<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Snowboard
Shaun White gewinnt Gold in der Halfpipe - zwei Deutsche im Finale dabei
Suchen Snowboard Kategorie  Snowboard
12.02.2006

Shaun White gewinnt Gold in der Halfpipe - zwei Deutsche im Finale dabei

Info: Olympische Spiele Turin - 2.Wettkampftag
Autor: Jörg Schröder


Der Wettbewerb in der Snowboard-Halfpipe wurde wie erwartet unter den Amerikanern vergeben. Nach dem er in der Qualifikation mit einem Sturz kurz vor dem Ausscheiden gestanden hatte, zeigte der erst 19 Jahre alte Shaun White gleich im ersten Durchgang des Finales eine tolle Leistung und siegte am Ende. Der Superstar aus den USA, der alleine durch Preisgelder und Sponsoren über eine Million im Jahr verdient, setzte sich vor seinem Landsmann Daniel Kass durch, der vorher angekündigt hatte, das alle Medaillen in die USA gehen würden. Die verhinderte jedoch der Finne Makku Koski, der den drittem Amerikander auf Rang 4 verwies.

In der 145 Meter langen Röhre in Bardonecchia war aber White zur Musik von AC/DC, jeder Athlet kann sich seine eigene Musik einspielen lassen, nicht zu schlagen.
Im Finale dabei waren zwei von vier Deutschen. Christoph Schmidt aus Schliersee belegte am Ende den 8. Platz. Im Training hatte er sich gleich zwei Boards zerstört. Direkt hinter ihm am Ende Vinzenz Lüps aus Uttig.

Ausgeschieden waren dagegen am Morgen in der Qualifikation Xaver Hoffmann und der am höchsten gewettete Jan Michaelis, immerhin Weltcupführender. Entsprechen verärgert war er hinterher: „Ich ärgere mich sehr. Ich weiß nicht, was ich noch machen soll. Ich habe zwei Sprünge gezeigt, die zu den schwersten überhaupt gehören, und dann gibt es so eine Punktewertung!“

Die drei Schweizer konnten sich leider nicht für das Finale der besten 12 qualifizieren.


Endergebnis Halfpipe Männer, 12.02.2006:
1  Shaun White           USA            46,8 Punkte   
2  Daniel Kass           USA            44,0 Punkte   
3  Markku Koski          Finnland       41,5 Punkte   
4  Mason Aguirre         USA            40,3 Punkte   
5  Antti Autti           Finnland       39,1 Punkte   
6  Gary Zebrowski        Frankreich     38,6 Punkte   
7  Markus Keller         Schweiz        38,5 Punkte   
8  Christophe Schmidt    Deutschland    37,5 Punkte   
9  Vinzenz Lueps         Deutschland    36,8 Punkte   
10 Risto Mattila         Finnland       35,8 Punkte   
11 Crispin Lipscomb      Kanada         33,5 Punkte   
12 Andy Finch            USA            24,7 Punkte   
13 Giacomo Kratter       Italien        37,0 Punkte   
14 Takaharu Nakai        Japan          36,8 Punkte   
15 Jan Michaelis         Deutschland    36,3 Punkte   
16 Brad Martin           Kanada         34,7 Punkte   
17 Mathieu Crepel        Frankreich     34,2 Punkte   
18 Hugo Lemay            Kanada         34,1 Punkte   
19 Gian Simmen           Schweiz        33,8 Punkte   
20 Janne Korpi           Finnland       33,5 Punkte   
21 Justin Lamoureux      Kanada         31,5 Punkte   
22 Fumiyuki Murakami     Japan          31,1 Punkte   
23 Kazuhiro Kokubo       Japan          31,0 Punkte   
24 Frederik Kalbermatten Schweiz        30,8 Punkte   
25 Mitchell Brown        Neuseeland     28,3 Punkte   
26 Dan Wakeham           Großbritannien 27,8 Punkte   
27 Micael Lundmark       Schweden       27,2 Punkte   
28 Iker Fernandez        Spanien        27,0 Punkte   
29 Michal Ligocki        Polen          26,9 Punkte   
30 Halvor Lunn           Norwegen       26,4 Punkte   
31 Mitchell Allan        Australien     23,7 Punkte   
32 Andrew Burton         Australien     21,8 Punkte   
33 Martin Cernik         Tschechien     20,1 Punkte   
34 Xaver Hoffmann        Deutschland    18,7 Punkte   
35 Domu Narita           Japan          14,7 Punkte   
36 Mikael Sandy          Schweden       14,0 Punkte   
37 Iuri Podladtschikow   Russland       13,6 Punkte   
38 Frederik Austbo       Norwegen       13,0 Punkte   
39 Therry Brunner        Schweiz        9,2 Punkte    
40 Stefan Karlsson       Schweden       8,7 Punkte    
41 Kim Christiansen      Norwegen       5,1 Punkte    
42 Ben Mates             Australien     5,0 Punkte    
43 Manuel Pietropoli     Italien        4,1 Punkte    
44 Mateusz Ligocki       Polen          4,0 Punkte  


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Shaun White gewinnt Gold in der Halfpipe - zwei Deutsche im Finale dabei
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Cialis Und Aspirin MiguNortNize - 20.10.17 um 21:22 von MiguaxorKill
Order Prednisolone Without R MiguNortNize - 20.10.17 um 20:25 von MiguaxorKill
Health About Biz MiguNortNize - 20.10.17 um 20:10 von MiguaxorKill
Ewiger Medaillenspiegel - 20.10.17 um 13:23 von Komiker
Olympia 2018 - 20.10.17 um 07:35 von stone
Adult purlieus - 20.10.17 um 04:43 von rachelleys3
Ewige Rangliste - 19.10.17 um 23:13 von Mighty
Personal bests im Skifliegen - 19.10.17 um 22:12 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 18277165 Monat: 11227360 Heute: 11197663 Online: 45
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472