<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
SwissSki News: Zurück auf dem Schnee - Training unter perfekten Bedingungen in Zermatt
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
25.07.2013

SwissSki News: Zurück auf dem Schnee - Training unter perfekten Bedingungen in Zermatt

Autor: SwissSki


„Ich bin es nicht mehr gewohnt, um 5 Uhr in der Frühe aufzustehen. Und das erst noch an meinem Geburtstag“, sagt Nadja Jnglin-Kamer mit einem Gähnen nach dem Mittagessen – ihr Lächeln verrät sie jedoch, denn sie wurde bestens für das frühe Wecken entschädigt. Ihr erster Trainingstag auf dem Schnee in diesem Sommer hätte kaum unter besseren Bedingungen stattfinden können: strahlend blauer Himmel, kaum Wind und ideale Pisten auf dem Gletscher oberhalb von Zermatt. Ein schönes Geburtstagsgeschenk.



Auch die Trainingskolleginnen von Nadja genossen den ersten Tag auf den Skis sichtlich. Neben einigen freien Abfahrten mussten sie sich allerdings auch bereits wieder in den engen Rennanzug zwängen und für einige Actionbilder, welche für Sponsoren gemacht wurden, durch die Tore fahren. Zudem waren auch noch einige Journalisten auf dem Gletscher, die sich den Auftakt des Schneetrainings nicht entgehen lassen wollten. Diese bekamen von den Athletinnen und den Trainern einen aufgestellten Eindruck. Cheftrainer Hans Flatscher: „Im Moment läuft alles super, ich bin sehr zufrieden!“ Das darf er auch sein, präsentiert sich das Damenteam derzeit in einer guten Verfassung. Alle Leistungsträgerinnen sind fit und gesund – das war vor einem Jahr noch anders.



Zuversicht auch bei den Männern

Auch bei den Männern herrscht eine aufgeräumte und positive Stimmung. Der letzte Winter hinterliess nicht nur schöne Erinnerungen, es hat sich jedoch seither einiges verändert. Der neue Cheftrainer Walter Hlebayna hat die Trainingsgruppen umgestellt und auch bei der Trainercrew gab es einige Wechsel. Für die Männer ging es in diesem Jahr bereits früher los mit dem Schneetraining als sonst - es wartet schliesslich auch viel Arbeit. Hlebayna ist durchaus zufrieden mit dem Stand der Dinge, betont aber, dass es ein langer Weg werde, bis die Schweizer Männer wieder ganz an der Spitze sein werden.



In weniger als 100 Tagen beginnt in Sölden bereits wieder die Weltcupsaison und in knapp 200 Tagen werden in Sotschi die Olympischen Spiele eröffnet. Die Basis im Konditionstraining ist gelegt, jetzt geht es wieder um Materialabstimmung, Techniktraining und darum, möglichst schnell durch die Tore zu fahren.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

SwissSki



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für SwissSki News: Zurück auf dem Schnee - Training unter perfekten Bedingungen in Zermatt
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Damen)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Herren > Tomaszow Mazowieck (Weltcup) 5000 Meter
22.11.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 2 - 19.11.19 um 21:51 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 17.11.19 um 14:47 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 17.11.19 um 12:54 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 15.11.19 um 00:47 von Happy
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26756549 Monat: 19706744 Heute: 19677047 Online: 21
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472