<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
ÖSV-News: "Rekord-Marlies" führt ÖSV-Armada an!
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
17.12.2013

ÖSV-News: "Rekord-Marlies" führt ÖSV-Armada an!

Autor: ÖSV


Marlies Schild hat den Weltcupslalom in Courchevel (FRA) gewonnen und damit den Rekord der Schweizerin Vreni Schneider mit 34 Slalomsiegen egalisiert. Schwester Bernadette komplettierte das Podest als Dritte. Insgesamt schafften es sechs Österreicherinnen in die Top-10 und sorgten damit für das beste Ergebnis seit 20 Jahren.

Was für ein Tag für die ÖSV-Damen in Courchevel: Marlies Schild, Dritte nach dem ersten Durchgang, gewann nach langer Verletzungsmisere ihren 34 Slalom und stellte damit den Langzeitrekord der Schweizerin Vreni Schneider ein. "Ich bin heute locker und entspannt weg, habe dann einfach abgeschalten und Gas gegeben. Zusammen mit der Schwester auf dem Podest zu stehen, das ist natürlich traumhaft", so die überglücklich Siegerin. Auf den Rekord angesprochen meinte Schild: "Ich dachte mir wenn es passiert, passiert es, aber auch sonst wäre das Leben weitergegangen. Ich bin aber natürlich überglücklich mit Vreni gleichgezogen zu haben. Es macht mich einfach stolz, so erfolgreich wie sie zu sein."

Ein großes Kompliment für Marlies gab es auch von der Schweizer Skilegende Vreni Schneider, seit heute nicht mehr alleinige Slalom-Rekordsiegerin: "Ich habe Marlies immer schon bewundert. Ich finde es fantastisch, dass sie den Rekord gebrochen hat. Durch ihre Erfolge bin auch ich jetzt wieder in aller Munde."

Fast ebenso glücklich war die Halbzeitführende Bernadette Schild, die hinter der Schwedin Frida Hansdotter Rang drei belegte und damit zum zweiten Mal in ihrer Karriere auf das Podest fuhr. "Ich war vor dem zweiten Lauf nervös und hatte bei der Zwischenzeit kein gutes Gefühl. Ich habe dann aber noch einmal Vollgas gegeben. Dieses Ergebnis ist für uns beide wunderschön", so Bernadette Schild.

Mit Kathrin Zettel (4.), Michaela Kirchgasser (5.), Carmen Thalmann (7.) und Alexandra Daum (10.) schafften es vier weitere Österreicherinnen in die Top-Ten und sorgten damit für ein historisches rot-weiss-rotes Erfolgserlebnis. Auch Nicole Hosp (13.) schaffte es in die Top-15.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Österreichischer Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für ÖSV-News: "Rekord-Marlies" führt ÖSV-Armada an!
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Tippspiel - 18.10.19 um 17:17 von Yoko
Allerlei - 17.10.19 um 19:26 von Pito
geheimsache doping - esikalter betrug - 17.10.19 um 19:08 von stone
Tippspiel bei Kicktipp - 17.10.19 um 19:08 von stone
Markenkriege - 10.10.19 um 21:12 von Pito
R.I.P. - 06.10.19 um 23:34 von Pito
Karriereende 2019 - 30.09.19 um 00:03 von LaWeLa
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26466534 Monat: 19416729 Heute: 19387032 Online: 31
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472