<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Cathleen Martini gewinnt den Damenbob Weltcupfinal in Altenberg
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
27.01.2006

Cathleen Martini gewinnt den Damenbob Weltcupfinal in Altenberg

Autor: Kurt Brun


Die Zwickauerin Cathleen Martini, die bereits im Vorjahr das Weltcuprennen in Altenberg für sich entscheiden konnte, beendet auch das Weltcup-Finalrennen in Altenberg als Siegerin. Sie nimmt auch den neuen Bahnrekord mit in die nächste Saison, den Martini im ersten Lauf mit 56.99 unter die 57 Sekunden Marke gesetzt hat. Die Weltcup Zweite des letzten Winters kann somit die Olympia Saison doch noch mit einem Erfolgserlebnis abschliessen.

Nachdem Martini in der letzten Saison immer unter die Top Ten fahren konnte, Winterberg 3. Altenberg 1. Igls 2, Cortina 5. Cesana Pariol 5. St.Moritz 6. und Lake Placid 4. und an den Weltmeisterschaften in Calgary dem 10 Rang herausfuhr, startete sie diese Saison wesentlich schlechter. Beim Auftaktrennen in Calgary konnte sie sich auf dem 8. Rang klassieren, in Lake Placid reichre es nur noch für Platz 13 und in Igls gar nur für den 15. Durch die Abwesenheit von Kiriasis und Erdmann konnte Martini in Altenberg in den Weltcup zurückkehren.

Mit zwei klaren Bestzeiten sicherte sich Cathleen Martine, die von Janins Tischer in die Bahn geschoben wurde in 1:54.13 den obersten Podestplatz. Mit 51 Hundertstel Sekunden Rückstand folgt die zweite Deutsche Pilotin Claudia Schramm mit Patricia Polifka im Schlitten die eine Zeit von 1:54.64 totalisierten. Der dritte Podestplatz geht an den englischen Bob gesteuert von Nicola Minichello und angestossen von Jackie Davies (1:54.92 + 0.79sec)

Maya Bamert und Fabienne Meyer konnten sich als beste Schweizerinnen auf Rang 6 klassieren, vor ihren Landsfrauen Isabel Baumann/Regula Sterki Rang 7 und Sabina Hafner/Katharina Sutter die auf den achten Rang fuhren. Sicher nicht das Resultat das sie selber erhofften und das von ihnen erwartet wurde. Damit schwinden auch die Hoffnungen doch noch nach Turin fahren zu dürfen. Vor allem wenn man in betracht zieht, dass an diesem Weltcupfinale nur gerade 10 Schlitten angetreten sind, und die Weltbesten Pilotinnen nicht am Start waren.


Damenbob
Rangliste mit Start- und Zwischenzeiten
Weltcupstand Damen Zweierbob
Weltcupstand Zweier Nationenwertung



Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Cathleen Martine Janins Tischer
Cathleen Martine Janins Tischer


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Cathleen Martini gewinnt den Damenbob Weltcupfinal in Altenberg
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 21.05.19 um 16:40 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Karriereende 2019 - 20.05.19 um 00:01 von LaWeLa
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 15.05.19 um 19:09 von Ittersbach
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 30.04.19 um 23:59 von Ittersbach
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty
Macht doch bitte wieder mit - 27.04.19 um 00:12 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25134774 Monat: 18084969 Heute: 18055272 Online: 32
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472