<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
SwissSki News: Staffeln überzeugen zum Abschluss
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
04.02.2014

SwissSki News: Staffeln überzeugen zum Abschluss



Zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Val di Fiemme drehen die Langläufer noch einmal kräftig auf: Mit einer soliden Teamleistung laufen die Juniorinnen in der Staffel auf den tollen fünften Rang und die Junioren werden sechste.



Die Juniorinnenstaffel in der Besetzung Aline Meier, Lydia Hiernickel, Stefanie Arnold und Nadine Fähndrich zeigte ein couragiertes Rennen, das schlussendlich mit dem fünften Rang belohnt wurde. Die Startläuferin Aline Meier konnte in einer grösseren Verfolgergruppe mitlaufen und übergab als Neunte, nur 15 Sekunden hinter den Podestplätzen. Nach der zweiten Ablösung, die von Lydia Hiernickel gelaufen wurde, lagen die Schweizerinnen auf dem fünften Platz, den Stefanie Arnold und Nadine Fähndrich bis ins Ziel halten konnten. Gewonnen wurde das Rennen von den Schwedinnen vor den Russinnen und den Norwegerinnen.



Junioren unterliegen im Schlussspurt

Bei den Junioren ging Beda Klee als Startläufer ins Rennen. Auch er kam in einer grösseren Gruppe von seiner Runde zurück und übergab als Achter. Jason Rüesch und Cédric Steiner machten je einen Rang gut und schickten Marino Capelli als Sechsten auf die Schlussstrecke. Auch er hätte beinahe noch einen Rang gewonnen, musste sich aber im Sprint dem Finnen Joni Maki (Bronzemedaillengewinner im Sprint) um zwei Zehntel geschlagen geben. Ebenfalls einen Sprint gab es um die Medaillen. Norwegen, Frankreich und Russland bogen gemeinsam in die Zielgerade ein. Das beste Ende behielt Eirik Sverdrup Augdal aus Norwegen für sich – es war nach dem Skiathlon seine zweite Goldmedaille. Zweite wurde die Franzosen, Russland holte sich die Bronzemedaille.



Eine insgesamt erfreuliche Bilanz

Nach der Bronzemedaille von Roman Schaad und dem fünften Rang von Nadine Fähndrich im Sprint sind diese beiden Staffelresultate aus Sicht der Langläufer sicherlich als Highlight der diesjährigen U23 und Junioren-WM zu werten. Achtungserfolge erzielten auch Nathalie von Siebenthal als Achte im Skiathlon und Jason Rüesch mit zwei 11. Rängen (Sprint und Skiathlon).



Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

SwissSki



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für SwissSki News: Staffeln überzeugen zum Abschluss
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Karriereende 2019 - 12.08.19 um 21:24 von Happy
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25928964 Monat: 18879159 Heute: 18849462 Online: 18
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472