<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Nordische Kombination
ÖSV-News: Premiere: Nordic Combined Triple in Seefeld
Suchen Nordische Kombination Kategorie  Nordische Kombination
16.01.2014

ÖSV-News: Premiere: Nordic Combined Triple in Seefeld

Autor: ÖSV


Mit dem Nordic Combined Triple steht am kommenden Wochenende in Seefeld (Tirol) das erste richtige Saisonhighlight im Wettkampfkalender der nordischen Kombinierer auf dem Programm.

In Seefeld werden am Freitag über 70 Athleten an den Start gehen und um den Titel des Premierensiegers des ersten Nordic Combined Triples rittern. Für den Bewerb am Freitag sind alle genannten Athleten startberechtigt, es wird ein Sprungdurchgang und ein 5 km Langlaufrennen ausgetragen. Samstag sind dann nur mehr die besten 50 Athleten von Freitag am Start und die Zeitrückstände werden, umgerechnet in Minuspunkte für den Sprungdurchgang, mitgenommen. Am Samstag gilt es, einen Sprungdurchgang und ein 10 km Langlaufrennen zu bewältigen. Sonntag sind dann nur mehr die besten 30 Athleten von Samstag bei einem Gundersen-Finalbewerb startberechtigt. Nach zwei Sprungdurchgängen und einem 15 km Rennen steht dann der Gesamtsieger des ersten Nordic Combined Triples fest.



***Stimmen:***

Cheftrainer Christoph Eugen:
„Seefeld hat sich die Austragung des Triples verdient, nicht zuletzt deshalb, weil es sich in den letzten Jahren als bester Weltcuport im Kalender etabliert hat. Die Premiere des Nordic Combined Triples ist ein wichtiger Wettkampf, nicht nur aus österreichischer Sicht, sondern auch für die gesamte Nordische Kombination. Jedem Einzelnen kommt eine der drei Distanzen zu Gute."

Willi Denifl: „Ich bin guter Dinge und hätte nichts dagegen, die Trophäe am Sonntag in der Hand zu halten. Nach meinem Weltcupsieg in Russland war ich in Chaux Neuve noch etwas müde in den Beinen, jetzt fühle ich mich aber wieder fit. Das Nordic Combined Triple ist eine super Idee und geht genau in die Richtung, die ich mir für unseren Sport immer gewünscht habe."

Mario Stecher: „Es fehlen noch ein paar Prozent, die Tendenz zeigt aber klar nach oben. Einen Sieg beim ersten unserer beiden Saisonhighlights hier in Seefeld zu erwarten, wäre zwar vermessen, ich habe es aber sicherlich drauf, in die Top-Ten zu laufen. Das Nordic Combined Triple ist eine sehr positive Sache für uns Kombinierer. Die Leute vor Ort sehen uns an drei Tagen in drei völlig unterschiedlichen Bewerben. Ich hoffe, dass das Triple vor allem medial gut aufgenommen wird und sich als Highlight in der Nordischen Kombination etablieren kann."

Bernhard Gruber: „Ich muss noch daran arbeiten, meine hundertprozentige Leistung in der Loipe abzurufen. Ich traue mir zwar zu, bis zuletzt mitzugehen, muss in den Positionskämpfen aber noch etwas mehr Ellbogentaktik an den Tag legen, dann geht’s auch auf das Podest. Das Seefeld Nordic Combined Triple wird uns alles abverlangen, es geht über drei verschiedene Distanzen, da muss man eine gesunde Mischung finden und auf gute Regeneration achten."

Christoph Bieler: „Der Pokal würde gut in mein neues Heim passen. Ich freue mich auf das neue Format, denn es kommt sicherlich guten Springern entgegen. Seefeld hat sich die Austragung der Premiere voll und ganz verdient und sich als das Wimbledon der Nordischen Kombination etabliert und somit ein würdiger Ort, um das neue Highlight auskosten zu können. Natürlich wäre es noch schöner, wenn am Ende ein Österreicher ganz oben stehen könnte."

ÖSV-Aufgebot Seefeld:
Bernhard Gruber (S)
Lukas Klapfer (STK)
Mario Stecher (STK)
Willi Denifl (T)
Christoph Bieler (T)
Mario Seidl (S)
Tomaz Druml (K)
Tobias Kammerlander (T)
Harald Lemmerer (STK)
Sepp Schneider (V)
Marco Pichlmayer (STK)
Philipp Orter (K)

*** Zeitplan ***

Donnerstag, 16.1.2014
10.00 – 12.00 Uhr: Training SJ
12.30 Uhr: provisorischer Wertungsdurchgang

Freitag, 17.1.2014
11.45 Uhr: Probedurchgang HS 109
13.00 Uhr: Wertungsdurchgang HS 109
15.30 Uhr: Langlauf 5km

Samstag, 18.1.2014
12.30 Uhr: Probedurchgang HS 109
13.30 Uhr: Wertungsdurchgang HS 109
15.15 Uhr: Langlauf 10km

Sonntag, 19.1.2014
11.45 Uhr: Probedurchgang HS 109
12.30 Uhr: 2 Wertungsdurchgänge HS 109
15.45 Uhr: Langlauf 15km

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Österreichischer Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für ÖSV-News: Premiere: Nordic Combined Triple in Seefeld
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
R.I.P. - 18.05.20 um 12:31 von Pito
Karriereende 2019 - 15.05.20 um 22:37 von Happy
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 28580723 Monat: 21530918 Heute: 21501221 Online: 25
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472