parallel-Riesenslaloms Endstation. Der 25-Jährige aus Aschheim unterlag in der ersten K.o. -Runde dem Schweizer Simon Schoch. Im ersten von zwei Läufen gegen den Olympiazweiten von Turin stürzte Bussler, der einzige deutsche Starter. Daraufhin musste er den zweiten Lauf mit 1,5 Sekunden Rückstand aufnehmen und stand auf verlorenem Posten.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Benjamin Karl gewinnt Silber im Parallelriesenslalom – Anderson Olympiasieger



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Benjamin Karl gewinnt Silber im Parallelriesenslalom – Anderson Olympiasieger
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 3000 Meter
15.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 500 Meter
16.11.2019

FoRUM             50!

Test - 08.11.19 um 17:55 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 31.10.19 um 18:22 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 27.10.19 um 14:02 von LiVE-Cup Tippspiel
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito
LiVE-CUP Woche 2019/20 1 - 23.10.19 um 19:29 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26714358 Monat: 19664553 Heute: 19634856 Online: 25
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472