<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
ÖSV-News: ÖSV-Staffel triumphiert in Ruhpolding
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
09.01.2014

ÖSV-News: ÖSV-Staffel triumphiert in Ruhpolding

Autor: ÖSV


Österreichs Biathlon-Herren haben die Staffel beim Weltcup in Ruhpolding (GER) gewonnen. Das ÖSV-Quartett Christoph Sumann, Daniel Mesotitsch, Simon Eder und Dominik Landertinger siegte in einem dramatischen Rennen inklusive packendem Zielsprint 0,1 Sekunden vor Deutschland. Dritter wurde die Mannschaft aus Russland.


*** Rennverlauf ***

ÖSV-Startläufer Christoph Sumann zeigte ein solides Rennen und übergab nach zwei Nachladern im Stehend-Anschlag als Vierter (+8,5 sec. hinter Lettland) an seinen Teamkollegen Daniel Mesotitsch. Der Kärntner benötigte liegend und stehend je zwei Zusatzpatronen, verteidigte aber Rang vier, und schickte Simon Eder 22,1 sec. hinter Deutschland ins Rennen. Der Salzburger zeigte nach einem Nachlader im Liegendschießen eine schnelle, makellose Stehend-Serie und machte viel Zeit auf die am Schießstand schwächelnde Konkurrenz gut. Am Ende übergab Eder als Zweiter, nur 4,7 Sekunden hinter Deutschland, an Dominik Landertinger. Der ÖSV-Schlussläufer zeigte Nervenstärke. Einem Nachlader im Liegendschießen ließ Landertinger im alles entscheidenden Stehend-Anschlag eine fehlerlose Serie folgen. Da aber auch Simon Schempp (GER) und Anton Shipulin (RUS) starke Schießleistungen zeigten, ging das Trio gemeinsam in die Schlussrunde. Einer frühen Attacke von Dominik Landertinger konnte nur der Deutsche Simon Schempp folgen, den packenden Zielsprint entschied der Tiroler dann aber mit 0,1 Sekunden Vorsprung für sich.



*** Stimmen ***

Christoph Sumann:
"Beim Stehendschießen war ich leider zu gierig. In der Hitze des Gefechts kann das aber passieren. Läuferisch habe ich mich gut gefühlt, nur auf dem letzten Kilometer musste ich der vielen Führungsarbeit etwas Tribut zollen."

Daniel Mesotitsch: "Ich hatte wieder super Ski. Auf der letzten Runde habe ich die fehlenden Rennen gespürt. Ich habe aber nicht viel Zeit verloren, das stimmt mich für die nächsten Rennen zuversichtlich. Liegend war ich mir eigentlich sicher. Dass ich zwei Nachlader benötige, kam für mich eigentlich selbst überraschend."

Simon Eder: "Wenn man nach vorne will, muss man auch riskieren. Deshalb wollte ich heute wieder einmal eine schnelle Serie auspacken. Das ist mir stehend glänzend gelungen. Leider musste ich die erste Runde alleine laufen, das hat Kraft gekostet. Insgesamt war es eine tolle Leistung."

Dominik Landertinger: "Ich habe gut geschossen und in der letzten Runde voll attackiert. Als ich zurückgeschaut habe und Schempp immer noch dran war, wusste ich, dass es auf einen Zielsprint hinaus laufen wird. Hier zu gewinnen ist einfach traumhaft. Dieser Rennverlauf war der Wahnsinn."

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Österreichischer Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für ÖSV-News: ÖSV-Staffel triumphiert in Ruhpolding
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Tippspiel bei Kicktipp - 23.10.19 um 12:21 von Ittersbach
Tippspiel - 23.10.19 um 11:08 von Pito
Allerlei - 17.10.19 um 19:26 von Pito
geheimsache doping - esikalter betrug - 17.10.19 um 19:08 von stone
Markenkriege - 10.10.19 um 21:12 von Pito
R.I.P. - 06.10.19 um 23:34 von Pito
Karriereende 2019 - 30.09.19 um 00:03 von LaWeLa
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26501917 Monat: 19452112 Heute: 19422415 Online: 19
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472