<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
ÖSV-News: Top-Ten-Platz für ÖSV-Mixed-Staffel
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
24.11.2013

ÖSV-News: Top-Ten-Platz für ÖSV-Mixed-Staffel

Autor: ÖSV


Österreichs Mixed-Staffel hat beim Weltcupauftakt im schwedischen Östersund Rang zehn belegt. Das Quartett Iris Schwabl, Katharina Innerhofer, Tobias Eberhard und Fritz Pinter wies nach insgesamt 14 Nachladern und zwei Strafrunden 4:01,7 Minuten Rückstand auf das siegreiche Team aus Tschechien (Vitkova, Soukalova, Vitek, Moravec) auf. Das Podest komplettierten die Mannschaften aus Norwegen und der Ukraine.

Startläuferin Iris Schwabl übergab als 14. an ihre Teamkollegin Katharina Innerhofer, welche die Position trotz einer Strafrunde halten konnte. Der Rückstand nach 2 x 6 Kilometern betrug allerdings schon 4:10,7 Minuten. Auch ihr Salzburger Teamkollege Tobias Eberhard musste nach dem Stehend-Schießen in die Strafrunde, machte trotzdem drei Positionen gut und übergab als Elfter an Fritz Pinter. Der ÖSV-Schlussläufer zeigte ein gutes Rennen und sorgte mit Rang zehn für einen zufriedenstellenden Weltcupauftakt des ÖSV-Teams.



*** Stimmen ***

Iris Schwabl: „Läuferisch bin ich nicht ganz zufrieden, obwohl die Ski heute top waren. Am Schießstand war es extrem schwierig, da sind zwei Nachlader in Ordnung."

Katharina Innerhofer: „Das war hart. Beim Liegend-Schießen hatte ich ständig wechselnden Wind. Läuferisch ist es mir gut gegangen, speziell in der letzten Runde musste ich aber richtig kämpfen."

Tobias Eberhard: „Läuferisch und liegend kann ich voll zufrieden sein. Stehend hatte ich böigen Wind, das erklärt auch die Strafrunde. Das Ziel mit dem Top-Ten-Platz wurde erreicht. Ich freue mich auf die nächsten Rennen."

Fritz Pinter: „Das war ein guter Einstand auf den Olympia-Winter und ein richtiger Durchputzer für die kommenden Wettkämpfe. Mit der Schießleistung bin ich angesichts der schweren Bedingungen zufrieden und mit Platz zehn haben wir unser Ziel erreicht."

Erfolg im IBU-Cup
Daniel Mesotitsch hat heute beim IBU Cup in Idre (SWE) Rang drei im Sprintbewerb belegt. Der Kärntner musste sich bei schwierigen Bedingungen trotz drei Strafrunden nur dem Russen Andrei Makoveev und dem Deutschen Daniel Böhm geschlagen geben. Auf den Sieg fehlten Mesotitsch lediglich 0,8 Sekunden.

Weiteres Programm Weltcup Östersund
Mittwoch, 27.11.2013, 17.15 Uhr, Einzel Frauen
Donnerstag, 28.11.2013, 17.15 Uhr, Einzel Männer
Freitag, 29.11.2013, 17.45 Uhr, Sprint Frauen
Samstag, 30.11.2013, 15.15 Uhr, Sprint Männer
Sonntag, 01.12.2013, 11.30 Uhr, Verfolgung Frauen
Sonntag, 01.12.2013, 13.30 Uhr, Verfolgung Männer

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Österreichischer Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für ÖSV-News: Top-Ten-Platz für ÖSV-Mixed-Staffel
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 25.05.19 um 00:39 von Mighty
Karriereende 2019 - 24.05.19 um 17:27 von LaWeLa
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 23.05.19 um 22:07 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 15.05.19 um 19:09 von Ittersbach
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty
Macht doch bitte wieder mit - 27.04.19 um 00:12 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25149362 Monat: 18099557 Heute: 18069860 Online: 51
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472