<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eishockey
NLA: Morgen beginnt die Final-Serie zwischen SC Bern und Genève-Servette HC
Suchen Eishockey Kategorie  Eishockey
09.04.2010

NLA: Morgen beginnt die Final-Serie zwischen SC Bern und Genève-Servette HC

Info: Eishockey NLA National League A (Play-offs 2010)
Autor: Felix Griep (Werfel)


09.04.2010 - In der PostFinance-Arena beginnt morgen die Final-Serie der National League A, ein spannendes Duell zwischen dem SC Bern und Genève-Servette HC, den beiden besten Mannschaften der Vorrunde. Während Bern gemütlich durch die Play-offs marschierte, war für Genf der Weg zum ersten Titel bisher beschwerlicher.

Bern nach zwei schwachen Jahren wieder titelhungrig
Mit elf Schweizer Meistertiteln ist der SC Bern der zweiterfolgreichste Verein der Geschichte nach dem klar führenden HC Davos (29 Titel). Die letzte Berner Meisterfeier ist nun aber schon wieder sechs Jahre her. In den vergangen beiden Spielzeiten schied der SC Bern enttäuschend jeweils im Viertelfinale aus, obwohl man da wie auch in diesem Jahr bestes Team der Qualifikation war. Diesmal marschierten die Hauptstädter aber so souverän wie nur möglich bis ins Finale, schalteten erst den HC Lugano und dann auch die Kloten Flyers jeweils mit einem Sweep aus. Aber dass dies noch nichts bedeuten muss, sah man erst in den Play-offs 2009, als die Kloten Flyers ohne Niederlage ins Finale kamen, da aber dem HC Davos 3:4 unterlagen. Auch der HC Lugano im Jahr 2000 und der EV Zug 1997 verpassten den Titel obwohl sie vorher kein Play-off Spiel verloren. Der letzte Verein, der ungeschlagen ins NLA-Finale einzog und dort auch gewann war jedoch der SC Bern, 1992 mit 3:2 gegen HC Fribourg-Gottéron. Und 18 Jahre später wollen die Berner wieder gegen eine Westschweizer Mannschaft triumphieren.

Genf will die erste Meisterschaft
1973 hatte der HC La Chaux-de-Fonds zum sechsten Mal in Serie die Meisterschaft gewonnen, seitdem gelang keinem Team aus der Westschweiz mehr der ganz große Erfolg. Genève-Servette HC könnte diese fast 30-jährige Dürre nun beenden. In der Vorrunde sammelten die Genfer nur einen Punkt weniger als Finalgegner Bern, hatten im Laufe der Play-offs dann aber etwas mehr Mühe. Gegen Fribourg-Gottéron wurde im Viertelfinale Kampfgeist bewiesen, als nach einem 1:3-Rückstand noch das Weiterkommen erreicht wurde. Ein fulminanter 7:2-Sieg mit vier Toren von Juraj Kolnik brachte am Montag den Finaleinzug nach einem 4:2 gegen den EV Zug. Nun hofft Genève-Servette auf die erste Meisterschaft der Vereins-Geschichte, von der man schon 2008 träumte. Vor zwei Jahren wurden die ersten beiden Spiele gegen die ZSC Lions zwar gewonnen, danach brach Genf aber vollkommen ein und gab die Serie noch aus der Hand.

Samstag Auftakt in Bern
19:45 Uhr am Samstagabend beginnt die best-of-seven Final-Serie zwischen dem SC Bern, der zunächst Heimrecht genießt, und Genève-Servette HC. Am Dienstag folgt das zweite Spiel in Genf. Frühestens am 17. und spätestens am 24. April steht dann der neue Meister fest.

-> Zu allen Resultaten und Terminen der NLA Play-offs

Bern in der Qualifikation zuhause ohne Sieg gegen Genf
Mit den bisherigen Ergebnissen dieser Saison hätte Bern die Final-Serie gegen Genf mit 2:4 verloren. Vor allem in Bern war die Bilanz eindeutig, Genève-Servette gewann alle drei Gastauftritte. Umgekehrt gab es in Genf aber auch nur einen Heimsieg in drei Partien.
15.09.2009  SC Bern             - Genève-Servette HC        3:5 (1:2 1:2 1:1)
13.10.2009  Genève-Servette HC  - SC Bern              n.P. 4:3 (1:0 1:3 1:0)
21.11.2009  SC Bern             - Genève-Servette HC        1:4 (1:1 0:1 0:2)
22.11.2009  Genève-Servette HC  - SC Bern                   0:1 (0:1 0:0 0:0)
12.12.2009  Genève-Servette HC  - SC Bern                   1:3 (1:0 0:0 0:3)
23.01.2010  SC Bern             - Genève-Servette HC        1:4 (0:0 1:0 0:4)


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

NLA: Morgen beginnt die Final-Serie zwischen SC Bern und Genève-Servette HC



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für NLA: Morgen beginnt die Final-Serie zwischen SC Bern und Genève-Servette HC
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 09.06.19 um 07:57 von morioka93
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25431999 Monat: 18382194 Heute: 18352497 Online: 32
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472