<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Norwegen gewinnt die Staffel der Herren in Hochfilzen vor Österreich - Deutsche auf Platz vier
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
12.12.2010

Norwegen gewinnt die Staffel der Herren in Hochfilzen vor Österreich - Deutsche auf Platz vier

Autor: Johann Reinhardt
EVENT | Startliste | Ergebnis | Disziplin-WC | Liveticker

Hochfilzen, 12.12.2010 - Nach anfänglichen Startproblemen gewann das norwegische Quartett um Alexander Os, Ole Einar Björndalen, Emil Hegle Svendsen und Tarjei Boe das Staffelrennen der Herren über viermal 7,5 Kilometer in Hochfilzen. Die Lokalmatadoren aus Österreich zeigten sich vor allem im Schießen stark in Form und wurden am Ende Zweite. Frankreich belegte Rang drei mit über drei Minuten Rückstand, der Deutsche Schlussläufer Michael Greis musste sich ihnen im Zielsprint geschlagen geben. Der neunte Platz ging an die Schweizer.

Norweger mit Saisonsieg Nummer sechs
Die norwegischen Männer sind in der laufenden Saison scheinbar unbezwingbar. Auch im dritten Weltcup-Rennen holten sie den Sieg. Dabei mussten sie noch zu Beginn der Staffelwettbewerbes einen Rückschlag hinnehmen. Ihr Startläufer Alexander Os musste nach dem liegenden Schießen eine Strafrunde absolvieren und übergab an Ole Einar Björndalen mit 36,5 Sekunden Rückstand zum Franzosen Vincent Jay. Nun hatte die Konkurrenz nicht mehr den Hauch einer Chance. Björndalen, Svendsen und Bö benötigten für die insgesamt sechs noch offenen Schießeinlagen nur drei Nachlader. Schon Björndalen brachte die Norweger wieder in Front. Die zum Zeitpunkt des zweiten Wechsels nur 0,3 Sekunden zurückliegenden Slowenen mussten dann beim dritten Läufer abreißen lassen. Svendsen übergab an Tarjei Boe mit 30,1 Sekunden Vorsprung – natürlich ließ der 22-Jährige nichts mehr anbrennen und lief in einer Gesamtzeit von 1:29:28,2 Minuten als Erster über die Ziellinie.

Österreicher freuen sich über Rang zwei - Greis holt vierten Platz für Deutschland
Rang zwei ging an die heimischen Österreicher um Daniel Mesotitsch, Tobias Eberhard, Christoph Sumann und Dominik Landertinger, wobei Sumann und auch Landertinger nach Krankheiten in der Vorwoche im läuferischen Bereich noch nicht in top Form sind. Trotz nur vier Nachladern kam so der Rückstand von 53,1 Sekunden zustande. Nach der Hälfte des Rennens übergab Eberhard noch als Vierter, doch lSumann lief die Staffel auf Platz zwei nach vorne. Von hinten drohte keine Gefahr, sodass Landertinger ohne Druck ungefährdet mit 53,1 Sekunden Abstand zu den Norwegern den zweiten Rang hielt. Den Kampf um Platz drei entschieden die Franzosen (+ 3:28,8 Minuten) für sich. In einem packenden Schlussspurt eines Trios verwies Martin Fourcade den stark für Deutschland laufenden Michael Greis auf Rang vier, Carl Johan Bergman aus Schweden finishte als Fünfter. Wie die Österreicher verlor auch das deutsche Team im Laufen viel Zeit auf die Konkurrenz. Simon Schempp büßte beispielsweise an Position zwei mehr als eine Minute gegenüber den anderen Athleten ein, sodass zum Schluss der mehr als drei Minuten große Abstand zu den vorderen Plätzen entstand. Besonders hoch ist dagegen die Leistung von Michael Greis einzuschätzen. Der Nesselwanger egalisierte den über eine Minute großen Rückstand auf die zwischenzeitlich auf Platz drei liegenden Slowenen, auch auf die Franzosen machte er viel Zeit gut. Die Schweizer landeten auf Rang neun. Bedanken durften sie sich bei Simon Hallenbarter. Der Schlussläufer führte sie vom 14. Rang durch zwei fehlerfreie Schießeinlagen noch weit nach vorne.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Norwegen gewinnt die Staffel der Herren in Hochfilzen vor Österreich - Deutsche auf Platz vier



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Norwegen gewinnt die Staffel der Herren in Hochfilzen vor Österreich - Deutsche auf Platz vier
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Biete, Suche - 16.09.19 um 16:12 von Pito
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26250676 Monat: 19200871 Heute: 19171174 Online: 36
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472