<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Olympia 2006 Turin
Maya Pedersen und Gregor Stähli wurde der SportStar Award 2006 verliehen.
Suchen Olympia 2006 Turin Kategorie  Olympia 2006 Turin
23.04.2006

Maya Pedersen und Gregor Stähli wurde der SportStar Award 2006 verliehen.

Autor: Kurt Brun


Die Schweizer Olympiasiegerin, Maya Pedersen, und der Bronzemedaillen Gewinner, Gregor Stähli durften am Donnerstag, zusammen mit 30 anderen Olympioniken, für ihre hervorragenden Leistungen an den Olympischen Spielen von Turin den prestigevollen SportStar Preis in Empfang nehmen.

Diese von Eurosport geförderte Preisverleihung ehrt europäische olympische MedaillengewinnerInnen, die von den 7 internationalen Winter-Sport-Vereinigungen und vom internationalen Paralympic Ausschuss ernannt werden. Insgesamt wurden in 16 Männer- und 14 Frauendisziplinen die Auszeichnungen vergeben.

Die Schweizerin Maya Pedersen gewann mit grosser Überlegenheit die Goldmedaille im Frauen Skeleton, und ihr Landsmann Gregor Stähli gewann bereits zum zweiten mal, als bester Europäer, die Bronzemedaille im Skeleton der Männer.

Als weitere Schweizer SportStar Award Gewinner wurden die Olympiasieger Daniela Meuli, Philipp Schoch (Snowboard) und Evelyne Leu (Skiakrobatik) für ihre Leistungen geehrt.

Die SportStar Preisverleihung fand in Lausanne unter dem Patronat von Dr. Jacques Rogge, Präsident des internationalen olympischen Komitees, Herr Juan Antonio Samaranch, IOC Ehrenpräsident und Herr Mario Pescante, Präsident der europäischen olympischen Ausschüsse statt. Die Preise werden den Athleten zugesprochen, die in Turin die grundlegenden Werte des Sports in Europa gut vertreten haben.

Die ersten SportStar Preise, nach den olympischen Sommerspielen von Sydney. wurden 2000 in Monte-Carlo übergeben. Seit damals wurden diese Preise nach den olympischen Sommer- und Winterspiele an einem wirklich symbolischen Platz - im olympischen Museum von Lausanne übergeben.

Für Deutschland durfte André Lange, der zwei Goldmedaillen an den olympischen Winterspielen Torino 2006 gewinnen konnte und Sandra Kiriasis die sich die Goldmedaille im Frauenbob Wettbewerb sicherte die Auszeichnung entgegen nehmen.



Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

SportStar Award



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Maya Pedersen und Gregor Stähli wurde der SportStar Award 2006 verliehen.
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 25.06.20 um 15:47 von Pito
Namensänderungen - 22.06.20 um 13:47 von Happy
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
R.I.P. - 18.05.20 um 12:31 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 28887116 Monat: 21837311 Heute: 21807614 Online: 133
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472