<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Langlauf WM Oslo: Northug sichert sich angepeiltes WM-Gold - Zwei Russen auf dem Treppchen
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
27.02.2011

Langlauf WM Oslo: Northug sichert sich angepeiltes WM-Gold - Zwei Russen auf dem Treppchen

Autor: Sascha Witzke
EVENT | Startliste | Ergebnis | Liveticker | LiVE-CUP

Oslo, 27.02.2011 - Petter Northug hat die Doppelverfolgung der Männer in alt bekannter Manier für sich entschieden. Bei seinem Goldlauf versteckte sich der Ausnahmekönner über weite Strecken des Rennens im Feld und zeigte in der entscheidenden Phase die benötigte Präsenz. Im Zielspurt ließ er die Russen Vylegzhanin und Chernousov hinter sich. Tobias Angerer lief ein starkes Rennen und wurde achter, Franz Göring erreichte als elfter das Ziel. Dario Cologna kam nach großem Aufwand nur auf einen enttäuschenden 24. Rang.

Schweden machen Tempo
Die starken Schweden bemühten sich auf dem Klassikteil darum eine Vorentscheidung herbeizuführen, mussten jedoch ihre Tempoarbeit abbrechen als ausgerechnet ihr Topass Marcus Hellner schwächelte. So lag Hellner beim Skiwechsel einige Sekunden hinter der Spitze und musste einige Energie in die Aufholjagd investieren. Ca. 30 Mann kamen mit der Spitzengruppe bei Halbzeit ins Skistadion. Mit dabei waren zu diesem Zeitpunkt auch die Deutschen Angerer, Göring und Filbrich.

Harvey attackiert - Cologna reibt sich auf
Wie bereits in Vancouver prägte ein Ausreißversuch zu Beginn des Skatingparts den Rennverlauf. Der Kanadier Alex Harvey setzte alles auf eine Karte und lief zeitweise 15 Sekunden vor der Verfolgergruppe. Dort war es vor allem der Eidgenosse Dario Cologna, der sich in die Führungsarbeit zeigte und dabei entscheidende Kräfte verpulverte. Colognas Aufwand war es zu verdanken, dass harvey wieder gestellt werden konnte. Jens Filbrich fiel unterdessen aus der Spitzengruppe zurück.

Northug im Endspurt nicht zu schlagen
Als es auf die letzte Runde ging war abzusehen, dass es zum Massenspurt kommen würde, ein Rennen zugeschnitten auf Petter Northug. Dieser zeigte dann auf den letzten 200 Metern seine ganze Klasse, brachte sich in Position und ließ den jagenden Russen Vylegzhanin und Chernousov keine Chance. Einen starken vierten Rang erzielte der Oldie Serguei Dolidovich aus Weißrussland. Auf fünf und sechs landeten Sundby und Hellner. Tobi Angerer konnte in der Entscheidung nicht ganz vorne mithalten, konnte jedoch mit Position acht zufrieden sein. Franz Göring erreichte ebenfalls ein respektables Ergebnis als elfter.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Langlauf WM Oslo: Northug sichert sich angepeiltes WM-Gold - Zwei Russen auf dem Treppchen
Langlauf WM Oslo: Northug sichert sich angepeiltes WM-Gold - Zwei Russen auf dem Treppchen


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Langlauf WM Oslo: Northug sichert sich angepeiltes WM-Gold - Zwei Russen auf dem Treppchen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
R.I.P. - 18.05.20 um 12:31 von Pito
Karriereende 2019 - 15.05.20 um 22:37 von Happy
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 28600789 Monat: 21550984 Heute: 21521287 Online: 54
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472