<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Snowboard
Schweizer Alpin-Boarder siegen und siegen
Suchen Snowboard Kategorie  Snowboard
15.01.2006

Schweizer Alpin-Boarder siegen und siegen

Info: Snowboard Weltcup Kronplatz


Einmal mehr jubelten nach dem Parallel Riesenslalom die Schweizer Fahrer vom Podest. Bei den Frauen setzte sich die Weltcup-Führende Daniela Meuli trotz einer Erkältung gegen Julie Pomagalski aus Frankreich durch.

Im Feld der Männer wiederholte Philipp Schoch seinen Vorjahreserfolg. Im Finale setzte sich der 26-jährige Schweizer im Duell mit seinem älteren Bruder Simon durch und nahm damit erfolgreich Revanche für das Finale von Le Relais. Im Kampf um Platz drei überquerte Marc Iselin eine halbe Sekunde vor seinem Landsmann Gilles Jaquet die Ziellinie und sicherte sich somit ebenfalls seine erste Podiumsplatzierung.

Nach ihrem dritten Sieg in der laufenden Saison äußerte Daniela Meuli sichtlich erschöpft: „Als ich aufgestanden bin, habe ich mich gefühlt wie ein Plätzchenteig. Ich habe nur gehofft, dass er während dem Rennen in eine gescheite Form kommt. Aber schon nach der Qualifikation habe ich gedacht, ich hätte einen Marathon gelaufen. Aber zum Glück ist es mir gelungen, in jedem Run erneut Reserven frei zu setzen.“

Philipp Schoch freute sich wie seine Landsfrau Daniela Meuli ebenfalls über den dritten Saisonsieg: „Das Finale war einfach entspanntes und relaxtes Fahren. Dass es ein Bruderduell war, ist genial, denn jeder gönnt dem anderen den Sieg. Ich habe noch nicht einmal mitbekommen, dass Simon einen Fehler im oberen Teil hatte.“


Resultate Frauen, Parallel Riesenslalom
1   MEULI Daniela         SUI   
2   POMAGALSKI Julie      FRA   
3   LOO Alexa             CAN   
4   GORGONE Michelle      USA   
5   GUENTHER Doris        AUT   
6   KREINER Marion        AUT   
7   TRETTEL Lidia         ITA   
8   KRINGS Heidi          AUT   
9   BRUHIN Ursula         SUI   
10  DUJMOVITS Julia       AUT   
11  POSCH Marion          ITA   
12  RANIGLER Carmen       ITA   
13  ELSTEROVA Petra       CZE   
14  NEURURER Heidi        AUT   
15  BLANC Isabelle        FRA   
16  YANETANI Eri          JPN   
17  HOOKOM Stacia         USA   
18  TAKEUCHI Tomoka       JPN   
19  BOCCACINI Corinna     ITA   
20  KOSGLOW Lisa D.       USA   
21  KRINGS Doresia        AUT   
22  JEKOVA Alexandra      BUL   
23  BOLDIKOVA Svetlana    RUS   
24  RUOTSALAINEN Ilona    FIN   
25  DESMARES Nathalie     FRA   
26  FLETCHER Rosey        USA   
27  ZAKRESKI Kimiko       CAN   
28  DAL BALCON Isabella   ITA   
29  KOBER Amelie          GER   
30  VALDENAIRE Florine    FRA   
31  MARCZULAJTIS Jagna    POL   
32  SAUERBREIJ Nicolien   NED   
33  PENTCHEVA Teodora     BUL   
34  GOLOVANOVA Olga       RUS   
35  SHAW Johanna          AUS   
36  FISCHER Sara          SWE   
37  SARIAS Niina          FIN   
38  INSAM Marion          ITA   
39  IIDA Ran              JPN   
40  VON KAENEL Rebekka    SUI   
41  SPONSALE Barbara      ITA   
42  CALVE Caroline        CAN   
43  BUEHLER Perrine       SUI   
44  RAMBERGER Maria       AUT   
45  PLETZER Romy          AUT   
46  SZTOKFISZ Karolina    POL   
47  KUMMER Patrizia       SUI   
48  OTT Lynn              USA   
49  ISIELONIS Blanka      POL   
50  KOTNIK Glorija        SLO   
51  SAUERBREIJ Marieke    NED   
52  ESCHGFAELLER Jessica  ITA   
53  CUSINI Vanessa        ITA   
54  GRACE Jen             IRE   
55  HAGGLOF Aprilia       SWE   
56  SERINA Eden           PHI   
57  ENGELI Hilde-Katrine  NOR   
    

Resultat Herren, Parallel Riesenslalom 1 SCHOCH Philipp SUI 2 SCHOCH Simon SUI 3 ISELIN Marc SUI 4 JAQUET Gilles SUI 5 BIVESON Daniel SWE 6 EBNER Markus GER 7 HUET Nicolas FRA 8 MAIER Alexander AUT 9 INNIGER Heinz SUI 10 GRABNER Siegfried AUT 11 HALDI Roland SUI 12 BOZZETTO Mathieu FRA 13 PROMMEGGER Andreas AUT 14 FLANDER Rok SLO 15 BUSSLER Patrick GER 16 GRUENER Lukas AUT 17 KARL Benjamin AUT 18 SALVATI Simone ITA 19 RIKARDSSON Richard SWE 20 OPPLIGER Emanuel AUS 20 DUFOUR Sylvain FRA 22 WALDER Ingemar AUT 23 SMITH Adam N USA 24 WALDER Harald AUT 25 MUTSCHLECHNER Hannes ITA 26 UNTERKOFLER Anton AUT 27 GALLI Rudy ITA 28 ERLACHER Meinhard ITA 29 KOSIR Dejan SLO 30 THORNDIKE Peter USA 31 FEICHTER Walter ITA 32 EISELIN Urs SUI 33 WYLIE Joshua USA 34 KOSIR Zan SLO 35 UNTERKOFLER Gerhard GER 36 JEWELL Tyler USA 37 REICHEN Hans SUI 38 FISCHER Filip SWE 39 DETKOV Stanislav RUS 40 KRASSNIG Dieter AUT 41 WARREN Eric USA 41 COSNIER Charlie FRA 43 SCHNIDRIG Louis SUI 44 FISCHNALLER Roland ITA 45 ZIDEK Radoslav SVK 46 GREBENCHARSKI Bojan BUL 47 STAEHLI Lukas SUI 48 TSURUOKA Kentaro JPN 49 KAWAGUCHI Kohei JPN 50 VASTAMAEKI Joni FIN 51 BERUBE Philippe CAN 52 LONGA Hansel ITA 53 FONT Jordi SPA 54 NUUTTILA Mikko FIN 55 MARCH Aaron ITA 56 MICK Christoph ITA 57 PETRUNAK Marek SVK 58 BORMOLINI Matteo ITA 59 PUMMER Jan CZE 60 KACARSKI Aleksandar MKD


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Schweizer Alpin-Boarder siegen und siegen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 46399135 Monat: 39349330 Heute: 39319633 Online: 60
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472