<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
SwissSki News: élina Hangl beendet ihre Karriere - Verletzungen zwingen die Samnaunerin zum Rücktritt
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
16.07.2013

SwissSki News: élina Hangl beendet ihre Karriere - Verletzungen zwingen die Samnaunerin zum Rücktritt

Autor: SwissSki


Sechs Jahre nach ihrem ersten Auftritt im Weltcup verabschiedet sich Célina Hangl aus dem Profisport. Der Rücktritt der 23-Jährigen erfolgt jedoch nicht allein aus freien Stücken. Vielmehr sind es die Folgen mehrerer Verletzungen, welche Hangl in den letzten Jahren immer wieder zurückgeworfen haben und mittlerweile eine Spitzensportkarriere verunmöglichen.



Die junge Bündnerin blickt auf eine bewegte Karriere mit zahlreichen Hochs und Tiefs zurück: Einer Slalom-Silbermedaille an der Junioren-WM von 2008 (Formigal, Spanien), vier Siegen auf Europacupstufe und einem 13. Rang im Weltcupslalom von Aspen (USA, 2007), stehen etliche Unfälle und Operationen gegenüber.



„In den vergangenen zwei Jahren ist mir bewusst geworden, dass die Gesundheit das Wichtigste im Leben ist. Der letzte Unfall im Dezember 2012 war einer zu viel und erlaubt es mir nicht mehr, Spitzensport zu betreiben, ohne dass ich in einigen Jahren schwere Folgeschäden davon tragen würde. Diese Tatsache hat mir den Entscheid zum Rücktritt sozusagen abgenommen“, kommentiert Célina Hangl ihren Rücktritt selber.



Swiss-Ski verliert damit eine hoffnungsvolle Athletin, welche trotz mehreren Verletzungen immer wieder von sich reden machte. Hangl war auf dem besten Weg, sich im Weltcup zu etablieren und regelmässig in die Punkte zu fahren. Bei einem Zusammenstoss mit einer Schneekanone im Training im Sommer 2008 in Neuseeland brach ihr linker Unterschenkel und sie musste mehrere Operationen über sich ergehen lassen. Kaum hatte sie sich vollständig von diesem Rückschlag erholt, folgte ein Sturz kurz vor Saisonbeginn im Herbst 2011, bei dem sie sich einen Kreuzbandriss zuzog und den Meniskus beschädigte. Auch davon liess sich die Samnaunerin nicht entmutigen und kämpfte sich zurück in die Mannschaft. Doch die dritte schwere Knieverletzung folgte bereits im Dezember 2012.



Ihre Zukunft wolle sie im Moment bewusst offen lassen. Hangl: „Ich brauche zuerst mal ein bisschen Zeit für mich, um alles zu verarbeiten. Ich werde wie bereits in der Vergangenheit bei meinem Vater im Geschäft mithelfen. Nebenbei werde ich versuchen einige Jobs als Visagistin zu angeln und dort meine Erfahrungen sammeln. Das Diplom zur Visagistin habe ich während der letzten Reha absolviert.“

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

SwissSki



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für SwissSki News: élina Hangl beendet ihre Karriere - Verletzungen zwingen die Samnaunerin zum Rücktritt
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 3000 Meter
15.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 500 Meter
16.11.2019

FoRUM             50!

Test - 08.11.19 um 17:55 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 31.10.19 um 18:22 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 27.10.19 um 14:02 von LiVE-Cup Tippspiel
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito
LiVE-CUP Woche 2019/20 1 - 23.10.19 um 19:29 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26708298 Monat: 19658493 Heute: 19628796 Online: 25
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472