<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Biathlontests in Beitostoelen: Svendsen und Flatland siegen im Massenstart
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
15.11.2010

Biathlontests in Beitostoelen: Svendsen und Flatland siegen im Massenstart

Autor: Martin Schwarz
EVENT | Ergebnis

Beitostoelen, 14.11.2010 – Bei den Biathlon Saisonvorbereitungsrennen im norwegischen Beitostoelen wurden heute die Massenstartwettbewerbe ausgetragen. Über 15 km der Männer siegte Emil Hegle Svendsen, über 12.5 km der Frauen wiederholte Ann Kristin Flatland ihren Vortagessieg.

15km Massenstart der Herren: Emil Hegle Svendsen triumphiert vor heimischen Publikum
Mit einem 60 Athleten starken Teilnehmerfeld im Massenstartrennen schlossen die Männer heute ihren Testwettkampf in Beitostoelen ab. Nach 15km und vier Schiesseinlagen erreichte Emil Hegle Svendsen als erster das Ziel, konnte sich dabei sogar noch zwei Fehler im letzten Stehendanschlag erlauben und kam damit auf insgesamt drei Schiessfehler. Alexander Os wurde mit knapp 17 Sekunden Rückstand zweiter gefolgt von Frode Andresen. Ole Einar Bjoerndalen erlaubte sich insgesamt sechs Schiessfehler, kam aber dank einer guten Laufleistung noch auf den vierten Rang mit nur 23.9 Sekunden Rückstand. Bester nicht Norweger und einer von zwei Athleten mit perfekter Schiessleistung war der Pole Thomas Sikora auf Rang fünf. Der Schweizer Benjamin Weger lief mit Rang sieben zu einem Top Resultat, seine Mannschaftskollegen Simon Hallenbarter, Christian Stebler und Mathias Simmen belegten die Ränge zwölf bis 14. Bester Deutscher war Peter Hoffmann auf Rang 35. Michael Rösch gab auf der Schlussrunde auf.

12.5km Massenstart der Frauen: Ann Kristin Flatland zum zweiten.
Der Massenstart der Frauen endete genau wie der Sprint am Samstag in einem Sieg von Ann Kristin Flatland. Nach drei fehlerfreien Anschlägen zu Beginn leistete sich Flatland beim letzten Schiessen vier Fehlschüsse und gab beinahe den bereits so gut wie sicheren Sieg aus der Hand, doch Hauptkonkurrentin Kari Eie konnte nicht profitieren und erlaubte sich ebenfalls zwei Fehler im letzten Schiessen. Am Ende hatte Flatland 34 Sekunden Vorsprung auf ihre Landsfrau. Mit Tiril Kampenhaug Eckhoff schaffte es noch eine dritte Norwegerin auf das Podium. Magdalena Gwizdon aus Polen war als Fünftplatzierte beste ausländische Starterin. Die Schweizerin Selina Gasparin bestätigte ihre gute Laufform mit dem sechsten Rang, trotz fünf Schiessfehlern lag Sie nur 1:12 Minuten hinter der Siegerin. Die einzige deutsche Starterin im 30er Feld war Nicole Wötzel. Sie enttäuschte mit dem 28. und letzten Platz allerdings. Ihr Rückstand betrug über 8 Minuten.

-> Zu allen Resultaten

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Gut in Form: Emil Hegle Svendsen (© LiVE-Wintersport.com)
Gut in Form: Emil Hegle Svendsen (© LiVE-Wintersport.com)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Biathlontests in Beitostoelen: Svendsen und Flatland siegen im Massenstart
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 5 - 15.12.19 um 17:44 von LiVE-Cup Tippspiel
Tippspiel 2019/20 - 11.12.19 um 20:42 von Happy
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 10.12.19 um 15:52 von Happy
LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 20:19 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27052487 Monat: 20002682 Heute: 19972985 Online: 44
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472