<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Freestyle
ÖSV-News: Andy Matt in Innichen starker Zweiter
Suchen Freestyle Kategorie  Freestyle
22.12.2013

ÖSV-News: Andy Matt in Innichen starker Zweiter

Autor: ÖSV


Zwei Tage vor Weihnachten hat Andreas Matt mit einem zweiten Platz beim Skicross-Weltcup in Innichen (ITA) seinen zweiten Podestplatz in dieser Saison nach dem Sieg in der Vorwoche in Val Thorens (FRA) erreicht. Der 31-jährige Flirscher, der bereits in der Qualifikation auf Rang zwei gelandet war, musste nur dem kanadischen Vortagessieger David Duncan den Vortritt lassen.

Dritter wurde der Deutsche Daniel Bohnacker vor dem Kanadier Brady Leman. Im Gesamtweltcup rangiert Matt mit 205 Punkten nach vier von zwölf Rennen neun Zähler hinter Duncan (214) ebenfalls an der zweiten Stelle.

Nach dem vorzeitigen Aus am Samstag, als er im Viertelfinale vom Norweger Christian Mithassel aus dem Kurs bugsiert worden war, lieferte Andy Matt im zweiten Rennen in Innichen eine ganz starke Vorstellung ab. Vom Achtel- bis ins Semifinale ließ der Tiroler seinen Konkurrenten nicht den Funken einer Chance und feierte drei souveräne Laufsiege. Im großen Finale kam Matt nicht optimal aus der Startbox, überholte jedoch von Position vier aus mit einem perfekten Manöver Leman und Bohnacker. Im Finish wollte Leman förmlich mit der Brechstange wieder an Matt vorbei, doch der Österreicher wehrte den Angriff des Kanadiers gekonnt ab.

"Nach dem gestrigen Rennen, in dem ich richtig abgeschossen wurde, ist dieses Resultat eine große Genugtuung. Im Finale haben wir ordentlich gefightet. Ich war nicht beunruhigt, als ich Vierter gewesen bin, weil ich weiß, dass ich jederzeit nach vorne fahren kann, weil derzeit mein Grundspeed optimal passt. Ich bin sehr zufrieden, dass ich bei den vier Dezember-Rennen zweimal am Podium gestanden bin, denn die Dichte bei uns ist sehr groß", sagte Andy Matt.

In Summe zeigten die ÖSV-Herren mit sechs Läufern unter den Top 30 auch mannschaftliche Geschlossenheit. Als zweitbester Österreicher belegte der Tiroler Christoph Wahrstötter Rang 13. "Ich konnte meinen Achtelfinal-Heat gewinnen und habe im Viertelfinale bis zum Schluss um Platz zwei gekämpft. Ich bin auf dem richtigen Weg. In den nächsten Rennen gilt es, an diese Leistung anzuknüpfen", so Christoph Wahrstötter.

Der Tiroler Thomas Zangerl (16.) schaffte ebenfalls den Sprung in das Viertelfinale, in dem er jedoch von einer unüberlegten Aktion des US-Boys Joe Swensson aus der Bahn geworden wurde. In der Auftaktrunde war für den Oberösterreicher Johannes Rohrweck (22.), den Tiroler Patrick Koller (27.) und den Steirer Franz Promok (30.) Endstation.

Bei den Damen war Christina Staudinger als Zwölfte beste Österreicherin. Die Oberösterreicherin, die in der Auftaktrunde mit einem gekonnten Überholmanöver in der Zielkurve die Französin Marielle Berger Sabbatel ausbremste, holte damit ihr bestes Weltcupergebnis. "Dieses Resultat gibt mir natürlich viel Auftrieb. Wenn bei den nächsten Rennen auch die Starts noch etwas besser klappen, könnte es noch weiter nach vorne gehen", meinte Christina Staudinger.

Die Steirerin Katrin Ofner (18.) und die Oberösterreicherin Andrea Limbacher (20.) fuhren als jeweils Dritte ihrer Heats knapp am Aufstieg vorbei. Der Sieg ging an die Schweizerin Katrin Müller vor der Kanadierin Marielle Thompson und der Deutschen Heidi Zacher.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Österreichischer Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für ÖSV-News: Andy Matt in Innichen starker Zweiter
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 46878928 Monat: 39829123 Heute: 39799426 Online: 31
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472