<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
SuperG superspannend: 4 Damen nur um die Winzigkeit einer Hundertstel getrennt
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
03.03.2006

SuperG superspannend: 4 Damen nur um die Winzigkeit einer Hundertstel getrennt

Info: Ski Alpin Weltcup Hafjell SuperG Damen
Autor: Nadine Gärtner


Der vorletzte SuperG der aktuellen Saison im norwegischen Hafjell, 20km von Lillehammer enfernt, wird als eines der knappsten Rennen in die Geschichte eingehen. 3 zeitgleiche Siegerinnen, die Viertplatzierte nur +0.01 zurück und mit 5 Hundertstel Abstand auf die beste Zeit war man „nur“ 5., 8 Damen innerhalb 12 Hundertstel!

Der von Ante Kostelic gesteckte SuperG war wie immer extrem selektiv, alle Damen hatten an zwei Schlüsselstellen schwer zu kämpfen. Besonders an einem blind gesteckten Tor nach einer Kuppe kam es zu großen Problemen – die 3 ersten Starterinnen (darunter mit Silbermedaillengewinnerin Martina Schild und Sylviane Berthod zwei Schweizerinnen) verpassten das Tor gleich komplett und schieden aus. Nur die immer noch gesundheitlich gehandicapte Janica Kostelic fand Papas Optimallinie, hatte aber im Mittelteil schon zu viel verloren, so dass keine gute Zeit für sie heraussprang.

Die fast 33jährige Doppel-Olympiasiegerin in Abfahrt und SuperG, Michaela Dorfmeister, holte sich mit dem Sieg heute auch schon vorzeitig die kleine Kristallkugel für den SuperG-Weltcup. Mit ihr zusammen auf das oberste Siegerpodest dürfen heute die Schweizerin Nadia Styger, die in dieser Saison bereits einen SuperG in Aspen gewonnen hatte, und die zu Beginn der Olympischen Spiele im Training schwer gestürzte US-Amerikanerin Lindsay Kildow, die die Olympischen Spiele ohne Medaille beenden musste, steigen. Die Kanadierin Kelly Vanderbeek, die sich durch das Rennen schrie und kämpfte, musste sich am Ende mit einem Wimpernschlag von nur einer Hunderstelsekunde mit Rang 4 begnügen. Auch die Italienerin Lucia Recchia, auch sie hatte in dieser Saison schon einen schweren Sturz, lag auch nur 5 Hundertstel hinter den Bestzeiten und wurde 5.

Petra Haltmayr, die während der Olympischen Spiele durch eine Erkältung geschwächt war, wurde beste Deutsche auf Rang 10. "Den Mittelteil habe ich ein wenig verpennt, aber oben und unten bin ich gut gefahren. Der Kurs hat viele Rhythmuswechsel, da muss man aufpassen." Martina Ertl-Renz, die ihre Karriere nach der Saison bekanntermaßen beenden wird, belegte knapp dahinter den 14. Platz.

Zum Weltcupfinale im schwedischen Are sind nur die Top25 der jeweiligen Disziplinenwertung zugelassen.



Resultat SuperG Damen Hafjell

 1  DORFMEISTER Michaela     AUT   1:18.65  
 1  KILDOW Lindsey C.        USA   1:18.65  
 1  STYGER Nadia             SUI   1:18.65  
 4  VANDERBEEK Kelly         CAN   1:18.66  
 5  RECCHIA Lucia            ITA   1:18.70  
 6  PAERSON Anja             SWE   1:18.76  
 6  MANCUSO Julia            USA   1:18.76  
 8  ZETTEL Kathrin           AUT   1:18.77  
 9  LUDLOW Libby             USA   1:19.08  
 10 HALTMAYR Petra           GER   1:19.15  
 11 MARCHAND-ARVIER Marie    FRA   1:19.16  
 12 CECCARELLI Daniela       ITA   1:19.20  
 12 GOERGL Elisabeth         AUT   1:19.20  
 14 KOSTELIC Janica          CRO   1:19.21  
 15 ERTL-RENZ Martina        GER   1:19.24  
 16 HOSP Nicole              AUT   1:19.35  
 17 SIORPAES Wendy           ITA   1:19.39  
 18 SCHILD Marlies           AUT   1:19.40  
 19 WIRTH Katja              AUT   1:19.41  
 20 LINDELL-VIKARBY Jessica  SWE   1:19.47  
 21 BRYDON Emily             CAN   1:19.51  
 22 MEISSNITZER Alexandra    AUT   1:19.54  
 23 COOK Stacey J            USA   1:19.60  
 23 PUTZER Karen             ITA   1:19.60  
 25 SIMARD Genevieve         CAN   1:19.61  
 26 WILHELM Kathrin          AUT   1:19.64  
 27 JACQUEMOD Ingrid         FRA   1:19.68  
 28 ACTON Brigitte           CAN   1:19.81  
 29 RABIC Urska              SLO   1:19.82  
 30 AUFDENBLATTEN Fraenzi    SUI   1:19.84  
 31 CLARK Kirsten L          USA   1:19.94  
 31 MONTILLET-CARLES Carole  FRA   1:19.94  
 33 DUMERMUTH Monika         SUI   1:19.95  
 34 ZAHROBSKA Sarka          CZE   1:20.08  
 35 CHMELAR Fanny            GER   1:20.14  
 36 MERIGHETTI Daniela       ITA   1:20.20  
 37 ROBNIK Petra             SLO   1:20.22  
 38 STIEGLER Resi            USA   1:20.29  
 39 ROLLAND Marion           FRA   1:20.32  
 40 MCCARTY Bryna            USA   1:20.33  
 41 BERGER Silvia            AUT   1:20.37  
 42 ALCOTT Chemmy            GBR   1:20.53  
 43 FLEISS Nika              CRO   1:20.58  
 44 RUMPFHUBER Ingrid        AUT   1:20.61  
 45 OTTOSSON Anna            SWE   1:20.66  
 46 MOELGG Manuela           ITA   1:20.83  
 47 MUELLER Anne Marie       NOR   1:20.88  
 48 STEMMER Stefanie         GER   1:20.94  
 49 FANCHINI Elena           ITA   1:21.02  
 50 SANTON Aurelie           FRA   1:21.29  
 51 HOELZL Kathrin           GER   1:21.33  
 52 ALPIGER Ella             SUI   1:21.53  
 53 POUTIAINEN Tanja         FIN   1:22.29   
    


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für SuperG superspannend: 4 Damen nur um die Winzigkeit einer Hundertstel getrennt
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Biete, Suche - 16.09.19 um 16:12 von Pito
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26268748 Monat: 19218943 Heute: 19189246 Online: 26
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472