<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Nordische Kombination
DSV-News: Frenzel krönt bis dato perfekte Saison mit Olympia-Gold
Suchen Nordische Kombination Kategorie  Nordische Kombination
12.02.2014

DSV-News: Frenzel krönt bis dato perfekte Saison mit Olympia-Gold



Der Olympiasieger in der Nordischen Kombination von der Normalschanze heißt Eric Frenzel. Damit wurde der 25-jährige Gesamtweltcup-Führende seiner Favoritenrolle gerecht. Bei frühlingshaften Tempreaturen war der Oberwiesenthaler sowohl von der Schanze als auch in der Loipe unschlagbar. Frenzels Teamkollegen platzierten sich alle in den Top-Ten und lieferten damit zusätzlich ein starkes Mannschaftsergebnis ab.

Frenzel hatte die Normalschanze von Sotschi fest im Griff. Bei einem Hauch von Aufwind flog er 103 Meter weit und setzte damit die Tagesbestweite in den Schnee. Aber auch der Japaner Akito Watabe war gut in der Luft unterwegs. Er setzte bei 100.5 Metern auf dem Aufsprunghügel auf und durfte sich wegen leichten Rückenwindes über zweieinhalb Extra-Punkte freuen. Das verschaffte ihm für das spätere Langlaufrennen über zehn Kilometer eine gute Ausgangsposition. Watabe ging mit nur sechs Sekunden Rückstand auf Eric Frenzel in die Loipe.

Im Schlussspurt hängt Frenzel Watabe ab
Die Kontrahenten arbeiteten perfekt zusammen, hatten doch beide das gleiche Ziel: den Rest des Feldes, der knapp 30 Sekunden hinter ihnen lief, nicht an sich herankommen zu lassen. Das funktionierte sehr gut und erst kurz vor dem letzten Einlauf in das Sprungstadion, das gleichzeitig das Ziel war, zündete Frenzel seinen Turbo. Nach gut 23 Minuten auf der selektiven Langlaufstrecke durfte sich der Oberwiesenthaler Olympiasieger nennen. Watabe lief mit einem Rückstand von gut vier Sekunden auf den Silberrang. Dritter wurde der Norweger Magnus Krog, der weitere vier Sekunden hinter dem Japaner ins Ziel kam.

Deutsche Kombinierer in Form für den Teamwettbewerb
Insgesamt durften sich die DSV-Mannschaft über ein starkes Ergebnis freuen, das Selbstvertrauen für den Teamwettbewerb geben sollte. Johannes Rydzek, der nach dem Springen auf Rang zwölf lag, lief auf Platz sechs vor. Fabian Riessle überzeugte ebenfalls in der Loipe und machte als Achter elf Plätze gut. Tino Edelmann gelang ein toller Sprung. Er ging als Fünfter in das Rennen und lief als Neunter über die Ziellinie.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Deutscher Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für DSV-News: Frenzel krönt bis dato perfekte Saison mit Olympia-Gold
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Biathlon > Damen > Hochfilzen (Weltcup) 10 km Verfolgung
15.12.2019
Ski Alpin > Slalom Damen > St. Moritz (Weltcup) Parallelslalom
15.12.2019
Skilanglauf > Distanz Herren > Davos (Weltcup) 15 km freier Stil
15.12.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 5 - 14.12.19 um 18:22 von LiVE-Cup Tippspiel
Tippspiel 2019/20 - 11.12.19 um 20:42 von Happy
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 10.12.19 um 15:52 von Happy
LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 20:19 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27045399 Monat: 19995594 Heute: 19965897 Online: 31
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472