<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eisschnelllauf
Friesinger und Wolf gewinnen Weltcups über 500 und 1000 Meter - Pechstein 2. über 3000 Meter
Suchen Eisschnelllauf Kategorie  Eisschnelllauf
04.03.2006

Friesinger und Wolf gewinnen Weltcups über 500 und 1000 Meter - Pechstein 2. über 3000 Meter

Info: Eisschnelllauf Weltcup Heerenveen 03. - 05.03.2006
Autor: Jörg Schröder


An diesem Wochenende findet im Eisschnelllauf-Mekka im niederländischen Heerenveen der erste nacholympische Weltcup statt.
Nach ihren für sie eher enttäuschen gelaufenen olympischen Spielen geht es für Anni Friesinger um Wiedergutmachung.
Die ganze Woche wurden die erfolgreichen Eisschnellläufer der Niederländer gefeiert, es ist die Sportart schlechthin in den Niederlanden. Dabei musste auch die frischgebackene Olympiasiegerin Ireen Wüst erkennen, was Erfolg bedeutet. „Vorher war ich die Ireen. Jetzt bin ich die Olympiasiegerin“, musste sie die Änderungen der Menschen der Bevölkerung erkennen.

Wüst gewinnt 1000 Meter vor Friesinger
Trotz des ganzen Stresses und obgleich sie noch nie einen Weltcup gewinnen konnte war die erst 19 Jahre alte Athletin beim heutigen 1000 Meter Topfit am Start. Dabei siegte sie mit neuem Bahnrekord vor Anni Friesinger und der Italienerin Chiara Simionato. Zwischen diesen beiden ging es auch noch um den Weltcupgesamtsieg über diese Strecke. Im direkten Laufduell hatte die Deutsche am Ende die Nase vorn und gewann damit den Weltcup, ihren fünften in ihrer Karriere. Zuvor hatte sie 2001, 2002 und 2004 drei Mal den Cup über 1500 Meter sowie 2002 über die langen Strecken gewonnen. Den Weltcup über die 1500 Meter kann sie morgen erneut gewinnen.
“Ich bin froh, dass ich den Gesamtsieg noch gepackt habe. Besonders mit meiner Zeit bin ich zufrieden", so Friesinger.

Jenny Wolf gewinnt Weltcup über 500 Meter
Zum Auftakt des Weltcups hatte berets die 27 Jahre alte Berlinerin Jenny Wolf für einen Weltcupgesamtsieg über die 500 Meter gesorgt. Für die Literaturstudentin reichte es zu Rang 5, sie war auch gehandicapt ins Rennen gegangen, hatte sie sich doch bei den Olympischen Spielen beim Tanzen eine Fußverletzung zugezogen.
Deshalb musste sie auf Anraten ihres Arztes auch auf einen Start über die nichtolympischen 100 Meter verzichten, dessen Weltcup sie auch anführt. Der Gesamtsieg war der größte Erfolg ihrer Karriere.

Pechstein wartet weiter auf ersten Saisonsieg
Das heutige 3000 Meter Rennen hatte Anni Friesinger auf Grund ihrer angeschlagenen Gesundheit frühzeitig abgesagt. So musste Claudia Pechstein zusammen mit Daniela Anschütz-Thoms die deutschen Fahnen hochhalten.
Hinter Cindy Klassen, die eine Klasse für sich war, erreichte Pechstein mit einem kleinen Vorsprung von nur 11 Hundertstel den zweiten Rang vor der jungen Norwegerin Maren Haugli, die etwas überraschend so weit in die Weltspitze vordringen konnte.
Ebenfalls nur knapp dahinter und damit leider auch knapp am Podest vorbei lief Anschütz-Thomas auf Platz 4.
Lucille Opitz, wie die anderen Deutschen in Turin dekoriert mit Edelmetall in Gold aus dem Mannschaftswettbewerb, wurde 14.

