<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Langlauf-WM: Norwegen vor Schweden - Angerer sichert Bronze
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
05.03.2011

Langlauf-WM: Norwegen vor Schweden - Angerer sichert Bronze

Autor: Sascha Witzke
EVENT | Startliste | Ergebnis | Liveticker

Oslo, 04.03.2011 - Petter Northug hat dem norwegischen Quartett Gold in der 4 x 10 Kilometer Staffel der Herren gesichert. In einem spannenden Finale hatten die Norweger die Nase gegenüber den Schweden um Schlussläufer Marcus Hellner vorn. Bronze ging an das deutsche Team, das sich die Medaille hart erkämpft hatte. Nach einem engen Rennen gingen die finnische als auch die italienische Staffel auf den Rängen vier und fünf leer aus.

Sundby patzt - Rönning bringt Norweger wieder auf Kurs
Daniel Rickardsson hatte die Startposition bestmöglich ausgefüllt und kam gemeinsam mit Maxim Vylegzhanin zum Wechsel. Alle weiteren Staffeln hatten sich bereits einen beachtlichen Rückstand eingefangen. Auch Norwegens Startläufer Sundby übergab mit 22 Sekunden Rückstand. Jens Filbrich verlor eine halbe Minute auf den langen Schweden. Auf dem zweiten Teilstück zeigte Rönning seine ganze Klasse und lief zur Spitze auf. Dann forcierte er noch einmal und brachte den Russen Volzhentsev so in Schwierigkeiten. Norwegen und Schweden übergaben bei Halbzeit erwartungsgemäß in führender Position. Ein gutes Rennen lieferte auch Axel Teichmann, der den Rückstand auf den Bronze-Rang sehr gering hielt.

Legkov schwächelt - Northug auf Ansage
Auf dem dritten Teilstück veränderte sich die Rennkonstellation noch einmal rasant. Clara und Legkov sorgten mit vehementer Führungsarbeit dafür, dass sich eine große Spitzengruppe bildete. Davon profitierte auch Franz Göring für das deutsche Quartett. Ausgerechnet Legkov bekam dann gegen Ende des dritten Teilstücks als erster Sorgen und ließ entscheidend abreißen. Vorne attackierte Clara, der mit dem Finnen Lallaukka gemeinsam zum Wechsel kam. Schweden, Norwegen und Deutschland hatten eine Lücke von 12 Sekunden zu schließen. Marcus Hellner nahm dies auf sich und schon bald wurde aus dem Trio wieder ein Quintett. Angerer lief klug, schonte seine Kräfte, lief aber meist an guter Position. Am letzten Anstieg musste zunächst Piller-Cottrer passen, dann bekam Heikkinen Sorgen. Angerer nutzte die Chance, steigerte bei der Einfahrt ins Stadion noch einmal das Tempo und wurde letztendlich mit Bronze belohnt. Im Kampf der Giganten ließ Northug Hellner keine Chance. Seine provozierende Geste auf der Zielgeraden hinterließ jedoch einen faden Beigeschmack.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Langlauf-WM: Norwegen vor Schweden - Angerer sichert Bronze
Langlauf-WM: Norwegen vor Schweden - Angerer sichert Bronze


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Langlauf-WM: Norwegen vor Schweden - Angerer sichert Bronze
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 05.06.20 um 07:34 von Happy
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
R.I.P. - 18.05.20 um 12:31 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 28648356 Monat: 21598551 Heute: 21568854 Online: 37
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472