<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skeleton
Florian Grassl verkündet Rücktritt vom Leistungssport
Suchen Skeleton Kategorie  Skeleton
10.11.2010

Florian Grassl verkündet Rücktritt vom Leistungssport

Autor: Johann Reinhardt


Im Anschluss an das Selektionsrennen der Skeletonis in Altenberg verkündete Florian Grassl, dass er mit sofortiger Wirkung seine Karriere beendet. Nachdem er erneut den Sprung in das Weltcup-Aufgebot verpasste, wäre auch ein Start bei den Weltmeisterschaften am heimischen Königssee unwahrscheinlich gewesen.

Grassl wird Vize-Weltmeister 2004
Florian Grassl startete für den WSV Königssee und betrieb seit 2002 den Skeletonsport. Im Jahr 2003 startete er im österreichischen Igls erstmals im Weltcup und kam auf Anhieb unter die Top Ten. Auch in den nachfolgenden Rennen sollte es erfolgreich weitergehen. Rang drei bei den Europameisterschaften in St. Moritz und die Teilnahme an den Weltmeisterschaften waren dabei die Höhepunkte. Im Jahr 2004 wurde er Deutscher Meister, am Königssee feierte er bei der Heim-WM mit der Silbermedaille seinen bis heute größten Erfolg hinter Duff Gibson aus Kanada. Auch bei den Europameisterschaften in Altenberg durfte er mit dem fünften Platz durchaus zufrieden sein, in der darauffolgenden Saison erreichte er mit dem vierten Rang eine weitere Topplatzierung. Die WM in Calgary im Winter 2005 verpatzte er als 18. allerdings gründlich.

Rückschlag vor Olympia 2006 - 2008 erster Sieg im Weltcup
In der Olympia-Saison folgte der große Rückschlag für Florian Grassl. Er erlitt einen Einriss in seinem linken Meniskus und konnte deshalb nicht in Turin an den Start gehen. Die Diagnose wurde bei dem damals 25-Jährigen gestellt, nachdem er schon längere Zeit Probleme damit hatte. Diese wirkten sich besonders auf seine generell guten Startzeiten aus. Grassl fand im Anschluss wieder zurück in die Spur: 2007 wurde er Deutscher Meister, 2008 gelang ihm ein vierter Platz bei den Weltmeisterschaften sowie Rang sechs bei den Europameisterschaften. Außerdem durfte er auf der Bahn am Königssee seinen ersten Erfolg im Weltcupzirkus feiern. Ein zweiter Sieg folgte im November 2008, ebenfalls in Deutschland, nur diesmal in Winterberg. 2009 sollte es dann für den Athleten aus Freilassing schon deutlich bergab gehen. Zwar wurde er weiterhin im Weltcup regelmäßig eingesetzt und fuhr auch dort oft unter die Top Ten, doch bei EM und WM belegte Grassl nur die Plätze 15 sowie 17.

Grassl nur noch im Intercontinental Cup
Da Grassl 2006 die Teilnahme an den Olympischen Spielen verpasste, bot sich 2010 die nächste Gelegenheit. Er gehörte auch zu den vier Athleten, bei den eine Teilnahme in Betracht gezogen wurde, musste aber zu Beginn der Saison im Intercontinental Cup starten. Auch der restliche Winter war nicht von Erfolg gekrönt: Grassl gelang eine Teilnahme beim Jahreshöhepunkt in Kanada nicht. Nun erfolgte der Rücktritt nach dem letzten Selektionsrennen im sächsischen Altenberg, denn im Weltcup werden Michi Halilovic, Sandro Stielicke und Frank Rommel dabei sein. Grassl wäre erneut nicht über die Einsätze im Intercontinental Cup hinausgekommen und so rückte auch eine Teilnahme bei der erneuten WM am Königssee in weite Ferne.

LiVE-Wintersport.com wünscht Florian Grassl viel Erfolg auf seinem weiteren Lebensweg!

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Florian Grassl (Foto: BSD/Reker)
Florian Grassl (Foto: BSD/Reker)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Florian Grassl verkündet Rücktritt vom Leistungssport
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 3000 Meter
15.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 500 Meter
16.11.2019

FoRUM             50!

Test - 08.11.19 um 17:55 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 31.10.19 um 18:22 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 27.10.19 um 14:02 von LiVE-Cup Tippspiel
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito
LiVE-CUP Woche 2019/20 1 - 23.10.19 um 19:29 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26710016 Monat: 19660211 Heute: 19630514 Online: 31
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472