<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Nordische Kombination
Skisprung/Nord. Komb.: Selektionen 06/07
Suchen Nordische Kombination Kategorie  Nordische Kombination
04.05.2006

Skisprung/Nord. Komb.: Selektionen 06/07

Autor: SwissSki


Vier Athleten mit Nationalmannschaftsstatus

Je zwei Skispringer und zwei Nordisch Kombinierer verfügen in der Saison 2006/2007 über den Nationalmannschaftsstatus. Während Andreas Hurschler und Ronny Heer (beide Nordische Kombination, Bild) den Aufstieg aus dem A-Kader schafften, hatten Andreas Küttel und Simon Ammann (beide Skisprung) diesen Status schon in der vergangenen Saison inne. Michael Möllinger (Skisprung) wurde hingegen ins A-Kader zurückgestuft. Jan Schmid (Nordische Kombination), der mit einem Nationenwechsel nach Norwegen liebäugelt, wurde nicht mehr selektioniert. In den beiden Trainerstäben wird Kontinuität gross geschrieben.

Skisprung: Guido Landert im A-Kader

Da Michael Möllinger nicht an die guten Leistungen der Saison 04/05 anzuknüpfen vermochte, wurde er ins A-Kader zurückgestuft. Guido Landert, der letztes Jahr von den Nordisch Kombinierern zu den Skispringern stiess und seine erste Weltcup-Saison bestritt, schaffte den Aufstieg vom B- ins A-Kader. Wie bereits in den Vorjahren verfügen Andreas Küttel und Simon Ammann über den Nationalmannschaftsstatus. Im Nachwuchs erhielt mit Sébastien Cala (C-Kader) ein neuer Athlet Kaderstatus. Vom Spitzensport zurückgetreten ist Marc Vogel, der der WM-Delegation von 2001 angehörte.

Nordische Kombination: Hurschler und Heer in der Nationalmannschaft

Die guten Resultate in der letzten Wettkampfperiode der Saison 05/06 verhalfen Andreas Hurschler und Ronny Heer (beide bisher A-Kader) zu Nationalmannschaftsstatus. Weiterhin dem A-Kader gehören Michael Hollenstein, Seppi Hurschler, Ivan Rieder und Lucas Vonlanthen an. Nicht mehr im Team sind Jan Schmid und Pascal Meinherz. Während Schmid einen Wechsel nach Norwegen - ins Land seiner Mutter - anstrebt, ist Meinherz vom Spitzensport zurückgetreten. Ebenso seinen Rücktritt bekannt gegeben hat Andy Hartmann, der bei den Olympischen Spielen von Salt Lake City (USA) Achter im Sprint und Neunter im Gundersen wurde.

Trainerstäbe: Kontinuität grossgeschrieben

In den Trainerstäben setzen die beiden Disziplinenchefs Gary Furrer (Skisprung) und Hippolyt Kempf (Nordische Kombination) auf Kontinuität. Auf Stufe Weltcup agieren weiterhin Berni Schödler (Skisprung) sowie Eugen Krügel (Nordische Kombination). Im Nachwuchs ersetzen Martin Künzle (bisher Trainer FIS-Cup und Stützpunktrainer Ost) und Pipo Schödler (weiterhin auch Chef Nachwuchs) im Nationalen Leistungszentrum Einsiedeln Michael Angermann und Reto Bachmann. Künzle ist auch für den Continentalcup zuständig. An seine Stelle tritt mit Tobias Gantenbein ein ehemaliger Kombinierer.



Link 1: Selektionen Nordische Kombination 06-07 (24 KB)
Link 2: Selektionen Skisprung 06-07 (24 KB)
Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Logo swissski



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Skisprung/Nord. Komb.: Selektionen 06/07
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2018 - 13.09.18 um 06:21 von Pito
R.I.P. - 30.07.18 um 10:29 von morioka93
Karriereende 2017 - 26.07.18 um 22:26 von Happy
ÖSV Team - 17.06.18 um 21:03 von Pito
Wintersportfotos von Cofitine - 04.06.18 um 23:17 von Pito
Eishockey WM Tippspiel 2018 - 22.05.18 um 09:46 von stone
Kicktipp ohne Trolls - 03.05.18 um 11:25 von stone
John - 12.04.18 um 09:16 von Smithb274

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 22004600 Monat: 14954795 Heute: 14925098 Online: 45
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472