<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Langlauf: Northug bei Testrennen in Beitostölen überraschend schwach - Siege für Johaug, Legkov, Dahl und Falla
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
13.11.2010

Langlauf: Northug bei Testrennen in Beitostölen überraschend schwach - Siege für Johaug, Legkov, Dahl und Falla

Autor: Sebastian Würz
EVENT | Ergebnis

Beitostölen, 13.11.2010 - Auch im norwegischen Beitostölen finden an diesem Wochenende Testrennen für den in einer Woche beginnenden Langlauf-Weltcup statt. Neben einigen anderen europäischen Teilnehmern war vor allem die norwegische und teilweise die russische Spitze fast komplett vertreten.

Johaug souverän

Im 10km Freistilrennen der Damen führte kein Weg an Therese Johaug vorbei. Die junge Norwegerin verwies in einer Zeit von 28:17,4min ihre Teamkollegin Kristin Störmer Steira mit einem überraschend großen Vorsprung von über 40 Sekunden auf Rang zwei. Dritte wurde Marthe Kristoffersen. Astrid Jacobsen, die sich nach ihrer Verletzung langsam wieder an ihre alte Form heran kämpft, erreichte Rang sechs. Marit Björgen verzichtete krankheitsbedingt auf einen Start. Bekannteste nichtnorwegische Starterinnen waren die Russin Julia Tchekaleva und Nataia Iljina, die die Plätze sieben und neun belegten.

Sieg für Legkov

Nicht nach Wunsch verlief das Testrennen für Petter Northug. Der Olympiasieger von Vancouver kam lediglich auf den 49. Rang. Es bleibt abzuwarten, inwieweit das wirklich ein Fingerzeig für den Weltcupauftakt in Gällivare ist. Den Sieg sicherte sich mit Alexander Legkov ein weiterer im Weltcup etablierter Läufer. Der Russe war in 37:36,9min 38,7 Sekunden schneller als sein junger Landsmann Petr Sedov. Rang drei sicherte sich mit Evgeny Belov ein weiterer Russe. Die Biathleten Ole Einar Björndalen und Emil Hegle Svendsen erreichte die Positionen neun und elf. Johannes Dürr aus Österreich wurde 28.

Dahl und Falla siegen im Sprint

Mit John Kristian Dahl und Maiken Caspersen Falla sicherten sich die Gastgeber beide Siege im Freistilsprint. Falla setzte sich im Finale vor der Slowenin Vesna Fabjan und Kari Vikhagen Gjeitnes (ebenfalls Norwegen) durch. Dahl siegte vor Eirik Brandsdal und Oystein Pettersen. Insgesamt nahmen die Norweger alle zwölf Plätze im Halbfinale ein. Harald Wurm aus Österreich belegte den 20., der Deutsche Oliver Wünsch den 22. Rang. Northug wurde auch hier seiner Favoritenrolle nicht gerecht und verpasste als 31. die Viertelfinals.

-> Zu allen Resultaten

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Langlauf: Northug bei Testrennen in Beitostölen überraschend schwach - Siege für Johaug, Legkov, Dahl und Falla



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Langlauf: Northug bei Testrennen in Beitostölen überraschend schwach - Siege für Johaug, Legkov, Dahl und Falla
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 5 - 15.12.19 um 17:44 von LiVE-Cup Tippspiel
Tippspiel 2019/20 - 11.12.19 um 20:42 von Happy
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 10.12.19 um 15:52 von Happy
LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 20:19 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27052585 Monat: 20002780 Heute: 19973083 Online: 49
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472