<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eishockey
Russische Eishockey-Mannschaft Lokomotive Jaroslawl kommt bei Flugzeugabsturz ums Leben - auch DEB-Spieler Dietrich unter den Toten
Suchen Eishockey Kategorie  Eishockey
07.09.2011

Russische Eishockey-Mannschaft Lokomotive Jaroslawl kommt bei Flugzeugabsturz ums Leben - auch DEB-Spieler Dietrich unter den Toten

Autor: Johann Reinhardt


Eine Tragödie spielte sich in Russland bei einem Flugzeugabsturz ab. Laut übereinstimmenden Medienberichten überlebten nur zwei von insgesamt 45 Insassen. Unter anderem am Bort war die Eishockey-Erstligamannschaft Lokomotive Jaroslawl, bei welcher der deutsche Nationalspieler Robert Dietrich im Kader stand. Auch er gehört, wie die tschechischen Weltmeister Josef Vasicek, Jan Marek und Karel Rachunek, zu den Opfern.

Flugzeug streift Beleuchtungsmast

Das Unglück passierte kurz nach dem Start. Als Ursachen kommen dabei technischer Defekt und menschliches Versagen infrage. Der Pilot hatte Probleme das Flugzeug in die erforderliche Flughöhe zu bringen. Es wurde in zwei Teile zerteilt, nachdem es die Leitung eines Beleuchtungsmastes gestreift hat.

Zahlreiche Top-Spieler unter den Toten
Am Bord war die russische Eishockey-Mannschaft Lokomotive Jaroslawl, welche sich auf dem nach Minsk zu einem Auswärtsspiel befand.
In der bisherigen Vereinsgeschichte sind sie drei Mal russischer Meister geworden. In der vergangenen Saison belegten sie den dritten Tabellenplatz. Unter den Opfern sind unter anderem der Deutsche Eishockey-Nationalspieler Robert Dietrich, die Tschechen Josef Vasicek, Jan Marek und Karel Rachunek sowie der schwedische Torhüter Stefan Liv.

Auch DEB-Spieler Dietrich nimmt früh Abschied
Dietrich wechselte erst zu Saisonbeginn nach Russland und spielte als Verteidiger. Er wurde 1986 in der Sowjetunion geboren und kam als Kind nach Bayern. Dietrich spielte als Profi in der DEL für drei Jahre bei den DEG Metro Stars sowie zuletzt für die Adler Mannheim. Auch im Nationalteam zählte er zu den Leistungsträgern und war eine Stütze in der abgeschlossenen WM. Der DEB-Akteur wurde lediglich 25 Jahre alt.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

43 Tote bei einem Flugzeugabsturz in Russland - die russische Eishockey-Mannschaft Lokomotive Jaroslawl traf es dabei schwer
43 Tote bei einem Flugzeugabsturz in Russland - die russische Eishockey-Mannschaft Lokomotive Jaroslawl traf es dabei schwer


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Russische Eishockey-Mannschaft Lokomotive Jaroslawl kommt bei Flugzeugabsturz ums Leben - auch DEB-Spieler Dietrich unter den Toten
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 11.07.19 um 12:20 von LaWeLa
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25701116 Monat: 18651311 Heute: 18621614 Online: 21
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472