Männerwettbewerbe ohne gute Deutsche Platzierungen
Die 500 Meter gewann der Südkoreaner Kang-Seok Lee vor dem US-Amerikaner Joey Cheek und dem Russen Dmitrij Dorofejev. Damit ist die Entscheidung im Weltcup zwischen Cheek und Dorofejev vertagt.
Dino Gillarduzzi landete als einziger Deutscher nur auf dem vorletzten Platz – wie auch über die 1000 Meter. Die wurden gewonnen von Shani Davis (USA) vor Jan Bos und Jeremy Wotherspoon aus Kanada.
Die 5000 Meter gewann der Lokalmatador Sven Kramer vor dem italienischen Helden aus Turin, Enrico Fabris und Olympiasieger Chad Hedrick.


Bester Deutscher auf Rang 17 wurde Tobias Schneider.

500 Meter Damen:
1    Sayuri Yoshii (U23)         JPN 38,35  
2    Sang-Hwa Lee (AK 17)        KOR 38,40  
3    Chiara Simionato (Senioren) ITA 38,53  
4    Svetlana Zjurova (Senioren) RUS 38,60  
5    Jenny Wolf (Senioren)       GER 38,77  
...  
15   Monique Angermüller (U23)   GER 39,50  

1000 Meter Damen:
1    Ireen Wüst (U23)                     NED 1.15,46  
2    Anna Christine Friesinger (Senioren) GER 1.15,75  
3    Chiara Simionato (Senioren)          ITA 1.15,96  
4    Marianne Timmer (Senioren)           NED 1.16,44  
5    Annette Gerritsen (U23)              NED 1.17,26  
...  
13   Monique Angermüller (U23)            GER 1.19,81  
...  
17   Agnes Friesinger (U23)               GER 1.21,28 

3000 Meter Damen:
1    Cindy Klassen (Senioren)          CAN 4.02,79  
2    Claudia Pechstein (Senioren)      GER 4.05,11  
3    Maren Haugli (U23)                NOR 4.05,22  
4    Daniela Anschütz-Thoms (Senioren) GER 4.05,37  
5    Kristina Groves (Senioren)        CAN 4.06,50  
...  
14   Lucille Opitz (Senioren)          GER 4.15,38  

500 Meter Herren:
1    Kang-Seok Lee (U23)          KOR 34,82  
2    Joey Cheek (Senioren)        USA 35,08  
3    Dmitrij Dorofejev (Senioren) RUS 35,13  
...  
20   Dino Gillarduzzi (Senioren)  GER 36,51  

1000 Meter Herren:
1    Shani Davis (Senioren)        USA 1.08,91  
2    Jan Bos (Senioren)            NED 1.09,00  
3    Jeremy Wotherspoon (Senioren) CAN 1.09,34  
...  
21   Dino Gillarduzzi (Senioren)   GER 1.11,95 

5000 Meter Herren:
1    Sven Kramer (U23)           NED 6.14,90  
2    Enrico Fabris (Senioren)    ITA 6.18,55  
3    Chad Hedrick (Senioren)     USA 6.18,67  
4    Eskil Ervik (Senioren)      NOR 6.19,05  
5    Shani Davis (Senioren)      USA 6.25,73  
...  
17   Tobias Schneider (Senioren) GER 6.35,38  
...  
21   Robert Lehmann (U23)        GER 6.38,16  
22   Marco Weber (Senioren)      GER 6.45,11  
23   Jens Boden (Senioren)       GER 6.45,98  


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Jenny Wolf sicherte sich trotz Verletzung Weltcupgesamtsieg über 500m



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Friesinger und Wolf gewinnen Weltcups über 500 und 1000 Meter - Pechstein 2. über 3000 Meter
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2018 - 13.09.18 um 06:21 von Pito
R.I.P. - 30.07.18 um 10:29 von morioka93
Karriereende 2017 - 26.07.18 um 22:26 von Happy
ÖSV Team - 17.06.18 um 21:03 von Pito
Wintersportfotos von Cofitine - 04.06.18 um 23:17 von Pito
Eishockey WM Tippspiel 2018 - 22.05.18 um 09:46 von stone
Kicktipp ohne Trolls - 03.05.18 um 11:25 von stone
John - 12.04.18 um 09:16 von Smithb274

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 22025695 Monat: 14975890 Heute: 14946193 Online: 41
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472