<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
SwissSki News: Lara Gut gewinnt den Riesenslalom in Sölden
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
26.10.2013

SwissSki News: Lara Gut gewinnt den Riesenslalom in Sölden

Autor: SwissSki


Die 47. Weltcup-Saison beginnt verheissungsvoll; Lara
Gut fuhr im Weltcup-Riesenslalom auf dem Gletscher ob Sölden in einer eigenen Kategorie. Im Sog der Tessinerin brillierten aber auch die anderen Schweizerinnen.

Lara Gut, die bereits nach dem ersten Durchgang überlegen in Führung gelegen hatte, nahm der österreichischen Lokalmatadorin Kathrin Zettel gleich 84 Hundertstelsekunden ab. Dritte, mit bereits 1,28 Sekunden Rückstand, wurde die deutsche Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg.

Die 22-jährige Tessinerin feierte auf dem Rettenbach-Gletscher ihren vierten Weltcup-Sieg. Nach zwei Erfolgen im Super-G und dem letztjährigen Abfahrtssieg in Val d'Isère gewann sie erstmals auch in einem technischen Rennen. Ihre bisher besten Ergebnisse im Riesenslalom waren die 3. Ränge, die sie letzten Winter in der Lenzerheide und 2008 am Semmering herausgefahren hatte.

Lara Gut ist zudem die erste Swiss-Ski-Fahrerin seit knapp elf Jahren, die im Riesenslalom im Weltcup zuoberst auf dem Podest stehen durfte. Für den bisher letzten Schweizer Sieg in dieser Sparte war am 4. Januar 2003 in Santa Caterina Sonja Nef, die heutige Frau von Cheftrainer Hans Flatscher, besorgt gewesen.



Dominique Gisin mit grossem Sprung nach vorne

Im Sog von Lara Gut brillierten aber auch die anderen Schweizerinnen. Einen grossen Sprung nach vorne machte im zweiten Durchgang Dominique Gisin. Die Obwaldnerin, vor Jahresfrist in Sölden Vierte, verbesserte sich vom 19. auf den 9. Rang. Im zweiten Lauf fuhr sie die zweitbeste Zeit, vor allem im unteren Abschnitt fuhr die Engelbergerin stark. Damit realisierte sie ihr zweitbestes Ergebnis im Riesenslalom.


Jasmina Suter mit beeindruckender Leistung

Den Schweizer Erfolg rundete die mit Nummer 48 gestartete Fabienne Suter als 23. ab. Es hätte allerdings noch besser kommen können. Jasmina Suter schied im Finale der besten 30 nach hervorragender Zwischenzeit aus. Auch sie lag lag bis zu ihrem Fehler auf Kurs für die Top 10. Nach dem ersten Lauf war die 18-jährige Schwyzerin vom Stoos, die erst ihr zweites Weltcuprennen bestritt, mit Startnummer 50 im 21. Rang klassiert gewesen. Als einzige der fünf Schweizerinnen verpasste die Sarganserländerin Rahel Kopp den zweiten Lauf. Aber auch sie überzeugte bei ihrem Weltcup-Debüt. Sie landete mit Nummer 58 im ersten Lauf auf Position 33. Nur 15 Hundertstel fehlten ihr zur Qualifikation.

Einen Weltcup-Auftakt zum Vergessen erlebte dagegen die letztjährige Saison-Dominatorin Tina Maze. Die Slowenin, vor einem Jahr noch Siegerin Sölden, belegte mit über drei Sekunden Rückstand auf Lara Gut lediglich den 18. Platz. Noch schlechter erging es der Riesenslalom-Weltmeisterin aus Frankreich: Tessa Worley musste sich mit Rang 21 bescheiden.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

SwissSki



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für SwissSki News: Lara Gut gewinnt den Riesenslalom in Sölden
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Biete, Suche - 16.09.19 um 16:12 von Pito
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26266877 Monat: 19217072 Heute: 19187375 Online: 29
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472