<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
BSD benennt Weltcupteams für Bob und Skeleton
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
08.11.2010

BSD benennt Weltcupteams für Bob und Skeleton

Autor: Martin Schwarz


Altenberg, 08.11.10 - Nach dem zweiten und letzten Qualifikationsrennen in Altenberg an diesem Wochenende benannten die Cheftrainer Christoph Langen (Bob) und Jens Müller (Skeleton) die Kader für die Weltcupsaison 2010/11 der Bobteams und der Skeleonis, die in drei Wochen in Whistler beginnt.

Skeleton: Heinz nimmt freien Platz von Kerstin Szymkowiak ein
Nach dem ersten Qualifikationsrennen im Trainingslager im norwegischen Lillehammer wurde diese Woche der zweite Teil der Weltcupqualifikation im sächsischen Altenberg ausgetragen. In Lillehammer gewann Sandro Stielicke das Rennen vor Michi Halilovic und Frank Rommel, womit die drei erfahrenen Piloten ihre Weltcupambitionen unterstrichen. In Altenberg bestätigten Stielicke und Rommel ihre Leistungen mit einer Wiederholung ihrer Positionen aus dem ersten Rennen, Halilovic wurde Vierter. Platz zwei sicherte sich der Suhler David Lingmann, der allerdings an der ersten Selektion nicht teilnahm. Cheftrainer Jens Müller nominierte daraufhin Stielicke, Rommel und Halilovic für die Weltcupsaison, die in drei Wochen im kanadischen Whistler mit vier Rennen in Nordamerika beginnt. Bei den Frauen nominierte Müller Qualisiegerin Anja Huber, Marion Thees und Katharina Heinz. Nach dem Karriereende von Kerstin Szymkowiak rückt letztgenannte Heinz nun in die Mannschaft für die höchste Wettkampfklasse nach.

Bob: Florschütz pausiert - Arndt und Szczurek vervollständigen Aufgebot
Nach dem zweiten Lauf im Zweierbob wurde heute ebenfalls der zweite Qualifikationslauf im Viererbob abgehalten. Olympia- Silbermedaillengewinner Thomas Florschütz konnte wegen seiner anhaltenden Rückenbeschwerden erneut nicht an der Qualifikation teilnehmen und muss auf die Nordamerikarennen im Weltcup verzichten. Er soll dann zum fünften Weltcup in Igls (Österreich) wieder zum Team stossen, so er denn bis dorthin wieder fit ist. Bundestrainer Christoph Langen nominierte Qualifikationsgewinner Manuel Machata und Karl Angerer sowie Maximilian Arndt für die ersten vier Weltcups in Nordamerika. Bei den Frauen waren Cathleen Martini und Sandra Kiriasis bereits gesetzt, komplettieren wird die Mannschaft das Team von Stefanie Szczurek.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Christoph Langen nominierte heute nach dem letzten Qualifikationsrennen die Athleten für die ersten Weltcups (Copyright BSD)
Christoph Langen nominierte heute nach dem letzten Qualifikationsrennen die Athleten für die ersten Weltcups (Copyright BSD)

Katharina Heinz sicherte sich nach dem Rücktritt von Kerstin Szymkowiak den dritten Weltcup-Startplatz (Copyright BSD)
Katharina Heinz sicherte sich nach dem Rücktritt von Kerstin Szymkowiak den dritten Weltcup-Startplatz (Copyright BSD)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für BSD benennt Weltcupteams für Bob und Skeleton
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 21.08.19 um 08:12 von Happy
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25990846 Monat: 18941041 Heute: 18911344 Online: 33
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472