<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skeleton
Der Weltcup der Bobsportler und Skeletonis geht in Calgary (CAN) in die zweite Runde und wird auch Schauplatz des ersten Teamwettbewerbes der Saison
Suchen Skeleton Kategorie  Skeleton
02.12.2010

Der Weltcup der Bobsportler und Skeletonis geht in Calgary (CAN) in die zweite Runde und wird auch Schauplatz des ersten Teamwettbewerbes der Saison

Autor: Martin Schwarz
EVENT

Calgary, 02.12.2010 – Bereits heute Abend gehen die Skeletonis in den Eiskanal um das zweite Rennen im Weltcup auszutragen, in der Nacht folgt dann der erste Teamwettbewerb der jungen Saison zusammen mit den Bobsportlern. Die Bobsportler tragen ihre Zweierwettkämpfe am Freitag aus, den Abschluss der Weltcupwoche bildet am Samstag Abend traditionell der Wettbewerb im Viererbob.

Skeletonis erwarten zweite Etappe
26 Männer und 20 Frauen sind in Calgary angereist um sich Kopf voran den Eiskanal hinunter zu stürzen. Bereits um 17 Uhr (MEZ) sind die Damen unterwegs, ab 21 Uhr starten dann die Männer und in der Nacht geht dann ab 1 Uhr der erste Teamwettbewerb der Saison über die Bühne. Für einige Skeletonis heisst dies also, dass heute zwei Wettkämpfe zu absolvieren sind. Die Favoritenrolle im Frauenrennen kommt Marion Thees (Deutschland) zu, die bereits in Whistler gewonnen hatte, aber auch Melissa Holingsworth (Kanada) und Anja Huber (ebenfalls Deutschland) dürften sich Chancen ausrechnen. Bei den Herren sind die Favoritenrollen nicht ganz so klar verteilt, aber auch heir sollte der Auftaktsieger von Whistler Jon Montgomery aus Kanada Favorit sein. Er wird z.B. vom Deutschen Frank Rommel oder dem Russen Alexander Tretiakov gejagt werden, die im Training schon gute Zeiten fuhren. Doch auch einige weitere Fahrer wie der Brite Kristian Bromley oder der US-Amerikaner Matthew Antoine, sowie die Letten, und die weiteren Russen und Deutsche sollte man auf der Rechung haben.

Teamwettbewerb mit klarer Favoritenrolle
Für den Teamwettbewerb, an dem die Skeletonis und Zweierbobs beider Geschlechter starten, kommt der Deutschen Mannschaft die klare Favoritenrolle zu. Einzig die Kanadier könnten sich nach den bisherigen Saisonleistungen noch eine kleine Chance ausrechnen die Deutschen zu Gefährden. Das Starterfeld dürfte auch nicht sonderlich gross werden, denn nur 5 Nationen sind überhaupt in allen Disziplinen vertreten, neben Deutschland und Kanada sind das die USA, Russland und die Schweiz. Möglicherweise könnte aber Deutschland eine zweite oder gar eine dritte Mannschaft an den Start bringen. Auch Russland könnte zwei Teams stellen.

Auch bei den Bobsportlern schauen alle auf Deutschland
Für die Zweierbobwettbewerbe am morgigen Freitag sind die Deutschen Schlitten Favorisiert. Bereits in Whistler konnten zwei Damen und alle drei Herrenteams ganz nach vorne Fahren. Bei den Frauen ist für Cathleen Martinin und Whistler-Siegerin Sandra Kiriasisi die Konkurrenz aus Nordamerika mit Shauna Rohbock (USA) und Helen Upperton und Kaillie Humphries (beide Kanada) zu beachten. Die Herren des BSD werden vor allem die Konkurrenz aus dem eigenen Team fürchten. Der Erfahrene Karl Angerer muss die „Jungen Wilden“ Manuel Machata und Maximilian Arndt fürchten, die bereits in Whistler auf anhieb ihre ersten Podestplätze feiern konnten, Machata gewann gar das Zweierbobrennen. Aufpassen sollten die Deutschen aber doch auf die Angriffe der Russen Zubkov und Kasjanov, sowie auf den Kanadier Lyndon Rush.
Im Viererbob kommt dann Olympiasieger Steven Holcomb aus den USA mit seinem Team noch in den Kreis der Favoritten hinzu, er war auch in Whislter zum Saisonauftakt im grossen Schlitten am schnellsten. Im Zweierbob war er zuletzt aber schwächer unterwegs.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Der Weltcup der Bobsportler und Skeletonis geht in Calgary (CAN) in die zweite Runde und wird auch Schauplatz des ersten Teamwettbewerbes der Saison



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Der Weltcup der Bobsportler und Skeletonis geht in Calgary (CAN) in die zweite Runde und wird auch Schauplatz des ersten Teamwettbewerbes der Saison
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Karriereende 2019 - 12.08.19 um 21:24 von Happy
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25937703 Monat: 18887898 Heute: 18858201 Online: 33
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472