<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Guri Hetland verlängert Vertrag bei Swiss-Ski
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
14.04.2011

Guri Hetland verlängert Vertrag bei Swiss-Ski

Autor: Christian Stahl (Swiss-Ski)


Langlauf: Selektionen Saison 2011/2012

Disziplinenchef Hippolyt Kempf und sein Trainerteam haben in den letzten Wochen die vergangene Saison ausgewertet und die Kaderselektionen für die Saison 2011/2012 vorgenommen. Auf die kommende Saison wird die Struktur der Trainingsgruppen optimiert: Neu gibt es keine geschlechterspezifische Trennung mehr, sondern nur noch eine verantwortliche Trainerin Distanz sowie einen Trainer im Bereich Sprint. Der Stützpunkt Davos bekommt mehr Gewicht und im Nachwuchs werden Ressourcen geschaffen.

Guri Hetland verlängert Vertrag bei Swiss-Ski
Die Norwegerin Guri Hetland verlängert ihren Vertrag als Cheftrainerin Weltcup und Trainerin des Distanzteams. Die Diplomökonomin und diplomierte Spitzensporttrainerin hatte dieses Amt im letzten Jahr interimistisch übernommen. Mit dem Gesamtweltcup- und Tour de Ski Sieg von Dario Cologna, dem Staffelerfolg in La Clusaz sowie dem vierten Rang von Curdin Perl in der Tour de Ski ist der Norwegerin der Einstand mit dem Schweizer Distanzteam geglückt, auch wenn die Erwartungen an den Weltmeisterschaften in Oslo nicht erfüllt werden konnten. „Ich freue mich sehr darauf, dieses Jahr bereits von Beginn an mit dem Team zu arbeiten. Dies schafft Konstanz und gibt uns die besseren Möglichkeiten das Trainingsprogramm zu gestalten. Bisher haben wir gemeinsam viel gelernt, nun geht es darum dies weiterzuentwickeln mit der Perspektive Olympia 2014. Grosses Potenzial ist vorhanden und dieses nicht nur seitens Dario Cologna,“ freut sich Guri Hetland auf die weitere Zusammenarbeit mit Swiss-Ski.

Sprinttrainer Tor Arne Hetland tritt aus persönlichen Gründen als Trainer des Sprintteams zurück. Der ehemalige Spitzenathlet war seit letzter Saison für Swiss-Ski tätig. Swiss-Ski ist interessiert mit Tor Arne Hetland weiter zu arbeiten, in welcher Form ist aber noch offen. Für die Position des Sprint Trainers ist Swiss-Ski auf der Suche nach einem Nachfolger für den Norweger.

Der letztjährige Damentrainer Christian Flury übernimmt die Leitung des Nationalen Leistungszentrums Langlauf in Davos. Der Bündner wird die Trainings im Stützpunkt Davos koordinieren, die Trainingsgruppe Stützpunkt Davos betreuen sowie Trainings und Kurse anbieten und damit das Angebot für die Athleten weiter ausbauen. Bärti Mannhart wird die erfolgreiche Arbeit mit der Trainingsgruppe Continentalcup fortsetzen.

Der Bereich Nachwuchs wird auf die kommende Saison mit personellen Ressourcen aufgestockt. Die neu geschaffene Stelle als Chef Nachwuchs wird der langjährige Trainer Edi Zihlmann ausüben. Dem Marbacher wird die administrative Verantwortung über alle Nachwuchsbelange übergeben. Trainiert und betreut werden die Nachwuchsathleten wie bisher von Marco Isenschmied. (swiss-ski.ch)

Selektionen Langlauf Saison 2011/2012

Nationalmannschaft: Dario Cologna (25 Jahre, Skiclub Val Müstair), Remo Fischer (29, Arve Mols), Toni Livers (27, Gardes Frontières) und Curdin Perl (26, Bernina Pontresina).

A-Kader: Seraina Boner (29, TG Hütten), Silvana Bucher (27, Entlebuch), Doris Trachsel (26, Plasselb), Laurien van der Graaff 23, TG Hütten), Christoph Eigenmann (31, Gardes Frontières), Martin Jäger (23, Gardes Frontières), und Jöri Kindschi (24, Davos).

B-Kader: Jonas Baumann (21, Tambo Splügen) und Roman Furger (21, Schattdorf).

C-Kader U24: Tatjana Stiffler (22, Davos), Gianluca Cologna (20, Val Müstair), Jovian Hediger (20, Bex), Candide Pralong (20, Val Ferret) und Ueli Schnider (21, Flühli).

C-Kader U20: Christa Jäger (18, Vättis), Natalia Müller (18, Sarsura Zernez), Julia Phillipona (17, Davos), Lucija Stanisic (18, Samedan), Franziska Trütsch (17, Drusberg), Corsin Hösli (18, Sarsura Zernez), Erwan Käser (18, Bex), Livio Bieler (17, Trin), Fabian Schaad (19, Drusberg), Andrin Vontobel (18, Am Bachtel Wald), Roman Schaad (17, Drusberg) und Jules Cuenot (16, La Brévine).

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Guri Hetland, Cheftrainerin Weltcup (Foto: Swiss-Ski)
Guri Hetland, Cheftrainerin Weltcup (Foto: Swiss-Ski)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Guri Hetland verlängert Vertrag bei Swiss-Ski
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Biete, Suche - 16.09.19 um 16:12 von Pito
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26210830 Monat: 19161025 Heute: 19131328 Online: 25
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472