<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
Morgenstern gewinnt 1. Springen – Freund wird Sechster
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
29.12.2010

Morgenstern gewinnt 1. Springen – Freund wird Sechster

Autor: Maximilian Schröter
EVENT | Ergebnis | Gesamt-WC | Tournee-Wertung | Liveticker | LiVE-CUP

Oberstdorf, 29.12.2010 – Thomas Morgenstern, der Topfavorit auf den Gesamtsieg, gewinnt den Auftakt der Vierschanzentournee vor dem Finnen Matti Hautamaeki und seinem österreichischen Landsmann Manuel Fettner. Der schwache Wind beeinflusste trotz der erstmals bei der Tournee angewandten Windregel die Sprünge vieler Athleten. Severin Freund wurde als Sechster bester Deutscher, er war gemeinsam mit sieben weiteren DSV-Adlern in den zweiten Durchgang gekommen.

1. Durchgang: Starke Österreicher dominieren
Am Anfang der KO-Runde konnten die deutschen Springer noch gute Ergebnisse aufweisen, so verlor Michael Neumayer zwar gegen Wolfgang Loitzl im direkten Duell, erreichte aber durch die Lucky-Loser-Regel trotzdem noch mit guter Ausgangsposition die Finalrunde. Kurz danach sprang Severin Freund auf eine gute Weite von 127 Metern und fand sich nach Durchgang eins auf Platz fünf wieder. Michael Uhrmann, Maximilian Mechler, Richard Freitag, Stephan Hocke, Martin Schmitt und Felix Schoft gewannen jeweils ihre Duelle, hatten aber bedingt durch schlechtere Verhältnisse und ein paar Fehler schon jetzt keine Chance mehr auf die Top Ten. Pascal Bodmer, Andreas Wank und Julian Musiol schafften nicht den Sprung in den zweiten Durchgang. Besonderes Augenmerk wurde auf die letzten Paarungen Thomas Morgenstern/Adam Malysz, Andreas Kofler/Matti Hautamaeki und Ville Larinto/Simon Ammann gelegt. Während Morgenstern (131,5 Meter) und Kofler (128,5 Meter) sehr gute leistungen ablieferten und sich Malysz (115 Meter) sowie Hautamaeki (125 Meter) mit mittelmäßigen Leistungen noch über die Lucky-Loser-Regelung retteten, schied Mitfavorit Larinto (112,5 Meter) sang- und klanglos aus. Mit einem Führungsquartett lag nun Österreich vor dem oben erwähnten Severin Freund.

2. Durchgang: Gute Sprünge von Schmitt, Malysz, Hautamaeki und Morgenstern
In Durchgang zwei wurde der Anlauf verlängert, weshalb nun größere Weiten zustande kamen. Als Erster erreichte Martin Schmitt eine gute Weite von 127,5 Metern, womit er lange Zeit führte und erst von Adam Malysz (131,5 Meter) abgelöst wurde. Enttäuschend waren dagegen wieder die Auftritte der ehemaligen Gesamtsieger Anders Jacobsen, Jakub Janda und Janne Ahonen, die sich mit den Plätzen 23, 30 und 31 zufrieden geben mussten. Die anderen deutschen Springer kamen auch nach dem zweiten Sprung nicht aus dem Mittelfeld heraus und lieferten keine Spitzenweiten. Anders erging es Ammann, der sich durch einen weiten Sprung von 134,5 Metern noch auf Platz vier verbesserte. Hinter Ammann konnte sich Severin Freund auf einen sehr guten sechsten Rang freuen, er platzierte sich somit genau wie Michael Neumeyer (Rang acht) in den Top Ten. Manuel Fettner, nach der KO-Runde noch Zweiter, konnte seine Position auf dem Podium halten und wurde Dritter. Hautamaeki war zuvor die zweitbeste Weite des Tages gesprungen und landete am Ende auf Rang zwei, klar hinter dem Überflieger Morgenstern, der auch im zweiten Durchgang den weitesten Satz mit 138 Metern machte.

Fazit
Nach diesem ersten Springen ist zu sagen, dass Morgenstern seine Favoritenrolle souverän gemeistert hat und schon jetzt einen Vorsprung von 16,5 Punkten auf den Zweitplatzierten hat. Die anderen Mitfavoriten mussten Federn lassen und es wird sich zeigen ob sie ihn noch einholen. Das erhoffte gute deutsche Mannschaftsergebnis wurde zwar erreicht, jedoch springt auch dieses Jahr kein DSV-Adler um den Sieg mit.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Morgenstern gewinnt 1. Springen - Freund wird Sechster
Morgenstern gewinnt 1. Springen - Freund wird Sechster


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Morgenstern gewinnt 1. Springen – Freund wird Sechster
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 11.07.19 um 12:20 von LaWeLa
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25683472 Monat: 18633667 Heute: 18603970 Online: 26
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472